Pretty Little Liars: Wer ist A? Wer ist Über A? Alle Infos & Spoiler!

Sebastian Werner  

Wir verraten euch, wer sich hinter der mysteriösen Figur von A versteckt – und was es mit dem neuen Bösewicht „Über-A“ aus Staffel 7 auf sich hat.

VIDEO: Diese 10 Fakten über „Pretty Little Liars“ hast Du noch nicht gewusst

Sechs Staffeln lang waren die Liars Jägerinnen und Gejagte von „A“, bis die Freundinnen die Identität ihres jahrelangen Peinigers lüfteten. Es folgen bittersüße Spoiler! Alison (Sasha Pieterse) und ihre besten Freundinnen Hannah (Ashley Benson), Aria (Lucy Hale), Spencer (Troian Bellisario) und Emily (Shay Mitchell) sind die Pretty Little Liars“ von Rosewood. In 7 Staffeln mit insgesamt 160 Folgen spinnen sich die heikelsten Intrigen um die Kleinstadt-Teeniequeens. Nach so vielen Episoden des Mystery-Dramas haben die Mädels einiges zu verbergen und müssen ihren anonymen Feind „A“ davon abhalten, alles preiszugeben. Doch die Pretty Little Liars kämpfen gegen das Unbekannte – Was oder wer ist A?

PLL Staffel 6: Wer ist A? – A’s Identität gelüftet

+++++!!! SPOILER !!!+++++

A wie Antagonist, A wie Anti-Held, A wie…. Alison oder Aria? Oder ist es doch Mona, die sich hinter dem Pseudonym „A“ verbirgt? Bereits vor Beginn der sechsten Staffel wurde angekündigt, dass sich das Geheimnis um den ewigen Gegner „A“ sehr bald lüften würde. Die Macher der Teen-Serie hielten ihr versprechen. Am Anfang von „Pretty Little Liars“ Staffel 6 lassen sie Aria, Hanna, Spencer, Emily und Mona samt ihrer neuen Freundin Sara aus As Bunker entkommen und geben ihnen und uns Zuschauern wichtige Hinweise zu A: Er muss ein Mann sein, sein Name muss Charles sein und müsste aus der Familie der DiLaurentis stammen. Wie kann Alisons großer Bruder Charles DiLaurentis hinter dem gruseligen Spuk stecken, obwohl er schon als Teenager starb?

Das ist A’s Vergangenheit – Was weckte das Böse in ihm?

Statt das Unmögliche möglich zu machen und Charles von den Toten auferstehen zu lassen, hat „Pretty Little Liars“ eine bessere, wenn auch verzwicktere Lösung: Charles Tod ist eine Lüge. In Wahrheit wollten die DiLaurentis ihren Sohn loswerden, da sie Charles Transsexualität verabscheuten und den Jungen als krank ansahen. Als Charles seine Schwester badete, warfen die Eltern ihm vor, Alison ertränken zu wollen. Er wurde als „Gefahr“ abgestempelt und aus fadenscheinigen Gründen in eine Nervenheilanstalt gesteckt.

Ganz aus dem Verkehr konnten sie Charles wohl nicht ziehen, denn Jahre später tauchte er wieder in Rosewood auf, um seiner Schwester nahe zu sein. Er wollte mit ihr spielen wie mit einem Püppchen und war neidisch auf ihre besten Freundinnen, die Zeit mit Alison verbringen durften. „I love all of my dolls, that’s why you’re still alive“, sagte er den Liars. Charles Kindheitstrauma trieb ihn letztendlich tatsächlich in den Wahnsinn und er begann, seine terrorisierenden Spielchen mit den Mädchen zu treiben. Dass er dabei erst nach 6 Staffeln erkannt wurde, liegt mitunter an seiner zwischenzeitlichen Geschlechtsumwandlung von „Charles“ zu „Cece Drake“.

A wie Alias: „A“ hat viele Gesichter, doch sie blieben den Liars verborgen

Richtig gelesen, Alisons ehemalige beste Freundin CeCe Drake ist A! A tritt hier als eine Person auf, hat aber im Laufe der Zeit viele Identitäten angenommen und ist in verschiedenen Kontexten aufgetreten. Als Charles Drake und Cousin von Alison geboren, wurde er von Allis Eltern als Sohn adoptiert und nahm somit den Nachnamen DiLaurentis an. Nach der Geschlechtsumwandlung wurde sie Charlotte DiLaurentis, stellte sich aber unter dem (A wie) Alias CeCe Drake vor.

17 gute Teenie-Serien auf Netflix & Co. zum Durchbingen

Pretty Little Liars versus A-Team

Wie hat Cece Drake es geschafft, die Mädels alleine so in Schach zu halten? Tatsächlich war A nicht immer CeCe Drake und nicht immer nur eine Person. Hinter dem Buchstaben A verbarg sich ursprünglich Mona Vanderwaal, die sich an Alison für Mobbing in der Schule rächen wollte. Sie scharrte ein ganzes „A-Team“ um sich, das in PLL Staffel 2 Episode 12 „Das erste Geheimnis“ (Original „The first secret“) geformt wird und gegen die erklärten Feindinnen Alison DiLaurentis, Aria MontgomeryHanna MarinSpencer Hastings und Emily Fields agiert.

Mit dabei waren Oberhaupt Mona Vanderwaal, die schließlich Spencer Hastings rekrutierte, sowie Toby Cavanaugh, der nur mitmachte, um Spencer zu beschützen und der sehr viel später Alisons Freund wird. Nachdem Mona in ein Sanatorium eingeliefert wird, übernimmt Charles/Charlotte DiLaurentis aka. CeCe Drake die Führung des „A-Teams“, das im Laufe der Staffeln aus vielen verschiedenen Mitgliedern bestehen wird.

Alle Infos zur 6. und 7. Staffel von „Pretty Little Liars“

Wer ist Über A? – PLL Staffel 7: Letzte Staffel, neue Überraschung

In Staffel 6 Episode 11 „Wieder einmal in Rosewood“ (Original: „Of late I think of Rosewood“) stirbt Charlotte DiLaurentis und mit ihr A. Ihr Killer bleibt mindestens bis zum Mid-Season-Finale von Staffel 7 anonym. Seit As Tod in der Staffelmitte von Season 6 und bis hin zur letzten Staffel betritt allerdings ein neuer Antagonist die Bühne, der offensichtlich den gleichen Auftrag wie A verfolgt: Alison und Co. das Leben zur Hölle machen. „Über A“ lautet der neue Künstlername des Schreckens im Leben der High School-Mädels. Wie der Name schon andeutet, dürfen sich die Freundinnen aus Rosewood wohl auf eine noch härtere Nummer einstellen, als sie bisher schon mit „A“ über sich ergehen lassen mussten. Welcher Terror kommt im Serienfinale auf sie zu und wer ist „Über A“? Verbergen sich hinter dem Pseudonym sogar mehrere Täter in der Gruppe?

Ist “Gilmore Girls“ Staffel 9 geplant?

Ist das Ende von A die Geburt von Über A?

Ob „Über A“ für den Tod von „A“ verantwortlich zeichnet, ist fraglich, da Über A selbst den Killer von A verfolgt. Er denkt, die Mädels wüssten über die geheime Identität des Mörders Bescheid und erpresst Informationen von ihnen.

Anders als das A-Team unterzeichnet der neue Peiniger seine Nachrichten mit Emojis und später mit den Initialen „A.D.„, statt mit dem Buchstaben „A“. Außerdem bekommen wir die Figur des Über A hinter Masken und Verkleidungen tatsächlich zu Gesicht – sie versteckt sich quasi mitten im Sichtfeld der Gegner. Mona, Charlotte und andere Mitglieder, die im Auftrag des „A-Teams“ handelten, agierten im Gegensatz zu „A.D.“/“Über-A“ immer im Schatten (und wenn nicht, dann haben es Alison & Co. nicht gesehen).

Bis zum Ende der siebten Staffel werden alle offenen Fragen beantwortet. Serienschöpferin Marlene King ließ nämlich verlauten, dass Staffel 7 die letzte “PLL“-Staffel ist. Eine achte Staffel wird es nicht mehr geben.

Sag uns deine Lieblingsstars und wir erraten dein Sternzeichen!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

Kommentare