Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Loki
  4. News
  5. „Avengers: Endgame“ ist nur noch ein Witz? Marvel-Fans beschwere sich über „Loki“

„Avengers: Endgame“ ist nur noch ein Witz? Marvel-Fans beschwere sich über „Loki“

„Avengers: Endgame“ ist nur noch ein Witz? Marvel-Fans beschwere sich über „Loki“
© Disney

Mit einer witzigen Szene stellte „Loki“ das bisherige MCU dezent auf den Kopf. Doch einige Fans verstehen bei diesem Thema gar keinen Spaß, im Gegenteil…

Poster Loki Staffel 1

Streaming bei:

– Achtung: Es folgen Spoiler für „Loki“ und „Avengers: Endgame“ –

Die erste Folge Loki debütierte jüngst bei Disney+ und macht definitiv Lust auf mehr. Der Auftakt zum irren Abenteuer des Gottes des Schabernacks (Tom Hiddleston) ist aber nicht nur ein spaßiger Trip, sondern präsentiert eine völlig neue Welt im Marvel Cinematic Universe (MCU).

„Loki“ gibt es nur bei Disney+: Sichert euch hier euer Abo

Loki kriegt es immerhin mit der Time Variance Authority (TVA) zu tun, die den korrekten Ablauf der Zeit im Multiversum beaufsichtigt. Dass die TVA über die bislang größte Macht im MCU verfügt, zeigte eine witzige Szene: Loki stolpert in der TVA über eine Sammlung Infinity-Steine, die eigentlich die mächtigsten Artefakte im Universum sein sollten. In der Organisation funktionieren die Steine aber tatsächlich nicht und werden lediglich als Briefbeschwerer verwendet.

Eigentlich ein spaßiger Moment, der eine völlig neue Ebene im MCU aufbaut. Doch einige MCU-Fans bleib das Lachen bei dieser Szene im Hals stecken. Sie reagierten vielmehr wütend:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

„Nein, aber ich bin jetzt verdammt wütend, dass die TVA Sammlungen von Infinity-Steinen hat und Tony, Natasha und Vision buchstäblich beim Versuch starben, diese verdammten Steine zu kriegen.“

„Infinity-Steine als Briefbeschwerer? Eine Sekunde, ‚Loki’“

„Die Infinity-Steine bei der TVA sind nur Briefbeschwerer!! AHHHAAAAAAAAHHH“

„Also im Grunde geschahen ‚Infinity War‘ und ‚Endgame‘ völlig umsonst.“

„Ihr wollt mir sagen, dass wir Natasha, Gamora, Tony, Vision, Mar-Vel und Phil wegen Briefbeschwerern verloren haben? Wenn Thanos so von Wissen geplagt wird, hätte er gewusst, dass es eine Schublade voller Infinity-Steine gibt.“

Das MCU hält noch mehr eigentlich unglaubliche Entdeckungen für euch bereit, die ihr in unserem Video findet:

Schadet „Loki“ wirklich „Avengers: Endgame“?

Auch wir haben bereits in einem anderen Artikel darauf hingewiesen, dass „Loki“ durchaus die Spannung aus „Avengers: Endgame“ saugt, weil die TVA ja darauf achtet, dass alles so passiert, wie es passieren soll. Dass die beiden letzten Avengers-Filme und all die Tode aber hätten verhindert werden können, stimmt wiederum nicht wirklich. Die TVA konnte schließlich kaum einfach den Marvel-Held*innen ihre Infinity-Steine geben, sonst hätten sie ja ihrerseits in den Ablauf der Zeit eingegriffen und diesen verändert.

So schwierig das für manche Fans auch zu akzeptieren ist: Die Ereignisse aus „Infinity War“ und „Endgame“ mitsamt den Opfern mussten offensichtlich so eintreten, damit sich die Geschichte des MCU wie gewünscht entwickeln kann. Darüber hinaus funktioniert der Witz natürlich auch wunderbar, um uns zu verdeutlichen, dass wir jetzt ein völlig neues Level im MCU erreicht haben, in dem sogar Thanos mit seinen Infinity-Steinen machtlos wäre, beziehungsweise nur ein Puzzleteil in einem viel größeren Plan ist. Ganz zu schweigen davon, dass „Loki“ insgesamt bei den meisten Marvel-Fans auf äußerst positive Resonanz trifft.

Wir dürfen gespannt sein, was das alles für das MCU bedeutet. „Loki“ könnte weitere Antworten liefern, die zweite Folge steht euch seit dem 16. Juni 2021 bei Disney+ zur Verfügung. Insgesamt dürft ihr euch über sechs Episoden freuen.

Jetzt seid ihr gefragt: Welcher Briefbeschwerer… äh, Infinity-Stein passt am besten zu euch? Findet es heraus:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.