KDD - Kriminaldauerdienst Poster

ZDF: Drehstart für 3. Staffel von "KDD: Kriminaldauerdienst"

Ehemalige BEM-Accounts  

Am Dienstag, 14. Oktober 2008, beginnen in Berlin und Umgebung die Dreharbeiten zur dritten Staffel der ZDF-Serie „KDD – Kriminaldauerdienst“. Im KDD-Team wieder mit dabei sind Manfred Zapatka, Barnaby Metschurat, Götz Schubert, Melika Foroutan, Saskia Vester, Billey Demirtas und Jördis Triebel.

Die dritte Staffel setzt elf Monate nach dem schrecklichen Unfall an, bei dem Maria (Jördis Triebel) von einem Lastwagen erfasst wurde. Helmut Enders (Götz Schubert) genießt die „Affäre“ mit seiner Ex-Frau, als er plötzlich durch den Mord an einem seiner besten Jugendfreunde auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt wird. Mehmet Killic (Billey Demirtas) lässt absichtlich einen Drogendealer entkommen und steckt das verlorene Koks ein – zum Eigengebrauch. Sylvia Henke (Melika Foroutan) bemüht sich seit längerem um eine Versetzung, da sie die Arbeit beim KDD ausgelaugt hat; Leo Falckenstein (Barnaby Metschurat) droht, sich immer mehr selbst zu verlieren.

Obwohl Jan Haroska (Manfred Zapatka) noch immer nicht weiß, ob Marias Kind wirklich von ihm ist, versucht er, seiner Verantwortung als später Vater gerecht zu werden. Als Kristin (Saskia Vester) ausgerechnet ihn und Leo um Hilfe bei der Vertuschung des anscheinend von Enes (Edin Hasanovic) begangenen Mordes bittet, überschreiten sie eine gefährliche Grenze.

News und Stories

Kommentare