Der Sender sixx nimmt diese Woche zwei neue US-Serien in sein Programm auf. Am Donnerstagabend, 19. Januar 2012, startet zum einen die Thriller-Serie „Harper’s Island“, die im Jahr 2009 bereits bei ProSieben ausgestrahlt wurde. Sixx zeigt die insgesamt 13 Folgen immer donnerstags um 22.30 Uhr.

„Harper’s Island“ spielt auf einer abgelegenen Insel vor Seattle. Freunde, Bekannte und Familienmitglieder treffen sich dort, um an einer Hochzeitsfeier teilzunehmen. Die Insel hat jedoch eine dunkle Vergangenheit, denn sie wurde vor sieben Jahren zum Schauplatz grausamer Morde, die von einem Serienkiller verübt wurden. Und nun geht das Morden fröhlich weiter…

Ebenfalls an den Start geht am Freitagabend, 20. Januar 2012, die neue Dramedy „Dr. Dani Santino - Spiel des Lebens“ mit Callie Thorne in der Hauptrolle. Ausgestrahlt werden die zwölf Folgen immer freitags um 21.00 Uhr. In der Serie steht die toughe Psychologin Dani Santino vor den Trümmern ihrer Ehe. Dani und ihre Kinder müssen sich nun alleine durchschlagen. Um sich abzulenken, zieht Dani mit ihrer Freundin durch das Nachtleben von Rhode Island und lernt dort Matt kennen. Aus dem attraktiven One-Night-Stand entwickelt sich eine außergewöhnliche Einnahmequelle, denn Matt ist Sporttrainer der New York Hawks Footballmannschaft und Dani wird die Psychologin des Teams…

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • sixx startet neue US-Serien "Harper´s Island" und "Dr. Dani Santino"

    Der Sender sixx nimmt diese Woche zwei neue US-Serien in sein Programm auf. Am Donnerstagabend, 19. Januar 2012, startet zum einen die Thriller-Serie „Harper’s Island“, die im Jahr 2009 bereits bei ProSieben ausgestrahlt wurde. Sixx zeigt die insgesamt 13 Folgen immer donnerstags um 22.30 Uhr. „Harper’s Island“ spielt auf einer abgelegenen Insel vor Seattle. Freunde, Bekannte und Familienmitglieder treffen sich dort,...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ProSieben: "Harper´s Island" mit versöhnlichem Abschied

    Am Mittwochabend, 11. November 2009, ging bei ProSieben die US-Serie „Harper’s Island“ zu Ende – mit versöhnlichen Quoten,Die Serie legte zwar einen ordentlichen Start bei ProSieben hin (Cinefacts berichtete), doch schon nach kurzer Zeit gingen die Einschaltquoten steil nach unten und verharrten dort die restlichen Wochen im roten Bereich. Auch zum Abschied lag „Harper’s Island“ noch unter dem Senderschnitt, konnte aber...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ProSieben: Probleme mit US-Serien am Mittwochabend

    Es sieht so aus, als würde ProSieben langsam aber sicher Probleme mit seinen US-Serien am Mittwochabend bekommen. Obwohl der Sender am 29. September 2009 zwar noch mit „Desperate Housewives“ auf 2,09 Millionen 14- bis 49-jährige Zuschauer und einem Marktanteil von 14,4 Prozent um 20.15 Uhr kam, ging es im Anschluss bergab.Für „Lipstick Jungle“ reichte es nur noch für einen Marktanteil von 9,1 Prozent in der Zielgruppe...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ProSieben: "Desperate Housewives" melden sich stark zurück

    Am Mittwochabend, 16. September 2009, startete der Sender ProSieben mit seinem neuen US-Serien-Abend – mit recht ordentlichen Einschaltquoten.Für „Desperate Housewives“ interessierten sich 2,05 Millionen der 14- bis 49-jährigen Zuschauer. Der Marktanteil in der Zielgruppe lag somit bei sehr guten 16,9 Prozent – das reichte klar für die Marktführerschaft bei den jungen Zuschauern. Und auch insgesamt waren 2,41 Millionen...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare