Filmhandlung und Hintergrund

Soap um ein Nobelhotel in Familienbesitz.

Seit mehreren Generationen ist das Park Hotel am Rhein fest in der Hand der Familie Stern. Die selbstverständliche Diskretion, die gediegene Atmosphäre und stets hilfsbereites Personal haben das Hotel zu einer der ersten Adressen der Region gemacht. Hinter den Kulissen sieht es aber anders aus. Innerhalb der Familie stehen die Anhänger der Familientradition denen der Modernisierung gegenüber, die das Hotel am liebsten an eine der großen Ketten verkaufen würden. Familienpatriarch Otto Stern hält zwar die Zügel fest in der Hand, aber wie lange noch? Und neben den familieninternen Intrigen sorgen auch das Personal und vor allem die unterschiedlichen Gäste für allerlei Turbulenzen.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Park Hotel Stern (54 Folgen): Soap um ein Nobelhotel in Familienbesitz.

    54-teilige Unterhaltungsserie im Hotelmetier, die für SAT.1 produziert wurde. Von der Besetzung mit zumeist unbekannten Darstellern hob sich vor allem Stefan Orlac („Die Wicherts von nebenan“) ab. Die Serie geriet für den Sender zu einem Flop. Die ersten Folgen liefen im Abendprogramm dermaßen unter den Erwartungen, dass alle weiteren Episoden erst Jahre später im sonntäglichen Vormittagsprogramm ausgestrahlt wurden.

Kommentare