Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Outlander
  4. News
  5. „Outlander“ Staffel 5: Start auf VOX, Handlung, Cast

„Outlander“ Staffel 5: Start auf VOX, Handlung, Cast

Author: Sebastian WernerSebastian Werner |

© TVNOW / Sony Pictures Television

Ab Juli zeigt VOX die neuen Folgen der fünfte Staffel „Outlander“ im Free-TV. Wie es bei den Frasers weiter geht, lest ihr hier.

Das große Finale von „Outlander“ Staffel 5 lief bereits beim Bezahlfernsehsender RTL Passion. Ab Juli 2020 sind die neuen Folgen auch in synchronisierter Fassung im Free-TV auf VOX zu sehen. Alles zu den Sendeterminen und wann Staffel 5 von „Outlander“ zu Netflix kommt, lest ihr hier.

„Outlander“ Staffel 5: Sendetermine auf VOX

In der Vergangenheit lagen zwischen Pay-TV- und Free-TV-Ausstrahlung nur wenige Monate. Und auch in diesem Jahr müssen sich Fans nur kurz gedulden, bis die fünfte Staffel in der deutschen Synchronfassung im Free-TV zu sehen ist: Los geht es am Mittwoch, dem 22. Juli 2020 um 20:15 Uhr auf VOX mit einer Doppelfolge und dann in wöchentlichem Rhythmus. Wer keinen TV-Anschluss hat, kann die neuen Folgen auch im Live-Stream bei TVNOW Premium verfolgen, hier stehen die Folgen dann auch als kostenlose Wiederholung im Stream zur Verfügung.

TVNOW Premium könnt ihr 30 Tage kostenlos testen

„Outlander“ Staffel 5: Netflix-Start

Bei Netflix sieht es da etwas schlechter aus, hier ist im Februar 2020 gerade erst die vierte Staffel gestartet. Für gewöhnlich fügt der Streamingdienst die „Outlander“-Staffeln in jährlichem Rhythmus hinzu – dementsprechend können Netflix-Kund*innen erst im Frühjahr 2021 mit Staffel 5 rechnen.

Wer es gar nicht abwarten kann und nicht unbedingt auf die deutsche Synchronfassung angewiesen ist, der kann bereits jetzt bei Amazon zuschlagen und Staffel 5 ab 23,99 Euro kaufen. Alternativ legen wir euch auch die zugrunde liegende Buchreihe ans Herz:

Highland-Saga komplett: Feuer und Stein + Die geliehene Zeit + Ferne Ufer + Der Ruf der Trommel *
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 7.8.2020 13:11 Uhr

Staffel 6 schon bestätigt

Auch die nähere Zukunft von „Outlander“ ist gesichert, denn Staffel 6 ist aktuell in Arbeit. Allerdings ist auch diese Produktion von der Coronakrise betroffen, was zu Verzögerungen führen könnte. Mehr zu „Outlander“ Staffel 6 und möglichen Spin-offs lest ihr im verlinkten Artikel.

Wovon handelt Staffel 5?

– Achtung: Die folgenden Absätze enthalten Spoiler zum Ende von Staffel 4 –

Die fünfte Staffel basiert auf Band 5 „Das flammende Kreuz“ und die bereits geplante Staffel 6 auf Band 6 „Ein Hauch von Schnee und Asche“. Weil es außerdem noch einen siebten und achten Band gibt und die Autorin Diana Gabaldon aktuell an einem 9. Teil arbeitet, könnte „Outlander“ im besten Fall neun Staffeln lang werden. Das sind doch gute Aussichten!

Im Buch „Das flammende Kreuz“ sind drei Jahre ins Land gegangen und wir schreiben das Jahr 1770. Fünf Jahre vor dem Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg gärt es merklich unter den Siedlern, die mit der Bevormundung durch die britische Zentralregierung immer unzufriedener werden. Schließlich kommt es zu ersten Aufständen in den Kolonien. Davon bleibt auch der Fraser-Clan nicht verschont.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
„Outlander“: 10 Easter Eggs, die ihr bestimmt verpasst habt

Jamie (Sam Heughan) wird gegen seinen Willen von der schottischen Armee zum Milizoberst ernannt, der im Falle eines weiteren Aufstands gegen die Regulatoren vorgehen soll. Gleichzeitig wird er von den Regulatoren gebeten, mit ihnen gegen die Unterdrücker zu kämpfen. Jamie muss sich für eine Seite entscheiden, was die Liebe zwischen ihm und Claire (Caitriona Balfe) auf eine harte Probe stellt. Wie der Trailer zeigt, denkt Claire sogar daran, in die Zukunft zu flüchten.

Auch in der Beziehung von Brianna und Roger gibt es Probleme. Die Vergewaltigung durch Stephen Bonnet (Ed Speleers) und die Ungewissheit, wer der wirkliche Vater von Briannas Sohn ist, überschatten das Glück der beiden. Bonnet, der in Staffel 4 aus dem Gefängnis flüchten konnte, wird auch in 5. Staffel wieder mit dabei sein. Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit Jocasta Cameron, Robin McGillivray und Governor Wiliam Tryon.

Quiz: Kennst du dich bei „Outlander“ aus?

Aus der kino.de-Redaktion

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare