1. Kino.de
  2. Serien
  3. Lilyhammer
  4. News
  5. Serie "Lilyhammer" präsentiert dritte Staffel mit Steven Van Zandt ab Februar

Serie "Lilyhammer" präsentiert dritte Staffel mit Steven Van Zandt ab Februar

Ehemalige BEM-Accounts |

Lilyhammer Poster

Steven Van Zandt ist zurück: Der „Sopranos“-Star baut als Mafioso im Exil auch in der dritten Staffel von „Lilyhammer“ seine krummen Geschäfte weiter aus - ab Februar auf TNT Serie als TV-Premiere.

Steven Van Zandt - bekannt aus „Die Sopranos“ und Gitarrist in Bruce Springsteens „E Street Band“ - meldet sich als Mafioso im norwegischen Exil zurück: TNT Serie zeigt die neue dritte Staffel der erfrischenden Serie Lilyhammer ab Februar 2015 erstmals im deutschen Fernsehen.

Steven Van Zandt reist als Gangsterboss nach Südamerika

„Lilyhammer“ erzählt von Frank Tagliano (Steven Van Zandt), der ein hochrangiges Mitglied der New Yorker Unterwelt ist. Als er in einem Machtkampf ins Visier seiner Konkurrenten gerät, entschließt er sich zur Aussage gegen seine ehemaligen Geschäftspartner. Er wird als Kronzeuge in ein Zeugenschutzprogramm aufgenommen und beschließt, im norwegischen Städtchen Lillehammer einen Neuanfang zu wagen. In der dritten Staffel reist Frank nach Südamerika, um seinem Freund Roar zur Seite zu stehen, der in Brasilien seine Internetbekanntschaft heiraten möchte, dort aber in Konflikt mit dem Gesetz gerät. Zurück in Norwegen muss sich Frank mit einem zum Islam konvertierenden Mitarbeiter, einem unehrlichen Christbaumverkäufer und einem alten Freund aus Amerika auseinandersetzen.

Die norwegisch-amerikanische Erfolgsserie feiert am heutigen 29. Oktober seine nordische TV-Premiere und wird in den USA ab dem 11. November auf Netflix zu sehen sein. Hierzulande übernimmt der Pay-TV-Sender TNT Serie die Erstausstrahlung und zeigt die neuen Folgen ab Februar im Zweikanalton in deutscher und englischer Sprache.

Ab sofort bestellbar:

Bilderstrecke starten(45 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Lilyhammer

Werfen wir noch einmal einen Blick zurück auf die zweite Staffel:

Und so geht es in der dritten Staffel weiter:

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare