Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Haus des Geldes
  4. News
  5. „Haus des Geldes“ Staffel 5: Wann und wie geht es auf Netflix weiter?

„Haus des Geldes“ Staffel 5: Wann und wie geht es auf Netflix weiter?

Author: Kristina KielblockKristina Kielblock |

© Screenshot via Netflix

„Haus des Geldes“ hat ungebrochenen Erfolg und die Heist-Geschichte ist noch lange nicht am Ende. Aber wann können die Dreharbeiten starten?

Mehrere Staffeln und ein Spin-off sind noch geplant, daher hatten die Macher*innen keine Scheu ein weiteres Mal mit einem fiesen Cliffhanger zu enden. Normalerweise hätten die Dreharbeiten an der fünften Staffel „Haus des Geldes“ im April 2020 beginnen sollen, aber aufgrund der Corona-Maßnahmen ist dies nicht möglich. Und auf die Frage, wie lange sich der Start der fünften Staffel dadurch verzögern könnte, weiß momentan niemand eine Antwort.

Welche Fragen für die fünfte Staffel noch im Raum stehen, zeigt euch das Video:

„Haus des Geldes“ Staffel 5: Drehbeginn wegen Corona verschoben?

Über das geplante „Haus des Geldes“-Spin-off und die gesicherte fünfte Staffel hat El Spectador schon lange berichtet. Soweit bekannt, ist die Vorproduktion schon abgeschlossen. Die Dreharbeiten sollten eigentlich im Frühjahr 2020, mit dem Start der vierten Staffel, beginnen. Dies erscheint nun in Anbetracht der Stilllegung des öffentlichen Lebens nicht mehr umsetzbar zu sein. Diverse Serien- und Filmproduktionen pausieren oder wurden vorzeitig beendet. Wir gehen daher davon aus, dass auch der bisherige Zeitplan für die fünfte Staffel jetzt ad acta gelegt werden muss. Manche munkeln sogar, es könne noch bis zu zwei Jahren dauern, bis wir wissen, wie es mit dem Professor und seiner Crew weitergeht.

Achtung: Es folgen Spoiler auf die vierte Staffel „Haus des Geldes“

„Haus des Geldes“ Staffel 5: Schauspieler*innen

Professor-Darsteller Álvaro Morte hat schon zugesagt, der Serie treu zu bleiben. Auch die Tokio-Darstellerin Úrsula Corberó Delgado hat über die Sozialen Medien verlauten lassen, dass die Serie mit ihr weitergeht. Wir vermuten auch nicht, dass jemand freiwillig aus der Produktion, die internationalen Ruhm gebracht hat und immer noch erfolgreich ist, aussteigen möchte. Zumal wir auch wissen, dass sowohl der Denver-Darsteller Jaime Lorente als auch der Río-Darsteller Miguel Herran zu Gunsten von „Haus des Geldes“ auf weitere Mitarbeit in der ebenfalls erfolgreichen Netflix-Serie „Élite“verzichtet haben. Wir gehen also davon aus, dass wir alle wiedersehen und auch die bereits Toten in Rückblenden immer wieder auferstehen könnten. Und jetzt kommen die Spoiler!

Das Ende von Staffel 4 lässt den Professor erneut in der Ausweglosigkeit zurück

In der vierten Staffel erleben wir leider nicht das erfolgreiche Ende des überaus gewagten Banküberfalls. Daher können wir sicher sein, in der fünften Staffel wieder in der altbekannten Kulisse zu landen. Vor allem hoffen wir, zu erfahren, wie sich das Zweiergespräch des Professors mit der Ermittlerin entwickelt.

Der Professor und Alicia

Allerdings ist der Professor nach der Freude über die gelungene Rettungsmission von Lissabon schon wieder in eine sehr missliche Lage geraten. Am Ende der Staffel hat die fuchsige Ermittlern Alicia ihn in seinem Versteck gefunden und richtet eine Waffe auf ihn. Wie kann er sich aus dieser Situation wieder befreien? Wird er Alicia eine Million anbieten? Ist sie bestechlich? Oder kann er sie gar für seine Mission gewinnen? Kann Marseille ihn retten? Oder kann er geschickt verhandeln, denn immerhin weiß er, dass Lissabon schon frei ist. Alicia weiß das nicht.

Dadurch, dass die Folter an Río öffentlich bekannt wurde und die Medien die Polizei beobachten, muss er wohl nicht befürchten, dass sie ihn erschießt oder illegal wegschafft. Sie hat zwar eine Waffe, aber ist auch eine hochschwangere Frau, es würde der Serie ähnlich sehen, wenn sie durch den Stress und die ewige Wanderung zum Versteck des Professors plötzlich Wehen bekäme und der Professor sich als Geburtshelfer nützlich machen könnte. Wahnwitzig, aber wir schließen das nicht aus. Wird er inhaftiert, ist das Team sozusagen kopflos, die Staffel wäre dann schwer vorstellbar, daher gehen wir davon aus, dass er sich auf irgendeine Weise befreien kann.

„Für Nairobi!“

Traurig der Abschied von Nairobi. Da freut man sich, dass sie die OP überlebt hat und wieder die tapfere und kluge Frau ist, die wir kennen. Und diese hübsche Liebesgeschichte mit Bogotá. Dann wird sie hingerichtet und in einem Sarg abtransportiert. Aber ihr Tod ist das, was den Verbliebenen in der Bank den Mumm zum Durchhalten gibt: „Für Nairobi!“ rufen sie am Schluss alle zusammen voller Entschlossenheit. Dennoch, ein sehr schmerzlicher Abschied von einer wichtigen Person im Team. Diese Detail macht den Abschied noch trauriger.

Unisex Halloween La Casa De Papel Kost¨¹m Hoodies Overall mit Gesichtsmaske Cosplay Rollenspiele Dress Up Party Erwachsene Rot Overall Overall Einteiliges Cosplay Outfit *
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 3.6.2020 8:42 Uhr

Palermo, Gandía und Lissabon

Der größte Feind in dieser Staffel kam von innen: Palermo, der dem Sicherheitschef den Tipp zu seiner Befreiung gibt, der traumatisierte Río, auf den kein Verlaß ist und natürlich der Adrenalin-Zombie Gandía, der Tokio in seine Gewalt bringt und aufgrund seiner Kenntnisse über das Gebäude auf einem mörderischen Trip ist, der von der Polizei auch noch gebilligt und unterstützt wird. Diese Gefahr ist zunächst gebannt, aber ob ihr Plan noch gelingt, besonders, wenn der Professor nicht mehr eingreifen kann, bleibt weiter unklar.

Fraglich ist auch, ob Palermo das Kommando behält oder ob Lissabon in der fünften Staffel übernimmt.

Berlin, Tatiana und Palermo

Auch immer noch unklar, ist was die Hochzeit von Berlin und Tatiana mit alldem zu tun hat. Warum sehen wir immer wieder Rückblenden auf diesen Tag? Was geschah mit dem Paar? Was mit Tatiana? Und warum sehen sich Alicia und Tatiana so ähnlich?

In einem Interview in der Netflix-Doku zur Serie hat Álex Pina übrigens über die Figur Berlin gesprochen. Warum sie sterben musste und dennoch in Rückblenden recht präsent überleben konnte. Auch Darsteller Pedro Alonso findet klare Worte über diesen Charakter, die nicht allen Fans gefallen dürften. Er rät Menschen, die sich jemanden wie Berlin an der Seite ihrer Kinder wünschen, dringend zum Arzt zu gehen und sich untersuchen zu lassen. Dennoch, die Rückblenden haben uns endlich auch mehr über das Verhältnis zwischen Palermo, Berlin und dem Professor erklärt.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
„Haus des Geldes“: 11 kuriose & spannende Fakten zur Produktion

Wo war Julia in Staffel 1 und 2?

Eine Frage, die uns noch umtreibt bezieht sich auf Juanito beziehungsweise Julia, die ja noch auf Motivation von Denver und Moskau dem Team beitritt. Wo aber ist sie in Staffel 1 und 2?

Arturito, der Vergewaltiger

Und nicht zuletzt auch Arturo Román, der sich auch in dieser Staffel wieder als famos dummer Widerling und Sexist hervortut. Wir hoffen sehr, dass die Ideen zu den möglichen Spin-offs alle wahr werden und mindestens die schwarze Komödie mit dem Banknotendruckereidirektor eine Zukunft hat. Bis dahin ist er aber der Vergewaltigung zu Recht bezichtigt und es wird spannend, wie die Gruppe weiter mit ihm verfährt.

Offen Fragen nach der vierten Staffel

Offene Fragen der vierten Staffel haben wir auch noch in einem weiteren Artikel besprochen.

Die vierte Staffel scheint die erste Staffel zu sein, an der die Fans sich scheiden. Während die einen völlig aus dem Häuschen sind, wie spannend es diesmal zur Sache sind, haben die anderen gar keine Lust mehr, sich den weiteren Folgen in der fünften Staffel hinzugeben.

Wenn ihr wissen wollt, welchem Charakter aus der Serie ihr am ähnlichsten seid, probiert es in unserem Charakterquiz aus:

Wann startet die fünfte Staffel „Haus des Geldes“ auf Netflix?

Läuft alles nach Plan, könnten wir die neuen Folgen spätestens im April 2021 erwarten. Das wird sich aber wahrscheinlich nicht mehr umsetzen lassen, es sei denn, die Corona-Maßnahmen sind zeitnah beendet. Gerade in Spanien grassiert das Virus aber aktuell auf üble Art und daher können wir uns nicht vorstellen, dass die bestehenden Zeitpläne eingehalten werden können. Wir gehen davon aus, dass News dazu im Rahmen der Veröffentlichung der neuen Staffel bald erscheinen werden, wir halten euch dann sofort auf dem Laufenden.

Seid ihr fit für die neue Staffel? Dann beweist es in diesem Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare