Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Herzschlag - Das Ärzteteam Nord

Herzschlag - Das Ärzteteam Nord

Filmhandlung und Hintergrund

Krankenhausserie um das Schicksal von Ärzten und Patienten der Husumer Klinik Nord.

Husum in Nordfriesland: Professor Roland Wagner leitet in der Küstenstadt die Klinik Nord. Zu seinem Team gehören unter anderem Dr. Tilman Behrens, Oberarzt der Inneren Medizin, und seine Tochter Dr. Susanne Vahrenholt, Oberärztin der Chirurgie. Gemeinsam geben sie alles für ihre Patienten. In der Klinik werden nicht nur die Einheimischen betreut, sondern auch viele Urlauber und die Besatzungsmitglieder von Schiffen, die auf der Nordsee unterwegs sind. Über das „Blaue Telefon“ geben die Mediziner der Klinik Nord bei Notfällen auf See zudem Anweisungen für die Erstversorgung von Kranken und Verletzten.

Herzschlag - Das Ärzteteam Nord im Stream

Herzschlag - Das Ärzteteam Nord ist leider derzeit nicht bei den größten Streaming-Anbietern in Deutschland verfügbar. Das Programm der Plattformen wie Netflix, Amazon Prime Video oder Sky Ticket wird mehrmals monatlich aktualisiert. Auf Kino.de findest Du weitere Infos und Hintergründe zu Herzschlag - Das Ärzteteam Nord.

Darsteller und Crew

Auf DVD & Blu-ray

Herzschlag - Das Ärzteteam Nord: Staffel 1, Folge 1-13 (3 Discs) Poster

Herzschlag - Das Ärzteteam Nord: Staffel 1, Folge 1-13 (3 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Herzschlag - Das Ärzteteam Nord: Krankenhausserie um das Schicksal von Ärzten und Patienten der Husumer Klinik Nord.

    1999 startete das ZDF mit „Herzschlag - Das Ärzteteam Nord“ eine weitere der beim Publikum so beliebten Krankenhaus- bzw. Ärzteserien. Das Vorabendprogramm zeichnete sich im Gegensatz zu manchen anderen Genre-Vertretern vor allem durch eine verhältnismäßig große Glaubwürdigkeit und Realitätsnähe aus. Insgesamt lief die Serie bis 2003 und brachte es auf 85 Folgen in vier Staffeln.

Kommentare