"Happily Divorced": Neue Serie von "The Nanny"-Machern wird eingestellt

Ehemalige BEM-Accounts |

Happily Divorced Poster

Fran Drescher und Peter Marc Jacobsen müssen sich von ihrer Serie trennen. Der US-Kabelsender TV Land stellt die Comedy-Serie „Happily Divorced“ ein. Der von Drescher („The Nanny“) und ihrem ehemaligen Ehemann Jacobsen entwickelten Serie ereilt damit nach nur zwei Staffeln und 34 Episoden das Aus.

Happily Divorced wurde von Fran Drescher und Peter Marc Jacobsen entwickelt. Das Ex-Ehepaar verarbeitet darin ihre eigenen Erfahrungen. Drescher und Jacobsen waren schon auf der Highschool ein Paar und heirateten schließlich 1978. Zusammen entwickelten sie 1993 die Comedy-Serie „The Nanny“, 1996 kam es zur Trennung und 1999 ließen sich die beiden scheiden. Später wurde bekannt, dass Jacobsen schwul ist.

In Happily Divorced spielt Fran Drescher die Floristin Fran, die nach 18 Jahren herausfindet, dass ihr Mann Peter (John Michael Higgins) schwul ist. Frans Versuch wieder in die Dating-Welt einzusteigen und ihre Beziehung zu ihrem Ex-Mann, mit dem sie weiterhin unter einem Dach lebt, stehen im Mittelpunkt der Serie. Zum weiteren Cast gehören Frans beste Freundin Judi (Tichina Arnold) und ihre Eltern Dori und Glenn (Rita Moreno & Robert Walden).

Die deutschsprachige Erstausstrahlung läuft seit dem 10. Juli 2013 beim Pay-TV-Sender Glitz*.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • "Happily Divorced": Neue Serie von "The Nanny"-Machern wird eingestellt

    Fran Drescher und Peter Marc Jacobsen müssen sich von ihrer Serie trennen. Der US-Kabelsender TV Land stellt die Comedy-Serie "Happily Divorced" ein. Der von Drescher ("The Nanny") und ihrem ehemaligen Ehemann Jacobsen entwickelten Serie ereilt damit nach nur zwei Staffeln und 34 Episoden das Aus.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Serien-News
  4. Happily Divorced
  5. "Happily Divorced": Neue Serie von "The Nanny"-Machern wird eingestellt