Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Last Exile

Last Exile

Filmhandlung und Hintergrund

Revolutionärer Science-Fiction-Anime aus dem Hause GONZO.

Die Welt Prestale unterscheidet sich gänzlich von dem, was wir kennen. Inmitten von Wolken befinden sich kleine Inseln, die mit Hilfe des Minerals Claudia zusammen gehalten werden. In dieser Welt leben die beiden Protagonisten Claus Valca und Lavie Head, die unverhofft zwischen die Fronten der Völker der Dysis und Anatoray geraten und von einer Gilde gehetzt werden, die reges Interesse an ihrer Fracht, einem jungen Mädchen namens Alvis Hamilton, zeigt. Was hat es mit dem Geheimnis um das Mädchen auf sich?

Last Exile im Stream

Last Exile ist leider derzeit nicht bei den größten Streaming-Anbietern in Deutschland verfügbar. Das Programm der Plattformen wie Netflix, Amazon Prime Video oder Sky Ticket wird mehrmals monatlich aktualisiert. Auf Kino.de findest Du weitere Infos und Hintergründe zu Last Exile.

Darsteller und Crew

  • Koichi Chigira

Auf DVD & Blu-ray

Last Exile Poster

Last Exile

Bei Amazon
Last Exile, Vol. 1 (Episode 1-5) Poster

Last Exile, Vol. 1 (Episode 1-5)

Bei Amazon
Last Exile, Vol. 2 (Episode 6-9) Poster

Last Exile, Vol. 2 (Episode 6-9)

Bei Amazon
Last Exile, Vol. 3 Poster

Last Exile, Vol. 3

Bei Amazon
Last Exile, Vol. 4 Poster

Last Exile, Vol. 4

Bei Amazon
Last Exile, Vol. 5 Poster

Last Exile, Vol. 5

Bei Amazon
Last Exile, Vol. 6 Poster

Last Exile, Vol. 6

Bei Amazon
 
Alle anzeigen

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Last Exile: Revolutionärer Science-Fiction-Anime aus dem Hause GONZO.

    „Last Exile“ wurde vom renommierten Studio GONZO („Hellsing“, „Full Metal Panic!“ etc.) realisiert und errang in Windeseile Weltruhm. Modernste Computergrafiken und perfekte Animation sorgten dafür, dass dieses ungewöhnliche und erzählerisch dichte Weltraumabenteuer innerhalb kürzester Zeit zu einem Meilenstein der Animegeschichte wurde.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • ANIMAX jetzt auch über Vodafone live! empfangbar

    Ehemalige BEM-Accounts05.05.2008

    ANIMAX, der erste deutsche Anime-Sender, ist ab sofort auch über Vodafone live! empfangbar. Dort wird der Sender ein spezielles wöchentlich wechselndes „made for mobile“-Programm bieten, das aus jeweils einer Episode von vier verschiedenen Top-Serien besteht. Das Programm startet mit den Anime-Produktionen „Last Exile“, „Gungrave“, „Speedgrapher“ und „Samurai7“. Dr. Robert Niemann, General Manager SPTI Networks Germany...

  • ANIMAX ab 1. Dezember auch über arenaSAT empfangbar

    Ehemalige BEM-Accounts20.11.2007

    ANIMAX, der Anfang Juni gestartete, erste deutsche 24-Stunden-Anime-Sender, ist ab 1. Dezember 2007 nun auch bundesweit über die Satellitenplattform arenaSAT empfangbar. Zum Programmangebot von ANIMAX zählen Serien wie „Hellsing“, „Najica“, „Ghost in the Shell“, „Last Exile“, „Paranoia Agent“, „Speedgrapher“, „Dragonball“ oder „One Piece“. arenaSAT ist mit rund 340.000 Abonnenten die zweitstärkste Satellitenplattform...