Filmhandlung und Hintergrund

Typisch britische Dramedy um vier Freunde in der Midlife-Crisis.

Terry, Patrick und James sind drei finanziell unabhängige Männer um die 50 und haben die lästigen Pflichtübungen des Lebens wie Ehe und Kindererziehung hinter sich gelassen. Jetzt gilt es, die Kür zu absolvieren, bevorzugt mit Partnerinnen, die die 30 noch nicht überschritten haben sollten. Einzig Gary ist es noch nicht gelungen die ehelichen Fesseln abzustreifen, was ihn oft neidisch auf die Kumpels schauen lässt. Alle vier strengen sich jedenfalls mächtig an, erotisch noch mal voll auf ihre Kosten zu kommen mit oft tragikomischen Konsequenzen.

Darsteller und Crew

  • Anthony Head
    Anthony Head
    Infos zum Star
  • Nigel Havers
    Nigel Havers
  • Ray Burdis
    Ray Burdis
  • Don Warrington
    Don Warrington
  • Lindsey Coulson
    Lindsey Coulson
  • Camilla Power
    Camilla Power
  • Georgina Rylance
    Georgina Rylance
  • Daisy Haggard
    Daisy Haggard
  • Ben Porter
    Ben Porter
  • Will Adamsdale
    Will Adamsdale
  • Frances Barber
    Frances Barber
  • Melanie Gutteridge
    Melanie Gutteridge
  • Christine Kavanagh
    Christine Kavanagh
  • Audrey Cooke
    Audrey Cooke
  • David Evans
    David Evans
  • Richard Stoneman
    Richard Stoneman
  • Nick Fisher
    Nick Fisher
  • Sophie Clarke-Jervoise
    Sophie Clarke-Jervoise
  • Peter Thornton
    Peter Thornton
  • Geoffrey Perkins
    Geoffrey Perkins
  • Matt Gray
    Matt Gray
  • Belinda Cottrell
    Belinda Cottrell
  • Jason Krasucki
    Jason Krasucki

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Manchild - Späte Jungs - Die komplette erste Staffel (2 DVDs) Poster

Manchild - Späte Jungs - Die komplette erste Staffel (2 DVDs)

Bei Amazon
Späte Jungs - Die komplette erste Staffel Poster

Späte Jungs - Die komplette erste Staffel

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Manchild: Typisch britische Dramedy um vier Freunde in der Midlife-Crisis.

    „Sex and the City“ mit männlichen Hauptdarstellern. Sieben Folgen lang suchen die „späten Jungs“ in dieser britischen Erfolgsserie nach sexueller Befriedigung oft genug vergeblich. Der Zuschauer kann dabei herzlich lachen oder nachdenklich werden, die Drehbücher halten genug Variationen bereit. Als späte Jungs glänzen Nigel Havers, Ray Burdis, Anthony Head und Don Warrington.

Kommentare