Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Love Island
  4. News
  5. „Love Island“ 2020: Finale und alle Folgen als Wiederholung im Stream

„Love Island“ 2020: Finale und alle Folgen als Wiederholung im Stream

Author: Kristina KielblockKristina Kielblock |

© RTLZWEI

„Love Island“ ist tatsächlich schon bei Folge 25 und damit dem Ende der Staffel 2020 angekommen. Welches Couple hat die Abstimmung in der App gewonnen?

Die finale Woche von „Love Island“ hatte einiges zu bieten. Bon Schlonzo-Henrik hat gestern ein Live-Gespräch mit seinem Bruder in Folge 24 leicht aus der Bahn geworfen. In Karol Stoltenbergs Augen war vielleicht sowas wie „das gibt übrigens Ärger mit Mutti“ für ihn zu lesen. Genau wissen wir das nicht, aber die Reaktion des jungen Mannes war außergewöhnlich nachdenklich.

Was auch immer man ihm aber vorzuhalten hat, wenn er nach Hause kommt, er hat maßgeblich zum Unterhaltungsfaktor dieser Staffel beigetragen und sich unvergesslich gemacht. Wenn er eine weitere Karriere im Reality-TV anstrebt, steht sie ihm sicherlich offen. Vielleicht will er aber nach dem bald anstehenden Gespräch mit Mutti doch lieber was Vernünftiges machen, warten wir es ab.

Hashtag Bon Schlonzo Schlorno Zitat Lustig Spruch Reality TV T-Shirt

Hashtag Bon Schlonzo Schlorno Zitat Lustig Spruch Reality TV T-Shirt

Finale: Die letzte Folge von „Love Island“ 2020

Wer am 28. September 2020 im Finale stand, ergab sich aus einem Ranking, das die Bewohner*innen selbst durchführen mussten. Melina und Tim, Chiara und Melvin und Marc und Anna waren die „wahren Liebespaare“ und durften aus den anderen drei Couples noch eins aussuchen. Sie entschieden sich gegen Kevin und Melanie wie auch gegen Julia und Murat und erwählten Henrik und Sandra. Diese vier Couples standen seitdem in der Love-Island-App zur Abstimmung. Unsere Prognose war goldrichtig und viele haben vielleicht diese Rangfolge vermutet.

Melina und Tim sind das Gewinnercouple und teilen sich die 50.000 Euro, Anna und Marc sind auf Platz 2, während Henrik und Sandra auf dem dritten und Melvin und Chiara auf dem vierten Platz landeten.

Man wird sehen, denn bis zum Schluss bleibt „Love Island“ erfahrungsgemäß überraschend. Unser Favoritencouple-Tipp für den „Love Island“-Sieg ist Tim und Melina. Jetzt könnt ihr euch übrigens schon für eine fünfte Staffel „Love Island“ bewerben.

„Love Island“ ging am Montag mit der finalen Folge 25 auf RTL ZWEI zu Ende. Alte Folgen gibt es in der Wiederholung bei TVNOW.

„Love Island“ Staffel 4: Sendetermine auf RTL ZWEI vorbei, alle Folgen bei TVNOW

Nur die erste Folge war in der Primetime zu sehen, ab jetzt müssen Inselfans ein bisschen länger aufbleiben.

  • Die vierte Runde um die wahre Liebe hatte am 31. August begonnen, alle Folgen seht ihr hier im (kostenlosen) Stream. (Achtung: Wiederholung kostenlos nur bis sieben Tage nach der Ausstrahlung).
  • Finale: Die letzte Folge seht ihr am Montag, den 28. September 2020. Sie startet schon um 22:10 Uhr.
  • Nicht vergessen: Nach der Ausstrahlung der neuen Folge im TV kommt auch noch „Aftersun: Der Talk danach“. Die Folgen sind alle auch nur begrenzte Zeit kostenlos auf TVNOW zu sehen.
  • Liegt die Ausstrahlung länger als sieben Tage zurück, braucht ihr einen Premium-Account zum Anschauen. Alles zum Thema „Love Island“ wiederholen, könnt ihr außerdem bei uns nachlesen

Alle Islander*innen und ihre neuen und alten Couples findet ihr in dieser Bildergalerie:

Bilderstrecke starten(37 Bilder)
„Love Island“ 2020: Alle Paare und Singles – Couples und Granaten

„Love Island“ im RTLZWEI-Live-Stream und online wiederholen

Falls ihr doch heute Abend was anderes machen wollt, könnt ihr die Wiederholung der Folge bis sieben Tage nach Ausstrahlung kostenlos bei TVNOW sehen. Anschließend benötigt ihr zum Anschauen einen TVNOW Premium Account, mit dem ihr auch die drei alten Staffeln noch einmal anschauen könnt.

Auch um RTLZWEI live zu sehen, benötigt ihr einen TVNOW-Premium-Account. Wahlweise könnt ihr auch einen Online-TV-Anbieter wie waipu.tv oder Zattoo buchen, um online TV zu sehen.

Wer moderiert „Love Island“?

Die Villa für die Singles ist auf Mallorca. Die Moderation der Sendung übernimmt wieder Jana Ina Zarrella. Allerdings wurde sie positiv auf Corona getestet, daher übernimmt Cathy Hummels vorübergehend die Moderation der Sendung. Inzwischen ist Jana Ina Zarella wieder gesund und hat an Tag 15 die Moderation wieder übernommen.

Couplen für den Sieg: 50.000 Euro für das Gewinnerpaar

Wer Single ist, schwebt in dieser Kuppelshow in der Gefahr, sie verlassen zu müssen. Nur als Paar ist man sicher und daher kann der Aufenthalt anstrengend werden, wenn man die richtige Person nicht findet. Oder jemand anderes diese Person schon bezirzt hat. Jedenfalls weiß man nie so ganz, ist es die Liebe oder die Hoffnung auf den Sieg, der die Paare zu solchen werden lässt. In der dritten Staffel mussten sogar die Mütter eingreifen, damit die Verliebten klarer sahen. Aber auch die große Liebe kann kurz vor Schluss zusammenfallen, wie Mischas Paarung damals zeigte. Yasin und Samira hingegen standen schwere Stunden aus und kamen sich dabei wirklich näher. Und jetzt bekommen sie bald ein Baby. Wer am Ende gewinnt, entscheiden die Zuschauer*innen mit ihren Anrufen. Dann gibt es 50.000 Euro für einen oder 25.000 für jeden, je nachdem wie weit es mit der Liebe wirklich her ist.

Das waren die letzten Teilnehmer*innen der dritten Staffel:

Bilderstrecke starten(39 Bilder)
„Love Island“ 2019: Finalisten, Kandidaten und alle Couples dieser Staffel

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare