Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Private Eyes
  4. „Private Eyes“: So seht ihr die Serie in Deutschland – TV, Stream & DVD

„Private Eyes“: So seht ihr die Serie in Deutschland – TV, Stream & DVD

„Private Eyes“: So seht ihr die Serie in Deutschland – TV, Stream & DVD

Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Die Serie „Private Eyes“ mit Jason Priestley kommt in den USA sehr gut an. Eine dritte Staffel ist schon in der Produktion. Wie ihr in Deutschland einschalten könnt, erzählen wir euch hier.

Poster

Sind Frauen anwesend, deren Herz beim Namen Brandon Walsh ganz weich und warm wird? Vor fast zwei Jahrzehnten waren sie zahlreich vertreten und haben sich keine Folge von „Beverly Hills 90210“ entgehen lassen. In Deutschland wurde es dann still um den Mädchenschwarm, der nun auch schon Ende 40 ist. Wie er heute aussieht? In dieser kleinen Vorschau zur zweiten Staffel „Private Eyes“ könnt ihr es sehen.

Die Serie basiert auf dem Roman von G.B. Joyce „The Code“, welches auch zuerst der Arbeitstitel der Produktion war. Die Erstausstrahlung fand im Mai 2016 auf dem Sender Global statt.

„Private Eyes“ im TV und Stream in Deutschland sehen

In Deutschland hat sich der Pay-TV-Sender 13th Street die Rechte an der Erstverwertung von „Private Eyes“ gesichert. Das heißt, wer keinen Zugang zu einem der möglichen Anbieter (Sky, Vodafone, Unitymedia, Telecololumbus, Primacom, NetCologne, Telekom) hat, kann die Serie in Deutschland gar nicht so einfach sehen. Es gibt dennoch Möglichkeiten, sich das Spektakel nicht entgehen zu lassen.

Eine günstige Option für alle, die kein Pay-TV haben wollen, ist tatsächlich, in diesem Fall der DVD oder dem Stream den Vorzug zu geben. Derzeit ist noch unbekannt, ob und wann die Serie ins Free-TV oder zu einem der Streaming-Anbieter wie Netflix oder Amazon kommt. Wir halten dazu die Augen offen und informieren euch entsprechend.

Alternative: Staffel 1 auf DVD und im Stream

Die DVD von „Private Eyes“ Staffel 1 ist seit dem 17. August 2018 im Handel erhältlich. Blu-ray und DVD kosten beide knappe 24 Euro. Außerdem gibt es natürlich den Online-Stream zum Kaufen. Hier zahlt ihr pro Folge 2,99 Euro oder im Staffelpass 19,99 Euro.

Die Altersfreigabe ist ab 12 Jahren und auf den 3 Disks findet ihr 443 Minuten bewegte Bilder, beziehungsweise alle zehn Folgen der ersten Staffel, sowie die vierteilige Webisode „Vertrauensprobleme“ und vier Featurettes mit Jason Priestley und Cindy Sampson.

Bilderstrecke starten(75 Bilder)
Abgesetzt: Von diesen 29 Serien müssen wir uns 2020 verabschieden

Fortsetzung von „Private Eyes“: Staffel 2 & Staffel 3

Die zweite Staffel ist seit Mai 2017 in Kanada und USA zu sehen. Es handelt sich um 18 Folgen, die mit Midseason-Pause gesendet werden. Eine dritte Staffel mit 12 neuen Folgen wurde von Global schon bestellt und die Dreharbeiten sind bereits im vollen Gange. Die Serie wird in diversen Ländern ausgestrahlt und verzeichnet weltweit gute Erfolge. Die neuen Folgen sollen 2019 erscheinen.

Ihr seht die zweite Staffel ab dem 19.11.2018. 

Krimi-Quiz: Erkennt ihr 13 Serien anhand der Tatorte?

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.