Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Paper Girls
  4. „Paper Girls“ Staffel 2: Gehen die Zeitreisen weiter?

„Paper Girls“ Staffel 2: Gehen die Zeitreisen weiter?

„Paper Girls“ Staffel 2: Gehen die Zeitreisen weiter?
© Amazon Studios

Nach dem Cliffhanger der ersten Staffel fragt sich das Publikum zu Recht, wie die Chancen um „Paper Girls“ Staffel 2 stehen. Wird es eine Fortsetzung geben?

Poster Paper Girls Staffel 1

Paper Girls

Streaming bei:

Basierend auf den gleichnamigen Comics von Brian K. Vaughan, Cliff Chiang und Matt Wilson wird Amazons neue Mystery-Serie „Paper Girls“ aktuell als neues „Stranger Things“ gehandelt. Nachdem Mac (Sofia Rosinsky), Erin (Riley Lai Nelet), Tifanny (Camryn Jones) und KJ (Fina Strazza) durch die Zeit gereist sind und ihren erwachsenen Ichs gegenüberstanden, mussten sich die Mädchen dem Kampf der Fraktionen von Zeitreisenden stellen. Doch der Cliffhanger der letzten Episode wirft nun Fragen auf, allen voran: Wann können wir mit „Paper Girls“ Staffel 2 rechnen?

Wann startet „Paper Girls“ Staffel 2 auf Amazon Prime Video?

Da Amazon bisher kein grünes Licht für die Fortsetzung von „Paper Girls“ gegeben hat, steht ein möglicher Starttermin der zweiten Staffel noch in den Sternen. Vermutlich wird der Versandriese zunächst abwarten, wie die Serie beim Publikum ankommt. Mit der Entscheidung lässt sich Amazon aber hoffentlich nicht allzu viel Zeit, ansonsten droht das gleiche Problem, auf das Netflix bei „Stranger Things“ gestoßen ist: Die noch jungen Darsteller*innen werden in wenigen Monaten schon deutlich älter aussehen.

Sofern das erhoffte „Go“ für neue Folgen kommt, dürfte Prime Video bei der Produktion also ordentlich aufs Gaspedal treten, um dieses Problem zu umgehen. Dementsprechend könnte „Paper Girls“ Staffel 2 bereits Anfang/Mitte 2023 an den Start gehen. Dabei handelt es sich aber lediglich um Spekulation. Sobald es offizielle Informationen gibt, werden wir euch an dieser Stelle darüber in Kenntnis setzen.

Wie Netflix das Altersproblem künftig umgehen will, lest ihr hier:

Noch kein Amazon Prime? Den Dienst könnt ihr hier 30 Tage kostenlos testen.

„Paper Girls“ Staffel 2: Wie könnte es weitergehen?

Wer denkt, der Handlung einer möglichen zweiten Staffel mit den Comics vorausgreifen zu können, muss an dieser Stelle leider enttäuscht werden. Ein Großteil der Vorlage findet bereits in Staffel 1 Erwähnung und auch sonst geht die Serie oft andere Wege als die Comics (via ScreenRant). Nach dem Cliffhanger bleibt es also selbst für jene Zuschauer*innen spannend, die mit der Geschichte von Mac, Erin, KJ und Tiffany bereits vertraut sind.

– Achtung: Es folgen Spoiler zum Ende von „Paper Girls“ Staffel 1 –

Nichtsdestotrotz lassen sich bereits Vermutungen anstellen, wie es nach dem offenen Ende weitergehen könnte. Da die Zeitschleife die Mädchen in unterschiedliche Jahrzehnte verbannt hat, werden sie in einer möglichen zweiten Staffel wohl alles daran setzen, wieder zusammenzufinden. Dabei dürften alle Hoffnungen auf Mac und KJ liegen, denn während Tiffany und Erin in den 1970er-Jahren gelandet sind, scheinen sie in der Zukunft festzustecken. Von dort könnten sie die Zeitlinie wieder ins Gleichgewicht bringen.

Die Geschichte von „Paper Girls“ ist euch noch nicht dramatisch genug? In unserem Video findet ihr Serien auf Prime Video, die euren Geschmack treffen könnten:

Cast: Wer wäre in der Fortsetzung dabei?

Was wäre „Paper Girls“ Staffel 2 ohne Mac, KJ, Tiffany und Erin? Ganz sicher nicht ansatzweise so spannend wie die erste Staffel. Demzufolge rechnen wir fest damit, dass Sofia Rosinsky („Layne am Limit“), Fina Strazza („Law & Order: Special Victims Unit“), Camryn Jones („Cherish the Day“) und Riley Lai Nelet („Altered Carbon: Das Unsterblichkeitsprogramm“) für Staffel 2 ans Set zurückkehren würden. Auch Jason Mantzoukas („Brooklyn Nine-Nine“) würden wir vermutlich als Gegenspieler Großvater wiedersehen. Wie es hingegen um die Rückkehr von Adina Porter („American Horror Story“) stünde, bleibt nach dem Ende der ersten Season ungewiss.

Sofern Amazon „Paper Girls“ Staffel 2 bestätigt, würden uns auch viele neue Gesichter erwarten, denn durch die Zeitreisen werden unsere vier Rad fahrenden Heldinnen natürlich weitere Jahrzehnte inklusiver ihrer Einwohner*innen kennenlernen.

Wir wissen zwar nicht, welchem Charakter aus „Paper Girls“ ihr besonders ähnlich seid, dafür verraten wir euch aber, ob ihr eher wie Elfie, Dustin, Mike, Max, Lucas oder Will seid:

Welches „Stranger Things“-Kind bist du?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.