1. Kino.de
  2. Serien
  3. O.C., California
  4. News
  5. VIVA und MTV geben Programm für 2012 bekannt

VIVA und MTV geben Programm für 2012 bekannt

Ehemalige BEM-Accounts |

O.C., California Poster

Die beiden Sender MTV und VIVA haben kürzlich einen Ausblick auf ihr Programm im kommenden Jahr gegeben.

So finden u.a. Beavis und Butt-Head durch den Pay-TV-Sender MTV wieder den Weg nach Deutschland: Die neuen Folgen der Chaoten-Reihe werden ab April 2012 bei MTV zu sehen sein. Nur einen Monat später wird „Mike Judge's Beavis and Butt-Head“ dann bereits bei VIVA ausgestrahlt.

Zudem gehen bei den beiden Sender weitere US-Formate an den Start: Den Anfang macht ab dem 29. Januar 2012 die Comedyserie „Death Valley“, die sich um Vampire, Zombies und Werwölfe dreht. Ab März 2012 wird die Serie ihre Premiere im Free-TV dann bei VIVA feiern. Im Februar 2012 folgt bei RTL die Sendung „Ridiculousness“, in der der Moderator Bob Dyrnek lächerliche Internet-Clips zeigt – ab April 2012 gibt es das Format auch bei VIVA. Am 18. März 2012 startet bei MTV außerdem die fünfte Staffel der Reality-Serie „Jersey Shore“, ehe es im April 2012 auch bei VIVA weitergeht.

Nur bei MTV zu sehen ist zum anderen die Doku-Serie „Chelsea Settles“, die ab dem 17. Januar 2012 immer dienstags um 20.45 Uhr ausgestrahlt wird. Darin wird die 23-jährige übergewichtige Uni-Absolventin Chelsea auf ihrem Weg nach Los Angeles begleitet, wo sie eine Fashion-Karriere anstrebt.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
11 Jahre später: So sehen die Stars von „O.C., California“ heute aus

Zu guter Letzt hat VIVA auch noch einen Sendeplatz für die US-Serie „O.C. California“ gefunden: Gezeigt werden die insgesamt vier Staffeln ab dem 2. Januar 2012 immer montags bis donnerstags um 16.50 Uhr.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Läuft „O.C., California“ auf Netflix?

    Läuft „O.C., California“ auf Netflix?

    Die US-Serie „O.C., California“ war ein Vorreiter vieler Teenie-Shows der letzten Jahre. Wir verraten euch, ob ihr die Serie auf Netflix streamen könnt.

    Sebastian Riermeier  
  • VIVA und MTV geben Programm für 2012 bekannt

    Die beiden Sender MTV und VIVA haben kürzlich einen Ausblick auf ihr Programm im kommenden Jahr gegeben. So finden u.a. Beavis und Butt-Head durch den Pay-TV-Sender MTV wieder den Weg nach Deutschland: Die neuen Folgen der Chaoten-Reihe werden ab April 2012 bei MTV zu sehen sein. Nur einen Monat später wird „Mike Judge's Beavis and Butt-Head“ dann bereits bei VIVA ausgestrahlt. Zudem gehen bei den beiden Sender weitere...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare