Bundesliga, Champions League und jede Menge Filme, Serien & Dokus - auch ohne Fernseher könnt ihr in jeder Lebenslage auf das ZDF-Programm zugreifen.

Die öffentlich-rechtlichen Sender haben ihr Online-Angebot stetig ausgeweitet und inzwischen habt ihr es mit sehr komfortablen und vielfältigen Livestream-Optionen und On-Demand-Optionen für das TV-Programm von ARD und ZDF zu tun. Da eventuelle Kosten für den ZDF-Live-Stream bereits mit euren Rundfunkgebühren abgegolten sind, ist der Service komplett kostenlos. Auch die Streaming-Qualität wurde verbessert, wenn die Eigenschaften eures Abspielgerätes dies zulassen, schaut ihr den Stream automatisch live in HD und könnt dies an einem kleinen Icon oben in der Ecke erkennen - sofern ihr es nicht am besseren Bild schon erkennt. Falls euer Gerät den Anforderungen nicht entspricht, habt ihr mit einem TV-Streaming-Anbieter wie Magine oder TV-Spielfilm eine weitere kostenlose Möglichkeit, den ZDF-Livestream möglichst in HD zu sehen.

ZDF Live-Stream im Internet: So geht`s

  • Um euch das ZDF live online anzuschauen, müsst ihr keinen größeren Aufwand betreiben.
  • Wollt ihr die Sendung am PC im Browser live gucken, müsst ihr nur diesen Link zum ZDF-Live-Stream aufrufen und schon seid ihr mittendrin. Auch die Sender ZDFneo, ZDF.kultur, ZDF-info, 3Sat, arte, phoenix und KIKA seht ihr über diese Adresse. Habt ihr kein Flash installiert, kann der Versuch mitunter fehlschlagen und ein Problem entstehen - dann wählt diese HTML-Version des ZDF-Live-Stream-Links.
  • Auch ein häufiges Problem ist, dass das Video oftmals stoppt. Dann ist eure Verbindung eventuell nicht schnell genug und ihr könnt versuchen, ob es nach einer Reduzierung der Qualität besser läuft.
  • Falls ihr auf dem Tablet oder Smartphone schauen möchtet, findet ihr die passende ZDF-App im Store für iOS- und Android-Systeme. Bei  oder Google Play könnt ihr euch die App kostenlos herunterladen.
  • Alternativ könnt ihr einen ZDF-Livestream auch bei anderen Anbietern gratis bekommen, so zum Beispiel bei , Zattoo oder .
  • Um die Videos von verpassten Sendungen anzuschauen, nutzt ihr die ZDF Mediathek, in der ihr zwar nicht alle ausgestrahlten Filme, Serien, Shows und Sport Events im Internet sehen könnt, aber die meisten.

Mit Magine seht ihr das Zweite grundsätzlich umsonst im Live-Stream, allerdings müsst ihr für die HD-Qualität das Basic-Paket bestellen, wobei ein monatlicher Beitrag fällig wird. Auch diese Anbieter haben natürlich in den betreffenden Stores Apps für eure mobilen Geräte zum Download bereitgestellt, mit denen ihr das deutsche Fernsehprogramm im Internet genießen könnt.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alternativen zu Kinox, Movie4k, KKiste, HDfilme, Burning Series & Co - legal und bezahlbar

Livestream anhalten und zurückspulen in App & Browser

Was vielen vielleicht noch gar nicht aufgefallen ist: Der Live Stream im ZDF hat einen klaren Vorteil gegenüber der Ausstrahlung im Fernsehen! Ihr könnt ihn nämlich 30 Minuten lang stoppen, falls ihr mal kurz weg müsst, oder telefonieren wollt. Außerdem habt ihr die Möglichkeit, den Stream auch live bis zu 30 Minuten zurückzuspulen. Das ist besonders praktisch, wenn ihr mal kurz abgelenkt wart oder etwas nicht ganz verstanden habt. Ebenfalls bemerkenswert ist, dass ihr viele der Eigenproduktionen wie „Ku’damm 56“ auch schon vor der Ausstrahlung im On-Demand-Stream anschauen könnt.

UEFA Champions League live & kostenlos: Online & TV

Für Fußballfans ist vielleicht interessant, dass euch das ZDF mit umfangreichen Informationen zu den Spielen der UEFA Champions League versorgt. Sowohl in bewegten Bildern als TV-Übertragung, als auch mit ausführlichen Livedaten wie den Aufstellungen, Teamvergleichen, Key-Daten der Profis und vieles mehr, außerdem natürlich einen Liveticker zu allen Partien. Wenn ihr den zdfsport.de-Livestream einschaltet, empfangt ihr dort sogar schon ab 19:40 Uhr unkommentiert das Aufwärmprogramm. Lange allerdings währt dieser Zustand nicht mehr, denn das ZDF wird in der Saison 2018 / 2019 keine Spiele mehr übertragen.

Streaming im Ausland?

Den Livestream im Ausland zu sehen, ist nicht ganz einfach. Aus Lizenz-rechtlichen Gründen könnt ihr beispielsweise Sport und Filme eher selten bzw. gar nicht in diesem Angebot entdecken. Da diese Inhalte nur für Zuschauer aus Deutschland abrufbar sein sollen, bedient sich der Sender der Überprüfung eurer Geoposition. Ihr könnt dies mit einer Proxy-Sperre umgehen und dann auch diese Inhalte aus dem Ausland anschauen. Andere Sendungen könnt ihr aber problemlos auch aus anderen Ländern live über App oder PC im Stream empfangen. Wenn ihr den Stream über TV Spielfilm anwählt, habt ihr derzeit keine IP-Länder-Sperre.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Diese Sendungen sind durchgefallen: 10 Flops im deutschen Fernsehen 2017

Videos in der Mediathek: Das Angebot

Das Angebot von ARD und ZDF im Internet wird stetig ausgeweitet und davon könnt ihr sehr profitieren. Abgesehen von den Livestreams gibt es auch jede Menge Videos on Demand. Ihr könnt die Videos anhand von Genre-Kategorien durchsuchen und euch auch ein eigenes Profil mit euren Lieblingssendungen anlegen. Unter dem Reiter „Rubrik“ findet ihr Comedy, Doku/Wissen, Filme/Serien, Geschichte, Gesellschaft, Krimi, Kultur, Nachrichten, Politik, Show, Sport und Verbraucher. Davon abgesehen könnt ihr euch auch alle Sendungen von A-Z anzeigen lassen, oder auch nur die Streams mit der besten Bewertung bzw. diejenigen, die am meisten geschaut wurden. Auch die Mediathek könnt ihr mit Apps für iOS und Android benutzen.

Alle weiteren Infos zum Thema Online TV findet ihr in unserem großen Übersichtsartikel. Außerdem haben wir alle Links zu den Livestreams der TV-Sender für euch gesammelt.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare