Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Insecure
  4. Insecure: Staffel 1 der preisgekrönten HBO-Serie startet auf Sky Deutschland - Stream, Trailer, TV-Sendetermine

Insecure: Staffel 1 der preisgekrönten HBO-Serie startet auf Sky Deutschland - Stream, Trailer, TV-Sendetermine

Insecure: Staffel 1 der preisgekrönten HBO-Serie startet auf Sky Deutschland - Stream, Trailer, TV-Sendetermine

100% positive Reviews auf dem Kritiker-Portal „Rotten Tomatoes“, eine Golden Globe-Nominierung für Hauptdarstellerin Isa Rae und fünf Nominierungen in den Hauptkategorien des NAACP Awards (Würdigung für farbige Künstler) können nicht irren. Die erste Staffel der US-Comedy „Insecure“ überrascht mit erfrischend selbstironischem, aber reflektiertem Blick auf eine junge Afro-Amerikanerin, die nicht nur über ihre Hautfarbe definiert werden will und doch Spaß daran hat, „Blackness“ als Attitüde auszuleben. Nun kommt die HBO-Serie ins deutsche TV & Stream-Angebot!

Poster Insecure Staffel 1

Streaming bei:

Poster Insecure Staffel 2

Streaming bei:

Poster Insecure Staffel 3

Streaming bei:

Poster Insecure Staffel 4

Streaming bei:

Den Stoff der gelobten Webserie „Akward Black Girl“ entwickelte Autorin und Schauspielerin Issa Rae nun weiter zur Comedy-Serie „Insecure„, in der sie als Issa Dee acht Folgen lang versuchen wird, ihr Leben ein Stückchen lebenswerter zu machen: Coolere Klamotten (obwohl ihr ja eigentlich egal sein sollte, was andere denken!), mehr Sex (mit ihrem Langzeit-Freund? Oder mit einem neuen Mann? Oder ganz ohne Mann?) und eine bessere Work-Life-Balance. So oder so ähnlich sieht es auch Issas beste Freundin Molly (Yvonne Orji) aus, die seit den gemeinsamen College-Tagen zwar eine super Karriere hingelegt, aber im Privatleben ein belangloses Date nach dem anderen hat.

Handlung & Inhalte von Insecure - Black Comedy Queen Issa Rae in der Quarterlife Crisis

Im Zentrum der Handlung steht die Quarterlife Crisis einer durchschnittlichen, modernen Afro-Amerikanerin Ende 20, die sich ebenso mit Alltagsproblemchen, wie mit der groben Skizze ihres Lebensentwurfs quält. Erste Welt Probleme eben, gerichtet an eine privilegiertes Publikum, das sich mit Issas Ansichten, Witzen und Sorgen identifizieren kann. „Wir versuchen Leute davon zu überzeugen, dass farbige Menschen nachvollziehbare sind. Das ist keine Ghetto-Geschichte, sondern handelt vom Leben normaler Leute“, erklärte Issa Rae der L.A. Times. Durch ihre Darstellung des „farbigen“ Alltags hofft Issa Rae mit Stereotypen zu brechen - doch drängt sie ihre Serie mit dem „schwarzen“ Label nicht selbst in eine Schublade?

Was sind „farbige Themen“?

Wie in ihren Worten bereits anklingt, wird die Serie als „Black Comedy“ angeteasert, wobei schwarz hier nicht für trockenen, sarkastischen Humor stehen soll, sondern für die Hautfarbe der Hauptfigur und der meisten Protagonisten. Was bedeutet das, eine „schwarze“ Comedy? Wozu hat eine Serie, die Vorurteile über farbige Amerikaner abbauen will - die Protagonisten bewegen sich weder durchs Ghetto („The Wire„, „Atlanta„), noch in der High Society („Empire„) - ein „schwarzes“ Label nötig? Die diskussionswürdige Frage, ob die Selbstbetitelung die Serie nicht automatisch rassistische Kriterien fürs „Schwarz-Sein“ bekräftigt, beantwortet Issa Rae mit dem Hinweis, dass „man dem Schwarz-Sein nicht entkommen kann.“ Auch in einer aufgeklärten Mittelstandsgesellschaft bedeuten andere Hautfarben andere Lebenswirklichkeiten - und diese will Rae in aller Komplexität und ohne anklagenden Zeigefinger abbilden.

Empire Staffel 2 startet im Free-TV: Sendetermine, Trailer & Handlung

Ethnische Unterschiede ohne anklagenden Beigeschmack

Der Trailer verspricht eine Komödie, die über Rassismus-Parodien hinaus humorvoll ist und ihren Witz nicht nur aus Brüchen mit Erwartungshaltungen speist. Es mag vor allem an der sympathischen Hauptfigur liegen, dass der Ton der Serie locker bleibt, statt über dem (zu hohen) Anspruch zu verkrampfen, und alle Fettnäpfchen der political correctness umschifft. Während man die Protagonistin kennen und lieben lernt, identifiziert man sich eben doch mit Gefühlen und Situationen, die sie erlebt, und nicht mit dem „Schwarz-Sein an sich“.

Insecure Trailer (OV) - Season 1

Insecure Staffel 1 im deutschen TV: Alle Sendetermine auf Sky

  • Die erste Staffel „Insecure“ startet am 8. März 2017.
  • TV-Sendetermin ist immer mittwochs um 21.30 Uhr bei Sky Atlantic HD.
  • Den Pay-TV-Sender empfangt ihr über das Sky Entertainment Paket.
  • Sky strahlt „Insecure“ auf Englisch mit deutschen Untertiteln aus. Eine synchronisierte Fassung ist derzeit weder im TV noch im Stream erhältlich.
  • Los geht es mit „Insecure“ Staffel 1 Folge 1 „Insecure as fuck“.
  • Alle 8 Folgen von je knackigen 30 Minuten tragen ähnliche Titel, die auf „…AF“ (as fuck) enden.

Schwarzer Humor aus UK: Alle Folgen „Fleabag“ im Stream

Insecure im Stream - Englisch mit deutschen Untertiteln

  • Wer zum besagten Ausstrahlungstermin nicht vor dem Fernseher sitzt, kann alle Episoden der ersten Season „Insecure“ im Stream sehen: Sky On Demand, Sky Ticket und Sky Go bieten legale und qualitativ hochwertige Online-Streams der ganzen Folgen „Insecure“ an. So seid ihr unabhängig von den TV-Sendeterminen. Sky Ticket birgt den Vorteil, dass ihr die Serie auch ohne Sky Abonnement online schauen könnt, indem ihr einzelne Folgen oder auch die ganze Staffel separat erwerbt.
  • Amazon Video bietet die erste Folge „Insecure as f**k“ von Staffel 1 in der englischen Originalversion an.
  • Netflix, iTunes oder maxdome bieten die Serie in Deutschland noch nicht im Stream an. Wir informieren euch über Änderungen diesbezüglich!
  • Alternativ kann man auf Amazon bereits „Insecure“ Staffel 1 auf DVD bestellen (UK-Import), allerdings bisher nur in der englischen Originalversion (mit oder ohne englische Untertitelung).

„Insecure“ Staffel 2 ist bereits in Produktion und soll in den USA noch 2017 laufen. Wann es hier in Deutschland soweit ist, lest ihr im verlinkten Artikel!