1. Kino.de
  2. Serien
  3. Oliver Maass

Oliver Maass

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Oliver Maass

Filmhandlung und Hintergrund

ZDF-Weihnachtsserie von 1985 über einen Jungen mit Zaubergeige, die offenbar nicht nur über gute Kräfte verfügt.

Nach dem Tod seiner Mutter lebt Oliver Maass (Joseph Gröbmayer) bei seiner Oma. Dort bekommt er eines Tages von dem geheimnisvollen Grafen Esteban (Hans Clarin) eine Geige geschenkt, die angeblich Paganini gehörte. Wenn Oliver darauf spielt, kann er einen Tag in die Zukunft sehen. Doch jedesmal, wenn er etwas Gutes damit bewirkt, geschieht bald ein Unglück. So beschließt er, die Geige nicht mehr anzurühren, doch schon bald wird ein Verbrecher auf ihn und seine Fähigkeit aufmerksam. Als seine Schwester entführt wird, kann ihm nur noch seine Großmutter helfen, doch plötzlich taucht auch Graf Esteban wieder auf.

Oliver Maass im Stream

Oliver Maass ist leider derzeit nicht bei den größten Streaming-Anbietern in Deutschland verfügbar. Das Programm der Plattformen wie Netflix, Amazon Prime Video oder Sky Ticket wird mehrmals monatlich aktualisiert. Auf Kino.de findest Du weitere Infos und Hintergründe zu Oliver Maass.

Oliver Maass bei Netflix
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Oliver Maass bei Amazon Instant Video
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Oliver Maass bei MaxdomeStore
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Oliver Maass bei Sky Ticket
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Oliver Maass bei iTunes
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Oliver Maass bei Google Play
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Oliver Maass (2 DVDs) Poster

Oliver Maass (2 DVDs)

Bei Amazon
Oliver Maass (2 Discs) Poster

Oliver Maass (2 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Oliver Maass: ZDF-Weihnachtsserie von 1985 über einen Jungen mit Zaubergeige, die offenbar nicht nur über gute Kräfte verfügt.

    Auch bei dieser Weihnachtsserie zeichnete Justus Pfaue als Autor der Buchvorlage veantwortlich, wie bei fast allen großen TV-Serien der Achtziger Jahre. Dem Münchner Autor gelang es geschickt, die Jugend mit seinen spannenden, außergewöhnlichen Geschichten an den Bildschirm zu fesseln. Der Reiz dieser Serien ist auch heute noch nicht verflogen und macht aus vielen Erwachsenen wieder verträumte Kinder.

Kommentare