Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Kitz
  4. „Kitz“ Staffel 2 auf Netflix: Geht es nächstes Jahr wieder in die Berge?

„Kitz“ Staffel 2 auf Netflix: Geht es nächstes Jahr wieder in die Berge?

„Kitz“ Staffel 2 auf Netflix: Geht es nächstes Jahr wieder in die Berge?
© Walter Wehner

„Kitz“ bringt allen, die Szenarien wie in „Élite“ oder ähnlichen Serien lieben, genau das Richtige für die letzten Tage vor dem Jahreswechsel oder auch danach. Kann das nächstes Jahr noch einmal der Fall sein?

Poster Kitz Staffel 1

Streaming bei:

Die neue Serie „Kitz“ ist seit dem 30. Dezember 2021 auf Netflix online. Sechs Folgen, die euch 45 Minuten unterhalten und dann für Lisi mit einer schockierenden Erkenntnis enden. Alle Folgen gibt es bei Netflix im Stream online zu sehen. Im Video könnt ihr euch anschauen, wie die Stars aus der Serie im echten Leben aussehen:

Eine zweite Staffel ist inhaltlich nicht ausgeschlossen und wäre, wenn man auf das Ende der ersten Staffel blickt, wohl auch wünschenswert. Wenn die Serie sehr gut ankommt, könnte man sogar, wie bei „Élite“ auch schon geschehen, irgendwann eine andere Gruppe Personen aus der Münchener High Society ins Visier nehmen oder einen anderen Luxus-Skiort.

Ob das österreichische Netflix-Original aber fortgesetzt wird, hängt sicherlich noch von der Publikumsresonanz ab, denn eine zweite Staffel wurde bisher nicht offiziell bestellt. In der Regel wartet Netflix vier bis sechs Wochen ab, wie sich die Streaming-Zugriffe für die Serie entwickeln. Wenn sie sich in den Netflix-eigenen Top 10 wiederfindet und dort einige Zeit halten kann, ist dies meist schon ein gutes Zeichen, aber noch lange kein Garant für die Fortsetzung. Nach dem Startwochenende hat sich „Kitz“ immerhin auf dem dritten Platz der Seriencharts etabliert und hält sich auch noch eine Woche später wacker im oberen Bereich der Charts. Dennoch werden wir uns wohl noch ein Momentchen gedulden müssen, bis wir erfahren, ob es wirklich weitergeht. Auch die Schauspieler*innen sind noch im Ungewissen über die Zukunft der Serie, das geht aus einem Interview von Valerie Huber mit der Bravo hervor.

Wann könnten neue Folgen „Kitz“ starten?

Sollten die guten Zutaten, die „Kitz“ mitbringt, dem Publikum in dieser Mischung schmecken und Netflix neue Folgen bestellen, kommen die Produktionen oft in einem jährlichen Turnus auf die Plattform. Also könnten uns vielleicht 2022 um diese düstere Zeit schon neue Folgen der Serie erwarten und wir kommen mindestens auf diese Weise zu einer zünftigen Silvester-Partysause.

Wie könnte es weitergehen? (Spoiler)

Wer noch nicht alle Folgen gesehen hat, sollte von den folgenden Zeilen Abstand nehmen, denn sie verraten das Ende. Nach Vanessas Tod macht Lisi nämlich noch eine Entdeckung, die sie am Ablauf des Abends, an dem ihr Bruder Jospeh starb, zweifeln lässt. Vanessa suchte ihr Handy, kann es sein, dass gar nicht sie die Nachricht schrieb, die Joseph bewogen hatte, spät in der Nacht noch auf den Berg zu fahren. Kann es sein, dass Dominik mehr weiß und mehr tat, als er bislang erzählte? Die letzte Szene macht den Anschein, als hätte Dominik die Affäre seiner Freundin zum Treffpunkt bestellt. War sein Tod am Ende gar kein Unfall? In einer zweiten Staffel würde Lisi sicherlich dieser Frage weiter nachgehen.

Was geschieht mit Kosh und Hans? Kosh wurde verhaftet wegen der Beweismittel, die er für Hans verschwinden ließ. Wird er nun bei der Polizei reden und bekommt Hans entsprechenden Ärger mit den Beamten? Wie verkraftet Kosh die Vorkommnisse? Fängt er wieder an zu trinken?

Letztlich weiß Hans auch, wer der versehentliche Brandstifter war. Wird er dichthalten oder muss sich der Täter zu seinem unabsichtlich gelegten Brand bekennen und die Konsequenzen tragen? Vanessa ist schließlich dabei gestorben, auch wenn es nicht das Ziel des Übergriffs war.

Außerdem bleibt fraglich, ob Lisi aus der Nummer herauskommt, ohne dass ihre wahre Rolle entdeckt wird. Die Polizistin hat sie sehr nett befragt und erst mal hingenommen, dass sie nichts weiß, aber vielleicht wird doch entdeckt, dass sie das Video mit der Öffentlichkeit geteilt hat, spätestens der private Ermittler der Familie dürfte über kurz oder lang dahinterkommen.

„Kitz“: Cast auch in Staffel 2 komplett dabei?

Auch wenn Vanessa in der ersten Staffel gestorben ist, wird Valerie Huber sicher trotzdem in den potenziellen neuen Folgen in Rückblenden vonnöten sein. Ob sich Pippa (Krista Tcherneva) noch einmal blicken lässt, ist fraglich, aber grundsätzlich durchaus möglich, wenn sie ihrerseits dem Tod ihrer besten Freundin nachgehen will. Mit Lisi (Sofie Eifertinger), Hans (Ben Felipe), Kosh (Zoran Pingel), Dominik (Bless Amada) und einigen anderen dürfte es in jedem Fall ein Wiedersehen in einer möglichen zweiten Staffel geben.

Wir halten euch mit Informationen auf dem Laufenden, eine Verlängerung kann jederzeit offiziell werden. Zweifellos bietet das frische Ensemble der Serie gute neue Netflix-Charaktere für dieses Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.