1. Kino.de
  2. Serien
  3. Kaiki daisakusen

Kaiki daisakusen

  

Filmhandlung und Hintergrund

Das "Science Research Institute" untersucht übernatürliche Phänomene.

Unerklärliche Phänomene und mysteriöse Fälle sind das Spezialgebiet der Mitglieder des Science Research Institute, kurz S.R.I.. Das Team unter der Leitung von Tadashi Matoya wird immer dann aktiv, wenn die Polizei mit ihren konventionellen Methoden nicht mehr weiter kommt. Dabei begegnet die Spezialeinheit unheimlichen Tätern und abscheulichen Verbrechen, die weit jenseits der Vorstellungskraft liegen.

Kaiki daisakusen im Stream

Kaiki daisakusen ist leider derzeit nicht bei den größten Streaming-Anbietern in Deutschland verfügbar. Das Programm der Plattformen wie Netflix, Amazon Prime Video oder Sky Ticket wird mehrmals monatlich aktualisiert. Auf Kino.de findest Du weitere Infos und Hintergründe zu Kaiki daisakusen.

Darsteller und Crew

  • Yasumi Hara
    Yasumi Hara
  • Homare Suguro
    Homare Suguro
  • Shin Kishida
    Shin Kishida
  • Seiji Matsuyama
    Seiji Matsuyama
  • Reiko Kobashi
    Reiko Kobashi
  • Akiji Kobayashi
    Akiji Kobayashi
  • Toshihiro Iijima
    Toshihiro Iijima
  • Akio Jissoji
    Akio Jissoji

Auf DVD & Blu-ray

S.R.I. und die unheimlichen Fälle (2 Discs) Poster

S.R.I. und die unheimlichen Fälle (2 Discs)

Bei Amazon
S.R.I. und die unheimlichen Fälle - Vol. 2 (2 Discs, OmU) Poster

S.R.I. und die unheimlichen Fälle - Vol. 2 (2 Discs, OmU)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Kaiki daisakusen: Das "Science Research Institute" untersucht übernatürliche Phänomene.

    Lange vor dem weltweiten Erfolg der amerikanischen Mystery-Serie „Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI“ gingen die Geisterjäger des S.R.I. paranormalen Aktivitäten auf den Grund. Die japanische Serie aus dem Jahr 1969 war allerdings um einiges düsterer und wesentlich brutaler als das US-Pendant und ist deshalb nichts für schwache Nerven. Trotzdem genießt „S.R.I. und die unheimlichen Fälle“ inzwischen Kult-Status unter den Fans der Horror-Mystery.

Kommentare