Alle Bilder und Videos zu Low Winter Sun

Filmhandlung und Hintergrund

10-teilige US-Drama-Serie um zwei Polizisten, die einen Kollegen ermorden.

Die Polizisten Frank Agnew und Joe Geddes aus Detroit haben aus Rache ihren arroganten und durch und durch korrupten Kollegen Brendan McCann umgebracht und ihre Tat wie einen Selbstmord aussehen lassen. Jetzt sind sie selbst mit der Aufklärung seines Todes betraut. Die beiden Cops manipulieren systematisch Beweismittel, um den Mord zu vertuschen. Schon bald geraten Agnew und Geddes ins Visier interner Ermittler und der örtlichen Drogen-Mafia und beginnen, sich gegenseitig zu misstrauen.

Die Polizisten Frank Agnew und Joe Geddes versuchen den Mord an ihrem Kollegen zu vertuschen.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Low Winter Sun - Die komplette Serie Poster

Low Winter Sun - Die komplette Serie

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Low Winter Sun: 10-teilige US-Drama-Serie um zwei Polizisten, die einen Kollegen ermorden.

    Das US-Remake einer britischen Mini-Serie ist atmosphärisch dicht, verfügt über eine komplexe Story, zum Teil brillante Dialoge, gutes Personal (hervorragend: Mark Strong als Agnew und Lennie James als Geddes) und zeichnet nebenbei ein beeindruckendes Porträt der amerikanischen Autostadt Detroit auf einer sich immer schneller drehenden Abwärtsspirale. Trotzdem will der Funke nicht überspringen. Das düstere Cop-Drama kommt einfach so trostlos, eintönig und humorlos rüber, dass es bei vielen Zuschauern den Fluchtreflex auslöst. „Low Winter Sun“ erwies sich für den erfolgsverwöhnten Sender AMC („Braking Bad“) als veritabler Flop und wurde konsequenterweise nach nur zehn Folgen eingestellt.

News und Stories

Kommentare