Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Prince Charming
  4. Statt im Free-TV jetzt kostenpflichtig: RTL-Format fliegt aus dem Programm

Statt im Free-TV jetzt kostenpflichtig: RTL-Format fliegt aus dem Programm

Statt im Free-TV jetzt kostenpflichtig: RTL-Format fliegt aus dem Programm
© RTL

Dass nicht alle Formate fürs lineare Fernsehen gemacht sind, zeigt das jüngste Beispiel bei VOX, das ab sofort nur noch gegen einen Aufpreis im Stream abrufbar ist.

Poster Prince Charming Staffel 1

Prince Charming

Streaming bei:

Poster Prince Charming Staffel 2

Prince Charming

Streaming bei:

Poster Prince Charming Staffel 3

Prince Charming

Streaming bei:

Im vergangenen Jahr startete erstmals das Pendant zum erfolgreichen Dating-Format „Prince Charming“ im deutschen Fernsehen. Mit dem Ableger „Princess Charming“, in dem eine queere Frau nach der großen Liebe sucht, hatte man bei RTL wohl aufs richtige Pferd gesetzt, schließlich mauserte sich die Dating-Show schnell zum echten Geheimtipp.

Während sich die Streaming-Abrufzahlen vermutlich sehen lassen konnten – sonst hätte man wohl keine zweite Staffel in Auftrag gegeben – sah es in Sachen Quote bei VOX eher mau aus. Und trotzdem ist „Princess Charming“ mittlerweile nicht nur mit einem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet worden, sondern außerdem auch in die zweite Runde gestartet. Doch auch diesmal kann sich das Format im Fernsehen nicht so recht behaupten: Marktanteile von 3,2 und 4,0 Prozent (via Quotenmeter) lassen zu wünschen übrig und bekräftigen den vorab getroffene Entscheidung, „Princess Charming“ mit einem nächtlichen Sendeplatz abzuspeisen. Nach den zwei bisher ausgestrahlten Folgen wird dem lesbischen Dating-Format im linearen TV jetzt endgültig der Stecker gezogen: Stattdessen sucht die Princess Hanna Sökeland ab sofort nur noch im Stream auf RTL+ nach ihrer großen Liebe – und dort ausschließlich im kostenpflichtigen Premium-Bereich. Wie gewohnt steht immer dienstags eine neue Folge zum Abruf breit.

Ihr habt schon alle neuen „Princess Charming“-Folgen gesehen und wollt weitere Streamingtipps? Im Video stellen wir euch die besten LGBTQ+-Filme und -Serien vor:

Kein kostenfreies Nachholen mehr

Durch den Wegfall der TV-Ausstrahlung bei VOX entfällt für RTL+-Nutzer*innen das kostenfreie Nachholen einer ausgestrahlten Folge im Stream (via DWDL.de). „Princess Charming“-Fans müssen nun schlichtweg zahlen, um das Format weiterhin verfolgen zu können. Auch wenn die Abrufzahlen unter Verschluss gehalten werden, verkündete der Kölner Sender, dass die zweite Season die bisher erfolgreichste aller „Charming“-Staffeln sei. Das scheint sich dann aber hauptsächlich in den Streaming-Abrufzahlen widerzuspiegeln, ein fester Sendeplatz im Fernsehen stößt offensichtlich auf weniger Begeisterung bei den Fans.

GZSZ ist und bleibt ein Dauerbrenner – auch im linearen TV. Wie gut du die Figuren der erfolgreichen Daily kennst, kannst du im Quiz unter Beweis stellen:

Kennst du noch diese „GZSZ“-Figuren?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.