Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Mayans M.C.
  4. News
  5. „Mayans M.C.“ Staffel 4: Wann geht das „SoA“-Spin-off weiter?

„Mayans M.C.“ Staffel 4: Wann geht das „SoA“-Spin-off weiter?

„Mayans M.C.“ Staffel 4: Wann geht das „SoA“-Spin-off weiter?
© Prashant Gupta / FX Networks via Sky

Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Der „Mayans M.C.“ wagt sich für eine vierte Staffel auf die Straßen von Santo Padre. Aber wann können wir mit neuen Folgen rechnen und wie wird es weitergehen?

Gute Neuigkeiten für alle Fans von „Mayans M.C.“: Ezekiel „EZ“ Reyes (J. D. Pardo) und sein Motorradclub dürfen in einer vierten Staffel bald offiziell wieder die Grenze zwischen Kalifornien und Mexiko unsicher machen. Wir verraten euch, wann die neuen Episoden starten könnten, wie es womöglich weitergeht und wo ihr die Serie streamen könnt.

„Mayans M.C.“ Staffel 1 bis 3 jetzt auf Sky Ticket

Wann startet „Mayans M.C.“ Staffel 4 in Deutschland?

Bereits im Mai 2021 hat US-Sender FX grünes Licht für eine Fortsetzung von „Mayans M.C.“ gegeben. Nachdem Elgin James und das Team hinter dem „Sons of Anarchy“-Spin-off laut Originalprogrammpräsident Nick Grad mit Season 3 eine „weitere epische Staffel“ abgeliefert haben, fiel die Entscheidung Medienberichten zufolge bereits vor dem Finale des dritten Kapitels.

Einen festen Starttermin für Staffel 4 gibt es allerdings noch nicht. Die erste und zweite Season feierten jeweils im September 2018 und 2019 US-Premiere. Staffel 3 ließ mit 1,5 Jahren Pause etwas länger auf sich warten und startete erst im März 2021 in den USA. In Deutschland mussten sich Motorrad-Fans noch länger gedulden: Erst Mitte 2020 fanden EZ und seine Crew hierzulande den Weg auf die Bildschirme. Die dritte Season war in Deutschland drei Monate nach US-Release zu sehen.

Sollte sich FX wieder am früheren Veröffentlichungsrhythmus orientieren, könnte das Publikum in Übersee bereits im Frühjahr 2022 mit neuen Episoden rechnen. In Deutschland würde Staffel 4 dann voraussichtlich im Sommer 2022 ausgestrahlt werden können.

Wo läuft „Mayans M.C.“ auf Deutsch?

Wer in Deutschland das Leben der Mayans verfolgen möchte, ist bei Sky an der richtigen Adresse. Dort findet ihr aktuell die ersten drei Staffeln. Auch die vierte Season wird voraussichtlich auf Sky zu sehen sein. Zunächst laufen die Episoden vermutlich auf Sky Atlantic, bevor sie via Sky Ticket zum Streamen bereitgestellt werden. Alternativ könnt ihr Staffel 1 bis 3 aber ebenfalls auf Amazon Prime kaufen. Sobald die Fortsetzung auf Sky ausgestrahlt wurde, könnt ihr auf Amazon wahrscheinlich ebenso Season 4 erwerben.

Wie Sky Ticket funktioniert, erklären wir euch im Video:

So könnte es in der vierten Staffel weitergehen

Serienschöpfer Elgin James fasst die vergangenen drei Staffeln von „Mayans M.C.“ laut Deadline wie folgt zusammen:

„Über drei Staffeln haben die Mayans Geschichten erzählt, die weit über die Grenzen vom Wachstum und Überleben des Clubs hinausgehen, die Fans in ihre Welt einladen und ihnen einen Platz am Tisch anbieten.“

In Staffel 4 soll das Publikum nun noch tiefer in diese Geschichten und die Charaktere eintauchen können, so James weiter. Wir können also damit rechnen, dass unter anderem die wachsende Bindung zwischen EZ und seinem Bruder Angel (Clayton Cardenas) im Fokus stehen könnte. Schließlich kamen sie sich bereits in Season 3 immer näher, nachdem die Umstände zum Tod ihrer Mutter in Finale von Staffel 2 aufgeklärt wurden. Welche Rolle Vater Felipe (Edward James Olmos) dabei einnehmen wird, bleibt abzuwarten.

Weiterhin könnte es möglich sein, dass wir Einblicke in die gescheiterte Beziehung von EZ und Gaby (Sulem Calderon) erhaschen dürfen, nachdem sich EZ voll und ganz dem Club zu widmen versprach. Fans dürften außerdem gespannt sein, wie es mit Johnny „Coco“ Cruz weitergeht. Bleibt er weiterhin ausgeschlossen? Kommen seine dunklen Taten ans Licht? Und können wir tatsächlich davon ausgehen, dass sein Feind aus Meth-Mountain tot ist?

Zudem sollten wir uns womöglich auf einen Auftritt der Sons of Anarchy gefasst machen. Nicht nur, dass der konkurrierende Club seit Staffel 2 ein Mitglied vermisst, auch weisen die Geschehnisse aus der dritten Season darauf hin, dass wir ein Chapter aus der Mutterserie demnächst zu Gesicht bekommen könnten.

Bei „Mayans M.C.“ kommt natürlich die Action nicht zu kurz. Wie gut kennt ihr euch in diesem Genre aus?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.