Oasis Poster

Oasis: Serie von Amazon - Wann startet die erste Staffel?

Kristina Kielblock |

Der Pilot ist sehr überzeugend und endet vor allem mit einem Cliffhanger. Wann startet Amazon endlich die Serie?

Die Amazon-Pilot-Season ist eine wunderbare Einrichtung, wenn man die betreffenden Piloten ganz nett findet und entspannt auf das Erscheinen der Serie warten kann. Was aber, wenn der Pilot so spannend ist, dass man sofort mehr sehen will? Dann sitzt man in der Finsternis und bleibt sogar im Unklaren, ob es jemals zu weiteren Folgen der Serie kommt. So könnte es dem geneigten Zuschauer mit “Oasis” ergangen sein. Wir versuchen jetzt, von einer großen Portion Aberglauben beseelt, den Serienstart herbei zu schreiben und Amazon mit diesem stummen Schrei tüchtig unter Druck zu setzen. Ihr habt den Piloten noch nicht gesehen? Dann sind wir sadistisch genug, , dies nachzuholen. Alle Piloten 2017 seht ihr in diesem Trailer:

Oasis: Serienstart unbekannt – wann geht es weiter?

Amazon spannt uns weiterhin auf die Folter. “Oasis” hat aber von allen Piloten die beste Wertung bekommen. Wir sind uns einfach sicher, dass eine ganze Staffel kommt. Offizielle Ansagen von Amazon gibt es aber derzeit nicht.

Amazon Originals: Die besten Eigenproduktionen

Worum geht es in Oasis?

In die Weltraumkolonie Oasis wird der Priester Peter Leigh (Richard Madden) bestellt, der bei der Aufklärung mysteriöser Todesfälle helfen soll. Dabei entdeckt er wirklich ein übernatürliches Phänomen, das nicht nur seinen Glauben schwer erschüttert. Der handwerklich sehr gute Pilot hinterlässt uns mit vielen Fragen und der großen Lust, zu erfahren, wie die Geschichte weitergeht. Im Cast sind außer Richard Madden noch Anil Kapoor, Antje Traue und Haley Joel Osment zu finden. Die Serie ist eine Literatur-Adaption des Buchs “The Book Of Strange New Things” von Michel Faber und entsprechend war der geplante Titel auch “Strange New Things”. Dieser könnte aber zu Verwirrung mit einer bekannten Netflix-Serie führen und wurde daher in “Oasis” geändert.