Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Homecoming

Homecoming

Filmhandlung und Hintergrund

Packende und hochgelobte Thriller-Serie über ein privatisiertes Therapie- und Wiedereingliederungsprogramm für traumatisierte US-Soldaten.

Die Therapeutin Heide Bergman (Julia Roberts) nimmt 2018 einen Job bei einem privaten Wiedereingliederungsprogramm für Soldaten an, die unter posttraumatischer Belastungsstörung leiden. Die Therapie soll den betroffenen US-Soldaten helfen, sich wieder an den Alltag im zivilen Leben zu gewöhnen. Bergmans Lieblingspatient ist Walter Cruz (Stephan James), der sich nach dem Ende des Militärdienstes freiwillig für das Programm meldete. Neben Gesprächen gehört auch tägliche Medikation zum Programm.

Ein Sprung ins Jahr 2022: Bundesermittler Thomas Carrasco (Shea Whingham) sucht Bergman auf, die mittlerweile als Kellnerin arbeitet. Er geht einer Beschwerde nach, die besagt, Cruz wäre gegen seinen Willen in der Einrichtung des „Homecoming“-Programms festgehalten worden. Doch Bergman kann sich nicht erinnern. Was ist damals wirklich geschehen?

Die zehn kurzweiligen Episoden der ersten Staffel sind schnell durchgeschaut. Die Zeit bis zur zweiten Staffel könnt ihr euch vielleicht mit einer dieser Drama-Serien vertreiben:

„Homecoming“ – Hintergründe

Die Dramaserie basiert auf dem gleichnamigen Podcast von Micah Bloomberg und Eli Horowitz, welcher bereits ab Mitte November 2016 auf iTunes veröffentlicht wurde und bekannte Redner wie Oscar Isaac („Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“) vorzuweisen hat. Im Rennen um die Rechte an einer Verfilmung konnte sich Amazon gegen andere große Studios durchsetzen und gab gleich zwei Staffeln in Auftrag. Bloomberg und Horowitz sorgten gemeinsam mit „Mr. Robot“-Regisseur Sam Esmail dafür, die Serie stilistisch so nah wie möglich am Podcast zu belassen, was für einige Besonderheiten sorgt.

Vor der Kamera sehen wir in der ersten Staffel Oscarpreisträgerin Julia Roberts in der Rolle von Therapeutin Heide Bergman, die 2022 mit ihrem Erinnerungsvermögen kämpft und anfangs nur wenig über ihre Zeit bei „Homecoming“ berichten kann. Ihr alter Chef Colin Belfast wird dargestellt von Bobby Cannavale („The Irishman“), „Beale Street“-Star Stephan James spielt den ehemaligen Soldaten Cruz und Shea Whingham („Vice“) übernimmt die Rolle des ermittelnden Beamten des US-Verteidigungsministeriums.

Stilistisch werden die Zeit- beziehungsweise vor allem die Erinnerungsebenen durch verschiedene Formate deutlich: Die Zeit, in der Bergman keine Erinnerung hat, wird im quadratischen Format dargestellt, die restliche Handlung in 16:9. Außerdem spielt „Homecoming“ mit langen Kamerafahrten, langsamen Zooms und Perspektivwechseln, zum Beispiel auf Personen oder Fahrzeuge. Neben der unkonventionellen und gelungenen Inszenierung heben Kritiker*innen den Cast und vor allem Hauptdarstellerin Julia Roberts hervor, die hier ihr ganzes Potenzial ausschöpft.

Staffel 2 ist seit 22. Mai 2020 bei Amazon Prime verfügbar und erweitert die Geschichte um neue Blickwinkel. Neben einem Wiedersehen mit Walter Cruz liegt der Fokus nun auf Karrierefrau Audrey Temple (Hong Chau). Die neue Hauptrolle übernimmt Schauspielerin und Sängerin Janelle Monáe.

Homecoming im Stream

Du willst Homecoming online schauen? Hier findest du in der Übersicht, auf welchen Video-Plattformen Homecoming derzeit legal im Stream oder zum Download verfügbar ist – von Netflix über Amazon Prime Video und Sky Ticket bis iTunes.

Homecoming - Staffel 1 im Stream

Für Links zu den Streaming-Anbietern erhält Kino.de ggf. eine Provision vom Anbieter.
Klicken für Details

Homecoming - Staffel 2 im Stream

Für Links zu den Streaming-Anbietern erhält Kino.de ggf. eine Provision vom Anbieter.
Klicken für Details

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

News und Stories

Kommentare