Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Loki
  4. News
  5. MCU bringt erstmals Blade ins Spiel: Habt ihr die „Loki“-Anspielung bemerkt?

MCU bringt erstmals Blade ins Spiel: Habt ihr die „Loki“-Anspielung bemerkt?

MCU bringt erstmals Blade ins Spiel: Habt ihr die „Loki“-Anspielung bemerkt?
© Warner / Disney

Ein eigener MCU-Film für Blade ist offiziell in Arbeit und jetzt lieferte uns „Loki“ eine Anspielung, die zum ersten Mal die Welt des Vampirjägers ins Spiel bringt.

Poster Loki Staffel 1

Streaming bei:

– Achtung: Es folgen Spoiler für Folge 4 von „Loki“! –

Marvel-Fans wurden mit der aktuellen Episode von „Loki“ durchaus verwöhnt. Schließlich kündigte die Post-Abspann-Szene von Folge 4 ein fulminantes letztes Drittel für die Marvel-Serie an, zudem kehrte ein Star nach sechs Jahren Pause überraschend zurück ins Marvel Cinematic Universe (MCU) und wir trafen die Zeithüter, was ebenfalls mit einer Wendung endete.

Den ersten „Blade“-Film mit Wesley Snipes als Daywalker könnt ihr bei Amazon Prime Video bequem streamen

Damit aber nicht genug: „Loki“ lieferte uns auch die erste Blade-Andeutung im MCU überhaupt. In Minute 15 meint Mobius M. Mobius (Owen Wilson) zu Hunter-B15 (Wunmi Mosaku): „Wissen Sie, wir hatten hier Kree, Titane, Vampire.“ Das kriegerische Volk der Kree kennen wir dank Ronan (Lee Pace) aus „Guardians of the Galaxy“ und auch dank Yon-Rogg (Jude Law) und Co. aus „Captain Marvel“ bereits, genauso wie natürlich die Titanen, zu denen ja Thanos (Josh Brolin) gehört.

„Loki“ liefere uns jetzt allerdings tatsächlich die allererste Bestätigung, dass Vampir*innen im MCU wirklich existieren.

Infos zu „Blade“ und weiteren kommenden MCU-Filmen liefert euch auch unser Video:

Vampire tauchten bislang nur als Witz im MCU auf

Es ist allerdings nicht das erste Mal, dass die Blutsauger*innen in einem MCU-Werk erwähnt werden. In „Thor 3: Tag der Entscheidung“ kommentierte der Steinriese Korg (Taika Waititi) schließlich einen Holz-Dreizack mit den Worten, dass diese Waffe nicht sehr praktisch sei, außer wenn drei Vampire nah beieinanderstehen.

Das war allerdings 2016, als sicherlich noch nicht einmal die MCU-Verantwortlichen wussten, dass sie einen neuen „Blade“-Film mit Oscar-Gewinner Mahershala Ali („Green Book“) machen würden. Das wurde erst Im Sommer 2019 bei der San Diego Comic-Con zur Überraschung aller angekündigt.

Bilderstrecke starten(61 Bilder)
„Loki“: 59 Easter Eggs und Anspielungen in der MCU-Serie

Seitdem ist bei dem Projekt nicht viel passiert, mit Stacy Osei-Kuffour („Watchmen“) wurde aber immerhin eine vielversprechende Drehbuchautorin verpflichtet. Einen Kinostart, weitere Stars oder eine Handlung hat der „Blade“-Film noch nicht. Wir dürfen aber annehmen, dass wir darin erneut in eine Parallelwelt eintauchen, in der Vampir*innen mitten unter uns leben und von Blade, dem sogenannten Daywalker, der halb Vampir, halb Mensch ist, gejagt werden.

Dass wir eine*n Vampir*in in „Loki“ noch zu Gesicht bekommen, darf bezweifelt werden, aber es ist natürlich trotzdem spannend, dass das MCU ihre Existenz immerhin bestätigt hat. Mit der Marvel-Serie geht es am 7. Juli bei Disney+ mit der fünften und damit vorletzten Folge weiter. „Blade“ wiederum erscheint wohl frühestens 2023 in den Kinos, vielleicht sogar später.

Die MCU-Zukunft gehört auch Blade, doch wie gut habt ihr bei den bisherigen Filmen aufgepasst? Findet es heraus:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.