Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Resident Alien
  4. „Resident Alien" Staffel 4 bestätigt: Mit dieser Änderung müssen Fans bei der Fortsetzung rechnen

„Resident Alien" Staffel 4 bestätigt: Mit dieser Änderung müssen Fans bei der Fortsetzung rechnen

„Resident Alien" Staffel 4 bestätigt: Mit dieser Änderung müssen Fans bei der Fortsetzung rechnen
© IMAGO / Everett Collection

Während wir hierzulande noch auf die dritte Staffel warten, wurde Season 4 der lustigen Mystery-Serie jetzt bestätigt. Erfahrt hier, wann die neuen Folgen kommen könnten.

In dem Sci-Fi-Comedy-Drama, das auf den Dark Horse Comics von Peter Hogan und Steve Parkhouse basiert, landete der Außerirdische Dr. Harry Vanderspeigle (Alan Tudyk) notgedrungen auf der Erde. Wollte er die Menschheit zunächst auslöschen, ist er der Spezies nun freundlicher gesinnt. In die aktuelle dritte Staffel schalteten schon jetzt im Schnitt 3,3 Millionen Zuschauer*innen ein – 4 % mehr als in der vorherigen Season. Hierzulande startet die dritte Staffel erst am 18. Juli 2024 auf Syfy. Dass eine vierte Staffel des Serienhits kommen würde, war angesichts des Publikumszuwachs‘ also fast zu erwarten. Das Bangen um eine vierte Season hat jetzt ein Ende, denn die neue Staffel wurde nun endlich bestätigt:

Alle, die jetzt noch auf den dritten Staffelstart warten, finden hier den Trailer zur aktuellen Season:

Wann startet „Resident Alien“ Staffel 4?

Wann genau die neuen Folgen erscheinen werden, ist noch nicht bekannt. Wir können anhand der vorherigen Staffeln aber spekulieren: Ist die erste Staffel 2021 und die zweite Staffel 2022 erschienen, hat die dritte Staffel etwas länger auf sich warten lassen. Mit dem Release 2024 können wir annehmen, dass die vierte Staffel entweder 2025 oder 2026 ausgestrahlt werden könnte.

Mit dieser Änderung wird die vierte Staffel „Resident Alien“ starten

Fans der Serie werden die Fortsetzung nicht wie gewohnt auf dem Sender Syfy schauen können. Um ein größeres Publikum zu erreichen, wird es, wie Collider berichtet, einen Senderwechsel geben, sodass USA Network die vierte Staffel der skurrilen Comic-Verfilmung ausstrahlen wird. Wo wir dann hierzulande das Spektakel der nächsten Season sehen werden, bleibt noch abzuwarten.

Mit MagentaTV und waipu.tv „Resident Alien“ streamen leicht gemacht

Wenn ihr die Serie schauen möchtet, findet ihr auf Netflix die erste Staffel, die zweite kann hingegen bei Magenta TV und WOW gestreamt werden. Auch für die dritte Staffel gibt es endlich einen deutschen Starttermin. Ab dem 18. Juli 2024 geht es für Dr. Harry Vanderspeigle immer donnerstags ein letztes Mal noch auf Syfy weiter.

Anzeige

Den Science-Fiction-Sender könnt ihr ganz einfach über Sky empfangen. Mit MagentaTVs BIG TV oder dem Film- und Family-Paket sichert ihr euch Syfy und viele weitere Sender. Wenn euch das alles nicht zusagt, gibt es auch mit waipu.tv problemlos Zugang. Das Perfect-Plus-Paket könnt ihr kostenlos testen und mit dem 4K Stick von waipu.tv gibt es das Fernsehpaket für kurze Zeit ein Jahr lang geschenkt.

Anzeige

So könnte es in „Resident Alien“ Staffel 4 weitergehen (spoilerfrei)

Wie genau die dritte Staffel endet und was das für Auswirkungen auf die vierte haben wird, wollen wir hier an dieser Stelle nicht spoilern, da Season 3 in Deutschland noch nicht startete. Was wir aber verraten können, ist, dass der Showrunner Chris Sheridan äußerte, er wünsche sich, dass es noch merkwürdiger werde. Er sagte außerdem in einem Interview mit The Greekiary, dass er den Hauptprotagonisten Dr. Harry gerne weiterentwickeln würde und er sich vorstellt, das Universum weiter auszubauen. Er wolle in einer vierten Staffel zeigen, dass wir an keinem Ort wirklich sicher seien.

Anzeige

Wenn ihr die Zeit bis zur vierten Staffel überbrücken wollt, könnt ihr auch auf den Comic zurückgreifen, auf dem die Serie basiert:

Resident Alien. Band 4: Der Mann Ohne Namen

Resident Alien. Band 4: Der Mann Ohne Namen

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 12.07.2024 17:14 Uhr

„Resident Alien“ Staffel 4 Cast: Diese Charaktere kehren zurück

Auch wenn es einen Senderwechsel geben wird, bleiben der Showrunner Chris Sheridian und die Besetzung in der Comedy-Sci-Fi-Fortsetzung die gleiche. Ohne seinen Hauptcharakter Alan Tudyk alias Dr. Harry Vanderspeigle wird auch die vierte Staffel natürlich nicht auskommen. Sara Tomko wird erneut in die Rolle von Asta Twelvetress schlüpfen und Alice Wetterlunds Rolle als D’Arcy Bloom ist bereits bestätigt (via Syfy).

Weitere Cast-Mitglieder, auf die wir uns freuen können:

Anzeige
  • Deputy Liv Barker wird wieder von Elisabeth Bowen verkörpert.
  • Corey Reynolds ist als Sheriff Thompson bereits bestätigt.
  • Levi Fiehler wird in seiner Rolle des Bürgermeisters mit von der Partie sein.
  • Judah Prehn übernimmt erneut die Figur des Alien-Trackers Max Hawthorne.

Um die Zeit bis zum Staffelstart zu überbrücken, versucht doch mal dieses Quiz. Nur echte Sci-Fi-Fans schaffen es, alle Fragen richtig zu beantworten:

Sci-Fi-Filmquiz: Wie gut kennt ihr das Filmgenre wirklich? Testet euer Wissen!

Hat dir "„Resident Alien" Staffel 4 bestätigt: Mit dieser Änderung müssen Fans bei der Fortsetzung rechnen" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige