Gute Zeiten, schlechte Zeiten Poster

GZSZ-Ausstieg: So will sich Tuner von der Show verabschieden!

Marek Bang  

Die erfolgreichste deutsche Seifenoper lebt zwar vom Wechsel ihrer Charaktere, dennoch haben die Zuschauer ihre Favoriten bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ lieb gewonnen und so fällt mancher Abschied besonders schwer. Nachdem wir uns gerade erst von Janine Uhse alias Jasmin Flemming verabschieden mussten spricht nun Tuner-Darsteller Thomas Drechsel über sein favorisiertes Szenario eines Ausstieges. Doch zum Glück müssen wir seine Aussagen nicht so ernst nehmen wie befürchtet.

Stolze 25 Jahre thront die beliebte Seifenoper „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ bereits über dem Vorabend der deutschen TV-Unterhaltung und es ist kein Ende in Sicht. Natürlich kann nicht jeder Schauspieler ein Wolfgang Bahro sein und so müssen Fans immer damit leben, sich von dem einen oder anderen Serien-Liebling verabschieden zu müssen. Wann es bei Thomas Drechsel so weit sein wird, die Segel zu streichen steht zwar noch nicht fest, gegenüber den Kollegen von InTouch hat sich der Schauspieler allerdings in einem Interview über sein diesbezügliches Wunsch-Szenario geäußert. Doch keine Angst, es handelt sich mehr um einen Scherz als um eine ernsthafte Ansage, die Serie tatsächlich verlassen zu wollen.

So kurios will sich Wolfgang Bahro als Jo Gerner von GZSZ verabschieden

Schlechter Scherz? So banal will sich Thomas Drechsel als Tuner von GZSZ verabschieden

Wenn es eines Tages so weit sein sollte, dass Tuner dem Kolle-Kietz den Rücken kehren muss, dann wünscht sich sein Darsteller, dass der beliebte Charakter einfach auf einer Bananenschale ausrutscht. Das wäre natürlich einer der banalsten Abschiede aller Zeiten, sodass wir davon ausgehen, dass sich Thomas Drechsel einen Scherz erlaubt hat.

GZSZ im Stream: Alle Folgen im Live-Stream und als Online-Wiederholung

GZSZ: Die 7 dramatischsten Tode der Serie

Jedem, der nun immer noch befürchtet, der Ausstieg von Tuner stünde nun tatsächlich kurz bevor, sei gesagt, dass aktuell niemand plant, den sympathischen KFZ-Mechaniker aus der Serie herauszuschreiben. Wir brauchen also alle keine Angst zu haben und müssen Bananen in unserem alltäglichen Speiseplan nicht fürchten.