Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Obi-Wan Kenobi
  4. News
  5. Erstes Teaser-Video zur „Obi-Wan Kenobi“-Serie verrät: Neues Duell mit Darth Vader kommt

Erstes Teaser-Video zur „Obi-Wan Kenobi“-Serie verrät: Neues Duell mit Darth Vader kommt

Erstes Teaser-Video zur „Obi-Wan Kenobi“-Serie verrät: Neues Duell mit Darth Vader kommt
© IMAGO / Mary Evans

„Star Wars“-Fans erwartet 2022 ein Haufen neuer Titel des populären Franchise. Mit dabei ist auch die „Obi-Wan Kenobi“-Serie, zu der es nun einen ersten Teaser gibt.

Poster Obi-Wan Kenobi

Während die „Star Wars“-Prequel-Trilogie von vielen Fans eher so mittelmäßig aufgenommen wurde, konnte die erste Live-Action-Serie „The Mandalorian“ die Zuschauer*innen voll überzeugen. Deshalb ist es auch kein Wunder, dass uns nun einige weitere Serien aus dem „Star Wars“-Universum erwarten. Im ersten Teaser-Video zur langerwarteten „Obi-Wan Kenobi“-Serie gibt es ein jetzt Wiedersehen mit Ewan McGregor (Obi-Wan) und einen Ausblick auf ein neues Duell mit Hayden Christensen (Darth Vader).

Den „Obi-Wan Kenobi“-Teaser könnt ihr euch exklusiv nur hier auf Disney+ ansehen

In dem Video sehen wir Rückblicke zu „Star Wars: Episode 3 – Die Rache der Sith“, zudem äußern sich „Obi-Wan Kenobi“-Regisseurin Debroah Chow sowie Hauptstar Ewan McGregor zu der Rückkehr des Jedi-Ritters. McGregor freut sich dabei besonders auf ein Wiedersehen mit Hayden Christensen. Dessen Darth Vader sehen wir in einigen Konzeptzeichnungen für die Serie – unter anderem bei einem Duell mit Obi-Wan Kenobi! Die beiden duellierten sich also offenbar ein weiteres Mal nach „Die Rache der Sith“, bevor sie dann in „Star Wars – Episode 4: Eine neue Hoffnung“ zum entscheidenden Kampf antraten.

Die „Obi-Wan Kenobi“-Serie wird zehn Jahre nach den Ereignissen von „Star Wars: Episode 3 – Die Rache der Sith“ spielen und Lukes Mentor bei seinem Leben auf Tatooine begleiten. Damit soll die Lücke zwischen der Original- und der Prequel-Trilogie geschlossen werden. Ein Highlight für Fans ist sicherlich, dass auch Hayden Christensen als Anakin Skywalker alias Darth Vader einen Auftritt haben wird. Außerdem können sich die Zuschauer*innen sicherlich über eine Menge Easter Eggs und Referenzen freuen. Im Video stellen wir euch die spannendsten aus dem „Star Wars“-Universum vor:

„Star Wars“-Fans können sich auf alte Bekannte und neue Gesichter freuen

Doch nicht nur Fans dürften von der Wiedervereinigung angetan sein. McGregor selbst war auf dem Investorentag von Disney (via ComicBook.com) letztes Jahr voller Begeisterung: „Das Schönste von allem ist, dass es mich mit Hayden [Christensen] wieder zusammenbringt. Es wird großartig, diese Figuren unerwarteterweise wieder zurückzubringen.“

Zudem werden mit Joel Edgerton und Bonnie Piesse zwei bekannte Gesichter aus „Rache der Sith“ erneut Owen und Beru Lars verkörpern, die sich um Luke Skywalker auf Tatooine kümmern. Die Serie wartet aber auch mit einigen neuen Stars auf, die man im „Star Wars“-Universum bisher noch nicht gesehen hat: Unter anderem Kumail Nanjiani („Eternals“), Indira Varma („Game of Thrones“) und Sung Kang („Fast & Furious“-Reihe). Details zu den Rollen der Darsteller*innen gibt es noch nicht. Allerdings gibt es Hinweise darauf, dass Letzterer einen Inquisitor spielen könnte.

Die „Obi-Wan Kenobi“-Serie wird sechs Folgen umfassen und soll 2022 bei Disney+ starten.

Ihr kennt alle „Star Wars“-Werke in- und auswendig? Dann stellt euer Wissen in unserem Quiz unter Beweis:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.