Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Rags to Riches

Rags to Riches

  

Filmhandlung und Hintergrund

Multimillionär Nick Foley adoptiert fünf Mädels zwischen acht und 17 Jahren.

Der steinreiche Unternehmer Nick Foley lebt allein in seiner riesigen Villa. Er beschließt, ein Kind zu adoptieren, was nicht nur Leben ins Haus bringt, sondern auch gut fürs Image ist. Seine Wahl fällt auf die kleine Mickey, die in einem Waisenhaus lebt. Mickey will aber partout nicht ohne ihre „Schwestern“ aus dem Kinderheim gehen. Also adoptiert Nick kurzerhand die ganze Rasselbande. Rose, Diana, Marta, Patty und Nesthäkchen Mickey wirbeln das Leben des notorischen Junggesellen und seines Butlers gehörig durcheinander.

Darsteller und Crew

  • Joseph Bologna
  • Tisha Campbell
  • Blanca De Garr
  • Kimiko Gelman
  • Bridget Michele
  • Heidi Zeigler
  • Douglas Seale
  • Sue Ball
  • Sarah Buxton
  • Jeff Harlan
  • Heather McAdam
  • John Christy Ewing
  • Bruce Seth Green
  • Michael Switzer
  • Berni Kukoff
  • Andrew Schneider
  • Robin Schiff
  • Ronald H. Gilbert
  • Leonard Hill
  • Paul Onorato
  • Daniel Cahn
  • Joe Bella
  • J. Peter Robinson
  • Cody Ewell

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Elvis Gitarre

Bei Amazon

Full House - Rags to Riches, Die komplette 1. Staffel

Bei Amazon
Full House - Rags to Riches, Die komplette 1. Staffel (3 Discs) Poster

Full House - Rags to Riches, Die komplette 1. Staffel (3 Discs)

Bei Amazon
Full House - Rags to Riches, Die komplette 2. Staffel (3 Discs) Poster

Full House - Rags to Riches, Die komplette 2. Staffel (3 Discs)

Bei Amazon

Full House - Rags to Riches, Die komplette Serie (6 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

3,7
3 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Rags to Riches: Multimillionär Nick Foley adoptiert fünf Mädels zwischen acht und 17 Jahren.

    Die US-Sitcom stammt zwar aus den späten 1980er-Jahren, spielt aber in den bunten 60er-Jahren. Die vornehmlich jungen Fans der Serie konnten sich herrlich mit den fünf Girls identifizieren und mit ihnen Freud und Leid ihres neuen Lebens teilen. Für einen Hauch von „High School Musical“ sorgten die zahlreichen tollen Gesangs- und Tanzeinlagen der hübschen Hauptdarstellerinnen, die viele weltbekannte Songs aus den 60ern einmalig interpretierten.
    Mehr anzeigen