Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Melrose Place

Melrose Place

  

Filmhandlung und Hintergrund

Ein Appartementkomplex in Los Angeles ist der Schauplatz herzzerreißender Dramen und heißer Affären.

4616 Melrose Place, West Hollywood, ist die erste Adresse, wenn es um Liebe und Lügen, Hass und Intrigen, Hochzeiten und Todesfälle geht. Denn der Appartementkomplex ist das Heim einer Gruppe von jungen Leuten in den Zwanzigern, die alle hart für ihr Glück und ihren Erfolg in der Millionenmetropole L.A. kämpfen. Dabei nehmen manche mehr und manche weniger Rücksicht auf das Wohl der lieben Nachbarn.

Melrose Place im Stream

Melrose Place ist leider derzeit nicht bei den größten Streaming-Anbietern in Deutschland verfügbar. Das Programm der Plattformen wie Netflix, Amazon Prime Video oder Sky Ticket wird mehrmals monatlich aktualisiert. Auf Kino.de findest Du weitere Infos und Hintergründe zu Melrose Place.

Darsteller und Crew

Auf DVD & Blu-ray

Melrose Place - Die komplette 1. Staffel (Collector's Edition, 8 Discs) Poster

Melrose Place - Die komplette 1. Staffel (Collector's Edition, 8 Discs)

Bei Amazon
Melrose Place - Die komplette 2. Staffel (7 Discs) Poster

Melrose Place - Die komplette 2. Staffel (7 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Melrose Place: Ein Appartementkomplex in Los Angeles ist der Schauplatz herzzerreißender Dramen und heißer Affären.

    „Melrose Place“ startete 1992 als Spin-off der kultigen Jugendserie „Beverly Hills 90210“ und wurde schnell selbst zum TV-Kult. In der 90er-Jahre-Seifenoper waren eine ganze Reihe amerikanischer Fernsehstars zu sehen, allen voran Heather Locklear, die als knallhartes Biest Amanda Woodward eine der Hauptrollen spielte. Für andere Schauspieler war „Melrose Place“ der Einstieg in die ganz große TV-Karriere. So gaben sich „Sex and the City“-Star Kristin Davis, „Desperate Housewife“ Marcia Cross, Kelly Rutherford („Gossip Girl“) und Courtney Thorne-Smith („Ally McBeal“, „Immer wieder Jim“, „Two an a Half Men“) am Melrose Place die Klinke in die Hand. Das Original brachte es auf über 200 Folgen in sieben Staffeln. Ein im Herbst 2009 in den USA gestartetes Remake der Serie floppte jedoch gnadenlos und wurde nach nur einer Staffel abgesetzt.

News und Stories

  • Premiere: Start der Kultserie "Melrose Place"

    Ab Dienstag, 2. September 2008, zeigt Premiere Serie um 23.55 Uhr die Kultserie „Melrose Place“, das Spin-Off der Teeniesoap „Beverly Hills 90210“. Schauplatz der Kultserie ist ein Apartmentkomplex am Melrose Place in Los Angeles. Im Laufe der verschiedenen Staffeln durchleben die Protagonisten zahlreiche Hochzeiten, Affären, Morde und diverse andere Dramen.In den Rollen sind u.a. Courtney Thorne-Smith, Andrew Shue,...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare