Filmhandlung und Hintergrund

Fernsehserie nach den Kriminalgeschichten des englischen Autors Gilbert K. Chesterton mit Josef Meinrad in der Titelrolle.

Der englische Pater Brown hätte eigentlich genug damit zu tun, sich um das Seelenheil seiner Gemeindemitglieder zu kümmern, aber der Geistliche gerät immer wieder auf „Abwege“. Sein großes Hobby ist nämlich die Verbrecherjagd. Rein zufällig wird der Pater mit schöner Regelmäßigkeit in Kriminalgeschichten verwickelt, die er dank seines kriminalistischen Spürsinnes aufzuklären hilft. Logischerweise sind die Kirchen-Oberen nur mäßig begeistert über Browns Ermittlungserfolge.

Darsteller und Crew

Auf DVD & Blu-ray

Pater Brown, Vol. 1 Poster

Pater Brown, Vol. 1

Bei Amazon
Pater Brown, Vol. 2 Poster

Pater Brown, Vol. 2

Bei Amazon
Pater Brown, Vol. 2 (2 Discs) Poster

Pater Brown, Vol. 2 (2 Discs)

Bei Amazon
Pater Brown, Vol. 3 (2 Discs) Poster

Pater Brown, Vol. 3 (2 Discs)

Bei Amazon
Pater Brown - Die beiden ersten Staffeln (12 Folgen) Poster

Pater Brown - Die beiden ersten Staffeln (12 Folgen)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Pater Brown: Fernsehserie nach den Kriminalgeschichten des englischen Autors Gilbert K. Chesterton mit Josef Meinrad in der Titelrolle.

    Die von dem englischen Autor Gilbert K. Chesterton erdachte Figur des englischen Paters Brown wurde bereits in den 1930er-Jahren erstmals Held einer Verfilmung. Weitere Spielfilme, unter anderem mit Heinz Rühmann in der Titelrolle, folgten und machten den Amateurdetektiv ausgesprochen populär. Mit der zwischen 1966 und 1972 ausgestrahlten Krimi-Serie war Pater Brown erstmals im noch jungen Fernsehen zu sehen. In der Hauptrolle glänzte Iffland-Ring-Träger Josef Meinrad und machte die Serie zum Erfolg. Insgesamt wurden 39 Folgen der beliebten Krimiserie produziert.

Kommentare