Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Kung Fu - The Legend Continues

Filmhandlung und Hintergrund

Spin-off der Serie "Kung Fu" aus den 1970er-Jahren.

Der Shaolin-Mönch Kwai Chang Caine, Enkel des legendären Kung-Fu-Kämpfers mit gleichem Namen, begegnet nach 15 Jahren seinem tot geglaubten Sohn Peter wieder. Obwohl Peter Caine in einem Tempel aufwuchs, ist er inzwischen sehr westlich eingestellt und arbeitet als Polizist. Nur schwer kann er sich an seinen so plötzlich aufgetauchten Vater, dessen Lehren und die ständige Einmischung in seine Angelegenheiten gewöhnen. Trotz der anfänglichen Berührungsängste lernt Peter jedoch, dass uralte Mystik und Spiritualität ihm bei der Aufklärung seiner Fälle durchaus helfen können. Bald kämpfen Vater und Sohn Seite an Seite gegen Unrecht und Verbrechen.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Kung Fu - Im Zeichen des Drachen: Staffel 1 (5 DVDs) Poster

Kung Fu - Im Zeichen des Drachen: Staffel 1 (5 DVDs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Kung Fu - The Legend Continues: Spin-off der Serie "Kung Fu" aus den 1970er-Jahren.

    David Carradine, Star der Original „Kung Fu“-Serie von 1972 und dem Fernsehfilm „Kung Fu – The Movie“ (1986), gab 1993 erneut den Shaolin-Mönch. Als Enkel des legendären Kung-Fu-Helden Caine, der einst durch den Wilden Westen zog, machte er im Serien-Spin-off gemeinsam mit Film-Sohn Chris Potter den zeitgenössischen Verbrechern das Leben schwer. Das Konzept ging auf. Die gelungene Mischung aus Action- und Krimi-Elementen, faszinierendem Shaolin Kung Fu, viel Mystik und einer bewegenden Vater-Sohn-Geschichte brachte es zwischen 1993 und 1997 auf 88 Episoden in vier Staffeln und wurde weltweit verkauft.

Kommentare