Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Kleinstadtbahnhof

Kleinstadtbahnhof

Filmhandlung und Hintergrund

Gustav Knuth und Heidi Kabel sind als Wirtsleute Henning immer für ihre Gäste da.

Gustav und Hanne Henning betreiben die Bahnhofswirtschaft im Städtchen Lüttin. Die Kneipe ist für die Stammgäste der Ort, an dem die drängenden Probleme der Zeit diskutiert werden. Für die nötigen Stärkungen sorgen „Soßen-Gustav“, der früher die Speisewagen-Gäste in Fernverkehrszügen bekochte und die Bedienung Trudchen „Suppenhuhn“ Dörfer. Zur Wirtsfamilie Henning gehören auch Gustavs und Hannes Sohn Wolfgang, der sein Medizin-Studium an den Nagel hängt und stattdessen bei der Bahn anfängt sowie Tochter Uschi, die von Lokführer Franke ein Kind erwartet.

Darsteller und Crew

Auf DVD & Blu-ray

Kleinstadtbahnhof & Neues vom Kleinstadtbahnhof - Komplettbox Poster

Kleinstadtbahnhof & Neues vom Kleinstadtbahnhof - Komplettbox

Bei Amazon
Kleinstadtbahnhof - Die komplette 1. Staffel (2 Discs) Poster

Kleinstadtbahnhof - Die komplette 1. Staffel (2 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Kleinstadtbahnhof: Gustav Knuth und Heidi Kabel sind als Wirtsleute Henning immer für ihre Gäste da.

    Die unvergessenen Volksschauspieler Gustav Knuth und Heidi Kabel sind die Hauptdarsteller und Stars der deutschen Familienserie aus den 70er-Jahren und glänzen als ebenso patente wie liebenswerte Wirtsleute. Daneben spielt die Film- und Theaterschauspielerin Käte Jaenicke als „Suppenhuhn“ Trudchen eine ihrer legendärsten Rollen. Eisenbahnfans dürften außerdem das Bahnhofsambiente und die vielen Bilder vom Schienenverkehr schätzen.
    Mehr anzeigen