Filmhandlung und Hintergrund

Familienserie um einen aus dem Koffer lebenden Reporter, den sich ein Berliner Waisenmädchen zum künftigen Adoptivvater auserkoren hat.

Harry Waldeck ist ein Kriegs erprobter Starreporter, als eine Reise nach Berlin sein Leben komplett verändert. Harry verliert seinen Job, seine Brieftasche und schließlich seine Geliebte. Dafür tritt die Göre Sunny in sein Leben, die in einem Waisenhaus aufwächst und Harry auserkoren hat, sie zu adoptieren. Der coole Journalist ist sofort verzaubert von dem Mädchen, dumm nur, dass er keine feste Bleibe, sondern nur ein Hotelzimmer hat, und außerdem noch Single ist. Seine Chancen, Sunnys neuer Vater zu werden, scheinen also denkbar schlecht. Doch Sunny weiß Rat.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 5,0
(2)
5
 
2 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Harry & Sunny (13 Folgen): Familienserie um einen aus dem Koffer lebenden Reporter, den sich ein Berliner Waisenmädchen zum künftigen Adoptivvater auserkoren hat.

    Der Entertainer Harald Juhnke konnte in der rührenden Familienserie einmal mehr seine schauspielerischen Qualitäten unter Beweis stellen. Aber auch die weiteren Rollen waren hochkarätig besetzt: Hannelore Elsner war als Harrys Ex-Geliebte, die Tierärztin Rita Brentler, zu sehen, Ezard Haußmann als deren Ehemann und Anita Kupsch versprühte als alte und neue Liebe des gestrauchelten Starreporters Berliner Charme. Zuckersüß: Nadja Goldhorn in der Rolle der frechen Berliner Göre Sunny.

Kommentare