Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Interview with the Vampire
  4. Fans von „Interview mit einem Vampir“ können aufatmen – Staffel 3 ist jetzt offiziell bestätigt

Fans von „Interview mit einem Vampir“ können aufatmen – Staffel 3 ist jetzt offiziell bestätigt

Fans von „Interview mit einem Vampir“ können aufatmen – Staffel 3 ist jetzt offiziell bestätigt
© amc / MagentaTV

Kurz vor dem großen Finale der zweiten Season kündigte AMC die dritte Staffel der Vampirsaga an. Erfahrt hier, wie und wann es mit Louis weitergehen könnte.

Basierend auf den Erfolgsromanen von Anne Rice tauchen wir in die Geschichte des Vampirs Louis de Pointe du Lac (Jacob Anderson) ab. Gemeinsam mit dem Journalisten Daniel Molloy (Eric Bogosian) erfahren wir immer mehr über die blutige und emotional schmerzhafte Vergangenheit des Blutsaugers. Die zweite Staffel ist ab sofort komplett bei MagentaTV im Stream verfügbar. Nach dem großen Finale fragt ihr euch, wie es um eine dritte Runde steht? Wir können euch beruhigen – die dritte Staffel wurde bereits wenige Tage vor dem zweiten Seasonende von AMC bestätigt.

Wenn euch nach dem Ende von „Interview mit einem Vampir“ das Gruselmaterial ausgegangen ist, liefert euch das Video genügend Stoff, um die Zeit bis zur dritten Staffel zu überbrücken:

„Interview mit einem Vampir“ Staffel 3: Wann kommt die Fortsetzung?

Fans konnten sich bereits vor dem zweiten Staffelfinale freuen. Wie AMC bekannt gab, wird es eine dritte Staffel der Vampir-Romanverfilmung geben. Über Instagram bestätigte der Sender die Fortsetzung:

Ein Starttermin wurde mit dem Post allerdings nicht preisgegeben. Lagen zwischen der ersten und zweiten Staffel zwar anderthalb Jahre, können wir dennoch vermuten, dass die Produktion diesmal nicht so lange dauern wird. Denn „Interview mit einem Vampir“ Staffel 2 war von den Streiks in Hollywood betroffen, weswegen sich Fans länger in Geduld üben mussten. Deshalb können wir spekulieren, dass sogar schon Mitte 2025 eine neue Staffel erscheinen könnte. Ob die neuen Folgen dann wieder zeitgleich mit dem US-Start in Deutschland bei MagentaTV zur Verfügung stehen werden, ist bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt.

Anzeige

Wenn ihr bis zu den neuen Folgen von „Interview with the Vampire“ Vampir-Nachschub braucht, haben wir hier die besten Tipps für euch:

So einfach geht die Buchung bei MagentaTV

Wenn ihr in die erste und zweite Staffel hineinschauen wollt, dann könnt ihr einfach ein Abo bei MagentaTV abschließen. Das geht ganz einfach online und ihr könnt den Dienst, der euch knapp zehn Euro im Monat kostet, monatlich kündigen. Das Ganze geht auch ohne Telefonanschluss bei der Telekom.

Hier geht es zur Buchung eines MagentaTV-Abos

MagentaTV-Aktion: Den Streamingdienst kostenlos nutzen

MagentaTV hat eine besondere Aktion: Bei allen Tarifen, die eine Laufzeit von 24 Monaten haben, können Kund*innen das Abo sechs Monate lang kostenlos nutzen. Danach gibt es das Paket ab zehn Euro monatlich. Zusätzlich bekommt ihr einen Gutschein für Amazon Prime und Apple TV+ für sechs Monate obendrauf.

Anzeige

Alternative im Stream bei Amazon

Falls ihr kein Abo bei MagentaTV wollt, könnt ihr die erste Staffel auch bei Amazon im Stream kaufen. Dort dürfte demnächst auch die zweite Staffel erhältlich sein. Ein Startdatum dafür steht noch aus.

Anzeige

So geht es weiter in „Interview mit einem Vampir“ Staffel 3

– Achtung es folgen Spoiler zu „Interview mit einem Vampir“ Staffel 2 –

Wie The Hollywood Reporter berichtet, wird die nächste Staffel das zweite Buch von Anne Rice adaptieren. Mit dem Roman „Vampire Chronicles: The Vampire Lestat“ wird es also Lestat-zentriert. Lestat wird eine Band gründen und damit auf Tour gehen. Das bedeutet jedoch nicht, dass wir Louis aus den Augen verlieren werden. Viel mehr hat das Ende der zweiten Staffel gezeigt, dass sich die beiden wieder angenähert haben, da Daniel Molloy die richtigen Fragen stellte und verriet, dass Armand seinen Liebhaber vor Gericht verraten wollte und es Lestat war, der Louis rettete und nicht sein Lebenspartner. Für den Journalisten sind die Tage dafür als Mensch vorbei, da Armand ihn aus Wut in einen Vampir verwandelt hat. Seine Reise als Vampir wird daher sicherlich eine Rolle in Staffel 3 spielen. Ob die Buchadaption in zwei Staffeln aufgeteilt wird oder mit einer abgehandelt wird, sei laut dem Showrunner noch nicht entschieden. Das bedeutet aber auch, dass eine vierte Staffel nicht auszuschließen ist.

Anzeige

Wir werden es außerdem mit der Mutter Gabrielle von Lestat zu tun bekommen, wie Sam Reid dem The Hollywood Reporter verriet. Wie die Beziehung zwischen Gabrielle, ihrem Sohn und Louis aussehen wird, bleibt spannend.

Cast von „Interview mit einem Vampir“Staffel 3: Einige Figuren sind bereits bestätigt

In der Fortsetzung werden wir es mit neuen Figuren zu tun bekommen, die den altbekannten Cast ergänzen werden. Gabrielle, Nicholas, Magnus und Marius werden wohl die kommende Vampir-Fortsetzung mitgestalten. Von wem die Neuankömmlinge verkörpert werden, ist bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht klar. Ob wir uns endgültig von Claudia verabschieden müssen, die in Staffel 2 von Delainey Hayles („Holby City“) gemimt wurde, bleibt abzuwarten, denn wie Reid äußerte, gäbe es eine Menge Potenzial, diese Figur noch nicht gehen zu lassen.

Das sind weitere potentielle Cast-Mitglieder:

  • In gewohnter Manier werden wir wahrscheinlich Eric Bogosian als Daniel Molloy („Elementary“) sehen – diesmal jedoch als Vampir.
  • Jacob Anderson („Game of Thrones“) schlüpft vermutlich nochmal in die Rolle von Louis de Pointe du Lac.
  • Der Vampir Lestat de Lioncourt wird mit hoher Wahrscheinlichkeit von Sam Reid („The Newsreader“) in Staffel 3 verkörpert.
  • Assad Zaman („Hotel Portofino“) tritt unter Umständen erneut als Armand in Erscheinung.
  • Raglan James wird erneut seinen Auftritt haben. Ob dafür Justin Kirk wieder in die Maske steigen wird, ist bisher unklar.
  • Es ist bisher bestätigt, dass Dr. Fareed Bhansali in Season 3 erscheinen wird. In Staffel 2 wurde er von Gopal Divan gespielt. In den neuen Folgen ist es also sehr gut möglich, dass wir es abermals mit dem Darsteller zu tun bekommen.

„Interview mit einem Vampir“: Der Ausbau des Rice-Universums

Das Universum von Anne Rice Vampir-Saga ist noch lange nicht ausgeschöpft. Für die beiden Staffeln „Interview mit einem Vampir“ wurde der dazugehörige Roman in zwei Teile geteilt. Es gibt darüber hinaus noch weitere Bücher, der bereits verstorbenen Autorin. Das Serien-Universum ist schon um die „Mayfair-Hexen“-Trilogie erweitert worden. Eine Staffel ist schon verfilmt und kann bei Amazon geliehen werden. Die Zeichen stehen gut, dass das Universum der Autorin weiter ausgebaut wird und sich Fans auf weiteres Gruselmaterial à la Anne Rice freuen können. Wie Dan McDermott von AMC Networks und AMC Studios in einem Interview mit Variety erklärte, sei das nur der Anfang eines ganzen Universums. Und AMC steht zu seinem Wort: Wie der Sender bekannt gab, werde bereits an einer dritten Franchise-Serie gearbeitet. Eine Serie, in der es um den Talamasca-Orden gehen soll, der in mehreren Romanen eine Rolle spielt. John Lee Hancock werde, laut AMC, die Produktion und das Drehbuch übernehmen. Vielleicht können Fans bald auf ein Crossover hoffen.

Anzeige

Wer es vor lauter Neugier nicht aushält und gerne auch mal zu einem guten Buch greift, kann sich die Vampir-Chroniken (englische Version) zu Gemüte führen:

The Vampire Chronicles Collection: Interview with the Vampire, The Vampire Lestat, The Queen of the

The Vampire Chronicles Collection: Interview with the Vampire, The Vampire Lestat, The Queen of the

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 12.07.2024 19:08 Uhr

Du bist ein echter Vampir-Fan? Dann teste dein Wissen mit diesem Quiz und finde heraus, wie gut du dich mit den Blutsauger*innen auskennst:

Teenie-Vampir-Quiz: Wie gut kennst du dich mit Blutsaugern aus?

Hat dir "Fans von „Interview mit einem Vampir“ können aufatmen – Staffel 3 ist jetzt offiziell bestätigt" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige