Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Plötzlich Papa - Einspruch abgelehnt!

Plötzlich Papa - Einspruch abgelehnt!

  

Plötzlich Papa - Einspruch abgelehnt! im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Plötzlich Papa - Einspruch abgelehnt! im Stream

Du willst Plötzlich Papa - Einspruch abgelehnt! online schauen? Hier findest du in der Übersicht, auf welchen Video-Plattformen Plötzlich Papa - Einspruch abgelehnt! derzeit legal im Stream oder zum Download verfügbar ist – von Netflix über Amazon Prime Video und Sky Ticket bis iTunes.

Plötzlich Papa - Einspruch abgelehnt! - Staffel 1 im Stream

Für Links zu den Streaming-Anbietern erhält Kino.de ggf. eine Provision vom Anbieter.
Klicken für Details

Kritiken und Bewertungen

3,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

News und Stories

  • Sat. 1: "Plötzlich Papa" und "Dr. Molly & Karl" abgesetzt

    Ehemalige BEM-Accounts02.12.2008

    Der Sender Sat.1 nimmt die erst im Oktober gestarteten Serien „Plötzlich Papa - Einspruch abgelehnt“ und „Dr. Molly & Karl“ wieder aus dem Programm. Überraschend ist diese Entscheidung aber nicht, denn die Einschaltquoten waren miserabel. Bereits am 11. Dezember 2008 sind die beiden Serien das letzte Mal zu sehen. Somit werden nur acht der 13 produzierten Folgen ausgestrahlt. Ob die restlichen Folgen in der Zukunft...

  • Sat.1: Quoten der neuen Serien weiterhin schlecht

    Ehemalige BEM-Accounts07.11.2008

    Für die neuen Sat.1-Serien läuft es immer schlechter. Schon in den letzten Wochen ließen die Einschaltquoten zu wünschen übrig, doch am Donnerstagabend, 6. November 2008, erreichten sie nun ihren Tiefpunkt. Für die letzte Folge von „Dr. Molly & Karl“ interessierten sich nur noch 870.000 der 14- bis 49-Jährigen Zuschauer, was zu einem schwachen Marktanteil von 6,8 Prozent in der Zielgruppe führte. Insgesamt schalteten...

  • Sat. 1: "Plötzlich Papa" und "Dr. Molly & Karl" weiterhin schwach

    Ehemalige BEM-Accounts31.10.2008

    Der Donnerstagabend, 30. Oktober 2008, lief für die neuen Sat. 1-Serien sehr schlecht, denn die schon letzte Woche sehr schwach gestarteten Serien „Plötzlich Papa“ und „Dr. Molly & Karl“ konnten sich auch diese Woche nicht fangen. Für die zweite Folge von „Plötzlich Papa“ interessierten sich diese Woche nur noch 820.000 der 14- bis 49-Järigen Zuschauer (6,6 Prozent Marktanteil). Bei den Gesamtzuschauern ab drei Jahren...

  • Sat.1: Die neuen Serien am Donnerstagabend floppen total

    Ehemalige BEM-Accounts24.10.2008

    Am Donnerstagabend, 23. Oktober 2008, gingen die beiden neuen Sat.1-Serien „Plötzlich Papa“ und „Dr. Molly & Karl“ an den Start. Doch leider lassen die Einschaltquoten zu wünschen übrig. „Plötzlich Papa - Einspruch abgelehnt“ wollten nur 1,1 Millionen der 14- bis 49-jährigen Zuschauer sehen (9,1 Prozent Marktanteil). Insgesamt waren 2,19 Millionen Zuschauer ab drei Jahren mit dabei. Somit erzielte die Serie beim...