Filmhandlung und Hintergrund

TV-Adaption der französischen Kult-Comic-Reihe "Métal Hurlant".

„Métal Hurlant“, das schreiende Metal, ist das letzte noch existierende Teil eines einst bewohnten Planeten, der vor langer Zeit von seinen Bewohnern zerstört wurde. Der geheimnisvolle Meteorit scheint dazu verdammt, auf ewig durch das Universum zu fliegen und dabei Leid und Verzweiflung zu verbreiten. Überall, wo er auftaucht, beeinflusst „Métal Hurlant“ das Leben derer, die seinen Weg kreuzen.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Schwermetall Chronicles - Die komplette 1. Staffel (2 Discs) Poster

Schwermetall Chronicles - Die komplette 1. Staffel (2 Discs)

Bei Amazon
Schwermetall Chronicles - Die komplette 1. Staffel (Limited Edition, Steelbook, 2 Discs) Poster

Schwermetall Chronicles - Die komplette 1. Staffel (Limited Edition, Steelbook, 2 Discs)

Bei Amazon
Schwermetall Chronicles - Die komplette 2. Staffel Poster

Schwermetall Chronicles - Die komplette 2. Staffel

Bei Amazon
Schwermetall Chronicles - Die komplette 2. Staffel (2 Discs) Poster

Schwermetall Chronicles - Die komplette 2. Staffel (2 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Metal Hurlant Chronicles: TV-Adaption der französischen Kult-Comic-Reihe "Métal Hurlant".

    Die Live-Action-Serie auf Basis der 1974 gegründeten Kult-Comic-Reihe aus Frankreich ist eine Sammlung unzusammenhängender Episoden, in denen verschiedene Fantasy-, Horror- oder Abenteuergeschichten aus der Comic-Vorlage erzählt werden. Während Genres, Helden, Settings und übrigens auch die Qualität in jeder Folge wechseln, bleibt der mysteriöse Planetenrest, der die Schicksale der jeweils agierenden Protagonisten bestimmt, das einzige verbindende Element. Die Serie, die übrigens mit wesentlich weniger Gewalt und Erotik wie die Vorlage auskommt, entstand nach einer Idee von Guillaume Lubran, der auch bei einigen Folgen Regie führte und namhafte Darsteller wie Scott Adkins , Rutger Hauer, James Marsters, Michael Jai White, Michelle Ryan und Joe Flanigan für die Low-Budget-Produktion gewinnen konnte.

Kommentare