Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Marienhof
  4. News
  5. ARD: Richter-Röhl und Fischer zurück im Marienhof

ARD: Richter-Röhl und Fischer zurück im Marienhof

Ehemalige BEM-Accounts |

Marienhof Poster

Die Zirkowski-Geschwister Elena (Henriette Richter-Röhl) und Emanuel (Sebastian Fischer) besuchen nach Jahren wieder ihre alte Heimat, den MARIENHOF. Aus traurigem Anlass: Ihre Mutter Regina (Susanne Steidle) ist todkrank.

Zum Inhalt: Emanuel Zirkowski alias Sebastian Fischer, der von 1996 bis 2002 die Rolle des Fieslings in der Erfolgs-Daily im Ersten spielte, intrigiert ab Montag, 6. August (Folge 3.153) wie zu seinen besten Zeiten. Seine Mutter Regina, die dringend auf eine Lebertransplantation angewiesen ist, setzt all ihre Hoffnung auf ihren Sohn, der als einziger Spender in Frage kommt. Doch wer den durchtriebenen Sohn von Regina kennt, weiß, dass er nichts umsonst macht. Und so unterbreitet er seiner Mutter ein Angebot, dass sie in ihrer Notsituation nicht ausschlagen kann. „Emanuel hat sich einfach nicht gebessert, deshalb war es für mich wunderbar spannend noch einmal in die Rolle des Fieslings zu schlüpfen“, sagt der Allgäuer.

Henriette Richter-Röhl ist in ihrer Rolle als Elena Zirkowski ab Folge 3.159, die voraussichtlich am 14. August ausgestrahlt wird, wieder im MARIENHOF, um sich von ihrer Mutter Regina zu verabschieden. Als werdende Mutter erlebt Elena in der Serie, wie nah Tod und Geburt beieinander liegen. Übrigens: Henriette Richter-Röhl erwartet im Herbst ihr erstes Kind.

News und Stories

  • ARD-Soap "Marienhof" verabschiedet sich leise

    Ehemalige BEM-Accounts16.06.2011

    Am Mittwochabend endete die ARD-Soap „Marienhof“ nach fast 19 Jahren und 4.053 Folgen. Zwar reichte es mit der Abschiedsfolge für einen neuen Jahres-Bestwert, doch wirklich überragend waren die Quoten nicht wirklich. Für die letzte Folge interessierten sich insgesamt gerade einmal 1,37 Millionen Zuschauer ab drei Jahren, was beim Gesamtpublikum einem Marktanteil von mäßigen 9,4 Prozent entsprach. Nur bei den 14-...

  • ARD: Das Aus der Soap "Marienhof" ist besiegelt

    Ehemalige BEM-Accounts16.12.2010

    Eine schlechte Nachricht für alle „Marienhof“-Fans: Die ARD-Soap steht kurz vor dem Aus. Bereits im vergangenen Jahr wurde schon von einem Ende der täglichen Serie geredet – nun ist es so weit. Der Abschied vom „Marienhof“ steht im Zusammenhang einer Neustrukturierung und Konzentration des Vorabendprogramms. Die finale Entscheidung fiel am Mittwochabend. Die Ausstrahlung der letzten Episode folgt somit voraussichtlich...

  • ARD: Christian Volkmann verlässt den "Marienhof"

    Ehemalige BEM-Accounts02.08.2010

    Der Schauspieler Christian Volkmann wird nun nach drei Jahren die ARD-Soap „Marienhof“ verlassen. Sein Charakter in der Soap, David Verhaag, wird nämlich nach New York gehen. Denn nachdem sich sogar seine große Liebe Toni (Sandra Koltai) wegen seiner korrupten Machenschaften von ihm hat scheiden lassen, um dann den charmanten Arzt Nic Stein (Hendrik Borgmann) zu heiraten, hält ihn nichts mehr in Köln. Zum Abschied...

  • ARD: Dino Maldini kehrt zurück in den "Marienhof"

    Ehemalige BEM-Accounts13.07.2010

    Der Schauspieler Marc Philipp übernimmt ab dem 2. September 2010 in der ARD-Soap „Marienhof“ die Rolle des Dino Maldini. Dieser kehrt nach sechs Jahren wieder zu seiner Familie in der Soap zurück. Marc Philipp ist nach Gabriel Andrade und Jonathan Sonnenschein somit schon der dritte Schauspieler, der die Rolle des Dino Maldini verkörpert.Dino, der Sohn von Stefano (Antonio Putignano) und Tanja (Heike Ulrich), ist ein...