Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Inhumans
  4. Werden Marvels Inhumans die neuen X-Men?

Werden Marvels Inhumans die neuen X-Men?


Wer immer heutzutage in ein Lichtspielhaus geht, kann damit rechnen, dass irgendwo immer eine Comicverfilmung läuft, ganz gleich, ob sie nun Iron Man, Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt, The Dark Knight oder Cowboys & Aliens heißt. Aber noch vor wenigen Jahren war das undenkbar. Erst nach dem Überraschungserfolg eines Streifens wie Blade beschäftigte man sich in Hollywood zunehmend mit dem Phänomen Comicverfilmung.
Den großen Durchbruch erlebt dieses Subgenre dann mit Bryan Singers X-Men, das ein großer Kassenerfolg wurde, obwohl das Mutantenteam außer fleißigen Comiclesern kein Mensch kannte. Einen ähnlichen Coup erhofft sich Marvel nun von einer weiteren Verfilmung eines ihrer Nischentitel: den Inhumans.
Die "Nichtmenschen", die erstmals in der Serie der Fantastic Four auftraten, sind eine königliche Enklave von Wesen mit Superkräften, die ihnen von außerirdischen Wesen verliehen wurden. Im Verlauf der Filmstory werden diese Inhumans als Schläferagenten auf der Erde installiert, um einen Krieg des Außerirdischen gegen die Erde vorzubereiten. Doch im Lauf der Jahre entschließen sich die Inhumans diesen Alien-Angriff abzuwehren, um ihre neue Heimat zu beschützen.