1. Kino.de
  2. Serien
  3. Mord mit Aussicht
  4. News
  5. Drehstart für ein "Mord mit Aussicht"-Film mit Caroline Peters und Bjarne Mädel

Drehstart für ein "Mord mit Aussicht"-Film mit Caroline Peters und Bjarne Mädel

Ehemalige BEM-Accounts |

Mord mit Aussicht Poster

Jeden Dienstag heißt es auf dem Ersten „Mord mit Aussicht“. Nun dürfen sich Fans der amüsanten Krimi-Serie auf ein Special mit Caroline Peters, Bjarne Mädel und Meike Droste freuen.

Das Erste zeigt aktuell immer dienstags um 20:15 Uhr die dritte Staffel der beliebten Serie Mord mit Aussicht mit weit über 6 Millionen Zuschauern pro Folge. Nun dürfen sich Fans schon jetzt auf ein Bonus freuen. Völlig überraschend entsteht in der Eifel ein 90-minütiges Special Mord mit Aussicht - Der Film, das voraussichtlich nach der dritten Staffel im nächsten Frühjahr auf Sendung geht. Dabei dürfen natürlich Sophie Haas (Caroline Peters), Dietmar Schäffer (Bjarne Mädel) und Bärbel Schmied (Meike Droste) nicht fehlen.

Caroline Peters und ihr Ermittler-Team machen auch nächstes Jahr weiter

Die Polizei aus Hengaschs Nachbarort „Hammelforst“ - ja, auch in diesem verschlafenen Eifeldorf gibt es eine Polizeistation -, unter der Leitung von Kriminalkommissarin Holm (Nina Proll), wird zu dem Haus von Hans-Peter Jogereit (Matthias Matschke) gerufen. Hier soll es zu einem heftigen Streit gekommen sein. Und was sie dort vorfinden, irritiert nicht nur die Hammelforster Polizei, sondern auch uns Zuschauer: Neben einem erschossenen Jogereit steht Sophie Haas (Caroline Peters), in der Hand die Tatwaffe. Und weil es sich bei dem toten Jogereit um Sophies Erzfeind handelt, steht sie ab sofort unter Mordverdacht! Da es sich bei den einzigen möglichen Entlastungszeugen ausgerechnet um Dietmar (Bjarne I. Mädel), Bärbel (Meike Droste), Heike (Petra Kleinert) und Jan (Johann von Bülow) handelt, werden diese ausführlich von Holm vernommen. Doch jeder schildert die vergangenen 24 Stunden aus seiner ganz subjektiven Sicht… Für Holm stellt sich dabei nicht nur heraus, dass Sophie nicht die Mörderin sein kann, sondern darüber hinaus auch noch, dass sich dieser auf den ersten Blick gelinde gesagt heterogene Haufen im Grunde sehr sehr lieb hat. Aber eine Frage bleibt: wer steckt tatsächlich hinter dem Mord an Jogereit?

In weiteren Rollen sind Hans Zielonka, Patrick Heyn und Carmen-Maja Antoni sowie Nina Proll, Matthias Matschke, Dave Davis, Julia Riedler und Jörn Hentschel dabei. Die Regie übernimmt Jan Schomburg, das Drehbuch hat Benjamin Hessler geschrieben. Ein genauer Sendetermin wird noch bekannt gegeben.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • "Mord mit Aussicht": Wird Bjarne Mädel die Erfolgsserie verlassen?

    Bjarne Mädel ist ab heute als "Der Tatortreiniger" auf dem NDR zu sehen, in wenigen Wochen kommt "Stromberg" in die Kinos und bald schon beginnen die Dreharbeiten zur Erfolgsserie "Mord mit Aussicht". Nun macht der Schauspieler in einem Interview seinen Unmut gegenüber der ARD Luft und kündigt seinen Ausstieg aus der Krimiserie an.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Das Erste: "Mord mit Aussicht" sichert sich den Tagessieg

    Am Dienstagabend legte die Serie „Mord mit Aussicht“ mit der neuen, zweiten Staffel ein starkes Comeback im Ersten hin. Es reichte damit zugleich für den Tagessieg beim Gesamtpublikum. Doch auch bei den jüngeren Zuschauern konnte die Serie punkten. Bei der ersten neuen Folge waren insgesamt 5,63 Millionen Zuschauer ab drei Jahren mit an Bord, was beim Gesamtpublikum einem Marktanteil von hervorragenden 19,8 Prozent...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare