Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Once Upon a Time - Es war einmal ...
  4. News
  5. Auch RTL strahlt neue US-Serie "Once upon a time" aus

Auch RTL strahlt neue US-Serie "Once upon a time" aus

Ehemalige BEM-Accounts |

Once Upon a Time - Es war einmal ... Poster

Erst kürzlich wurde bekannt gegeben, dass Super RTL die neue US-Serie „Once Upon A Time“ ab dem 12. September 2012 – immer mittwochs um 20.15 Uhr – als Free-TV-Premiere ausstrahlen wird. Nun steigt auch RTL in die Ausstrahlung ein: Dort startet die erste Staffel am Sonntag, 16. September 2012, und wird immer sonntags um 10.55 Uhr gezeigt.

In „Once Upon A Time“ bestreitet die 28-jährige Emma Swan (Jennifer Morrison) in Boston als selbständige Geschäftsfrau eigenverantwortlich ihr Leben, fühlt sich jedoch oft einsam. Als an ihrem Geburtstag plötzlich der kleine Henry (Jared Gimore) vor ihrer Tür steht, tritt ein Mensch in ihr Leben, der für sie alles verändert. Der Zehnjährige ist ihr Sohn, den sie als junges Mädchen zur Adoption freigegeben hat. Er fleht seine Mutter um Hilfe an und behauptet, dass sie aus einer Parallelwelt stamme und die verschollene Tochter von Snow White (Ginnifer Goodwin, „Big Love“) und Prince Charming (Josh Dallas, „Thor“) sei. So absurd Henrys Geschichten zunächst auch klingen, schon bald merkt Emma, dass weitaus mehr daran ist als sie anfangs gedacht hätte – denn irgendetwas ist faul in Storybrooke…

In den USA war die Disney-Serie mit durchschnittlich 11,7 Millionen Zuschauern bereits ein voller Erfolg. Maßgeblich dazu beigetragen haben die Erfolgsproduzenten Edward Kitsis und Adam Horowitz, die schon für die Mystery-Serie „Lost“ und den Blockbuster „Tron: Legacy“ mitverantwortlich waren. Nun soll die US-Serie auch in Deutschland Topquoten einfahren.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare