TVNOW Kosten: Der Abo-Preis 2019 & Infos zum Angebot

Sebastian Werner  

Im Dezember 2018 hat RTL seine Internet-Plattform in einen brandneuen Streamingdienst umgewandelt. Bei uns erfahrt ihr, welche Neuerungen es bei TVNOW gibt und was das Angebot kostet.

Das waren die Serien-Highlights 2018

TV NOW: Das kostet die neue Streaming-Plattform

Am 12. Dezember 2018 wurde die ehemalige Mediatheken-Plattform TV NOW in einen umfangreichen Streamingdienst umgewandelt. Wer das neue Streaming-Portal im vollen Umfang nutzen könnt, der muss das TVNOW PREMIUM-Paket für 4,99 Euro im Monat buchen. Als Mitglied erhaltet ihr unbegrenzten Zugriff auf die umfangreiche Mediathek, empfangt die Livestreams von 13 Sendern und könnt ausgewählte Sendungen schon vor der TV-Ausstrahlung sehen. Neukunden können das Angebot 30 Tage lang kostenlos testen. Die Mitgliedschaft bei TVNOW PREMIUM lässt sich monatlich kündigen.

Auch Nicht-Kunden können TVNOW nutzen: Wiederholungen von Serien und Shows seht ihr dort mindestens 7 Tage nach TV-Ausstrahlung kostenlos online. Für alle anderen Funktionen benötigt ihr aber ein Premium-Account.

In dieser Bilderstrecke erfahrt ihr, welche Inhalte ihr als Mitglied schauen könnt:

TVNOW PREMIUM: 19 Serien & Shows, die exklusiv beim Streamingdienst laufen

Das ist das neue Angebot von TVNOW PREMIUM

  • Ab sofort empfangt ihr 13 Free- und Pay-TV-Sender live und auf Abruf in HD-Qualität. Die verfügbaren Sender sind: RTL, VOX, RTL II, n-tv, NITRO, RTLplus, NOW US, Super RTL, Toggo plus, RTL Crime, RTL Passion, RTL Living und GEO Television.
  • Ihr seht exklusive Vorab-Veröffentlichungen neuer Folgen beliebter RTL-Formate, zum Beispiel von Daily-Soaps wie „GZSZ“.
  • Aktuell findet ihr bei TVNOW exklusive Deutschland-Premieren von internationalen Serien wie „Grantchester“, „Mary Kills People“, „Freakish“, „Du wurdest getagged“ und „Schitt’s Creek“. Außerdem findet ihr hier die kultige Mini-Serie „Das Boot“ von 1981.
  • TVNOW setzt den Fokus zudem auf deutschsprachige Inhalte. Deshalb findet ihr hier auch Serien der öffentlich-rechtlichen Sender wie „Mord mit Aussicht“, „Wilsberg“, „Der Bergdoktor“, „Bloch“, „Kudamm 56“, „Unsere Mütter, unsere Väter“ und sämtliche Folgen der Serie „Türkisch für Anfänger“ mit Elyas M‘Barek.
  • Am 23. Februar wird die Drama-Serie „M – Eine Stadt sucht einen Mörder“ exklusiv bei TV NOW abrufbar sein.
  • Ab März präsentiert TV NOW außerdem das Reality-Dating-Format „Temptation Island“ und die Abenteuershow „Survivor“.

Ihr könnt TV NOW über Desktop, Smartphones, Tablets, Apple Streaming Box, Apple TV, Amazon Fire TV und Android TV abrufen. Dafür müsst ihr euch nur die entsprechende TVNOW-App aus den jeweiligen App-Stores herunterladen. Die Verfügbarkeit auf weiteren Plattformen wie zum Beispiel Smart TVs ist geplant.

„It's cool, man” – So sehen die bekanntesten Werbegesichter Deutschlands heute aus

TV NOW im Ausland nutzen – Geht das?

Aus lizenzrechtlichen Gründen müsst ihr außerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz auf einige Inhalte der Online-Plattform verzichten und könnt nur auf ausgewählte Sendungen in der Mediathek zugreifen. Welche Sendungen ihr im Ausland sehen könnt, seht ihr in dieser offiziellen TVNOW-Liste. Darunter befinden sich auch alle beliebten Daily-Soaps von „Alles was zählt“ über „Unter uns“ bis „Berlin – Tag & Nacht“. Den Livestream der Sender könnt ihr außerhalb der deutschsprachigen Länder leider nicht sehen.

Alle weiteren Infos zum Thema Online TV findet ihr in unserem großen Übersichtsartikel. Außerdem haben wir alle Links zu den Mediatheken und zum Livestream der TV-Sender für euch gesammelt.

Das sind die schwersten Film-Fragen aus „Wer wird Millionär?“! Könnt ihr sie erraten?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

Kommentare