Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Raised by Wolves
  4. „Raised by Wolves“ Staffel 2 bestellt: Wann und wie geht es weiter?

„Raised by Wolves“ Staffel 2 bestellt: Wann und wie geht es weiter?

Author: Helena CeredovHelena Ceredov |

Ridley Scotts neue Science-Fiction-Serie wurde von HBO bereits um eine 2. Staffel verlängert.

Die zweite Staffel von „Raised by Wolves“ ist in trockenen Tüchern, denn die Nachricht erfolgte nur zwei Wochen nach dem Start auf Streaming-Dienst HBO Max.

In der offiziellen Bestätigung von HBO Max-Chefin Sarah Aubrey heißt es:

„Wenn ich an ‘Raised by Wolves‘ denke, dann denke ich an Kunst; die Kunst eine ansprechende Storyline zu schaffen, die Kunst Schauspieler zu unvergesslichen Charakteren zu machen, die Kunst ein Produktionsdesign nicht von dieser Welt zu erschaffen. […] Die Hit-Serie verwebt Ridley Scotts Mischung aus Sci-Fi und Horror und gibt den Fans eine der originellsten Geschichten, die sie in langer Zeit gesehen haben. Ich bin gespannt darauf, was Staffel 2 für uns bereithält.“

„Raised by Wolves“ stammt von Serienmacher Aaron Guzikowski („Prisoners“) und wurde in Zusammenarbeit mit „Alien“-Schöpfer Ridley Scott realisiert, der auch die Regie bei den ersten zwei Episoden übernahm. Die Serie handelt von zwei Androiden, die damit beauftragt werden, eine Kolonie von Menschen auf einem unbewohnten Planeten aufzuziehen. Daort werden sie mit religiösen Machtkämpfen und der tückischen Natur der Menschheit konfrontiert. Die erste Staffel ist insgesamt zehn Folgen lang.

In den Hauptrollen sind Amanda Collin, Abubakar Salim, Winta McGrath, Niamh Algar, Jordan Loughran, Matias Varela, Felix Jamieson, Ethan Hazzard, Aasiya Shah, Ivy Wong und „Vikings“-Star Travis Fimmel zu sehen.

„Raised by Wolves“ Staffel 2: Wie und wie geht es in Deutschland weiter?

„Raised by Wolves“ wird in Deutschland im Pay-TV über TNT-Serie und gleichzeitig über Sky ausgestrahlt. Ihr könnt davon ausgehen, dass auch Staffel 2 dort erscheint. Da die Serie einen hohen Produktionsaufwand erfordert, dürften die Dreharbeiten etwas länger als ein Jahr in Anspruch nehmen. Wir gehen davon aus, dass Staffel 2 daher frühestens 2022 erscheint. Es handelt sich allerdings um eine Vermutung unserseits, die auf Erfahrungswerten bei ähnlichen Serien wie „Westworld“ beruht.

– Achtung, ab hier folgen Spoiler zu Staffel 1 –

Das Finale endet auf einer schockierenden Note. Nachdem Mutter (Amanda Collin) ein schlangenähnliches Monstrum gebiert, versucht Vater (Abubakar Salim) es durch eine Selbstmordmission zu zerstören. Der Plan scheitert, was den Planeten im Endeffekt mehr gefährdet als zuvor, denn das Monster macht sich auf die Suche nach Opfern. Hat Mutter nun unbeabsichtigt das Ende ihrer Kinder besiegelt oder wird Campion sie rechtzeitig in Sicherheit bringen? Wer oder was hat Mutter geschwängert und was ist der wahre Zweck des Monsters? Derweil entdeckt Marcus (Travis Fimmel) die Ankunft eines neuen Schiffes, das vermutlich von Atheisten bemannt ist. Braut sich da ein neuer Konflikt zusammen?

Showrunner Aaron Guzikowski äußerte sich in einem Interview mit Collider zum Finale und machte dort erste Andeutungen zur kommenden zweiten Staffel, die noch stärker in die Mythologie des Planeten eintauchen soll:

„Es wird mehr Flashbacks [in Staffel 2] und vielleicht einen Einblick auf die aktuelle Lage auf der Erde geben, da es dort noch immer Necromancer gibt. Viele von ihnen wurden zurückgelassen, denn die Mithraic wollten sie aus offensichtlichen Gründen nicht mitnehmen. Sie waren fertig mit ihnen und sie vertrauten ihnen nicht, also wurden sie auf der Erde zurückgelassen, mit einer Ausnahme.“

Darüber hinaus kündigte er an, dass der Planet so etwas wie ein Spukhaus ist, das voller Geheimnisse und Mysterien steckt, die im Laufe der Serie gelüftet werden sollen. Der Showrunner hat dafür einen 5-Staffel-Plan vorgesehen.

Eines dieser Mysterien wurde bereits erklärt. Bei den unheimlichen Kreaturen auf vier Beinen handelt es sich um einen alten Zweig der Menschenrasse, der sich im Laufe der Evolution veränderte. Laut Guzikowsk wird ihr Ursprung und ihre Bedeutung für die Entwicklung der Menschheit noch wichtig werden. Ebenso die tropische Zone, die zwar idyllisch aussieht und fast ideale Bedingungen zum Leben bietet, aber die Grenzen der Physik sprengt und dadurch gefährlich werden könnte.

SciFi-Quiz: Erkennt ihr diese 30 Filme anhand eines Bildes?

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare