1. Kino.de
  2. Serien
  3. Gute Zeiten, schlechte Zeiten
  4. News
  5. Nach OP-Drama bei GZSZ: Wird Johanna überleben?

Nach OP-Drama bei GZSZ: Wird Johanna überleben?

Author: Susan EngelsSusan Engels |

© TVNOW / Rolf Baumgartner

Wir berichteten bereits, dass Johanna nach ihrem schrecklichen Unfall einen Rückfall erleiden wird. Doch der scheint noch viel schlimmer, als gedacht. Auf ihrer Geburtstagsparty bricht die Schülerin plötzlich zusammen. Was steckt dahinter und wie schlimm sind die Folgen?

Bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ wird es in den nächsten Wochen brenzlig: Was anfangs nur nach einem kleinen Rückfall aussah, entpuppt sich schon bald als dramatische neue Geschichte in der erfolgreichen RTL-Daily. Johannas Bauchschmerzen scheinen nämlich zunächst nur harmlosen Ursprungs zu sein, doch dann kippt die Situation.

Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ gibt es mittlerweile seit 27 Jahren. Wie sehr sich die Darsteller in dieser Zeit verändert haben, zeigen wir euch im Video:

– Achtung, es folgen Spoiler! –

Ein Zusammenbruch mit Folgen

Um Johanna eine Freude zu machen, spendiert Gerner seiner Tochter eine große Party im Mauerwerk. Eigentlich müsste Johanna davor noch zur Nachsorgeuntersuchung, schließlich wurde sie erst vor Kurzem von einem Auto angefahren – ein Schädel-Hirn-Trauma sowie ein Milzriss waren die Folgen. Johanna bettelt ihren Vater an, die Untersuchung einfach auf einen anderen Tag verschieben zu dürfen. Nachdem Lilly, die erst kürzlich ihre Facharztprüfung bestanden hat, ihr Okay gibt, willigt auch Gerner ein. Die Konsequenzen lassen nicht lange auf sich warten! Während sich die Partygäste prächtig amüsieren und die Feier in vollem Gange ist, bricht Johanna plötzlich in Sunnys Armen zusammen. Sie muss sofort ins Krankenhaus und notoperiert werden.

Wer neugierig geworden ist und wissen möchte, wie es weiter geht, kann die nächsten GZSZ-Episoden bereits jetzt im Stream bei TVNOW Premium sehen! *

Wie steht es um Johanna nach der OP?

Johanna kommt nach ihrem Zusammenbruch sofort ins Krankenhaus und wird notoperiert. Als Katrin und Gerner davon erfahren, eilen sie sofort ins Jeremias. Helfen können sie erstmal nicht viel, die beiden fühlen sich machtlos und bangen um das Leben ihrer Tochter. Dann endlich, die erlösende Nachricht: Die Operation ist gut verlaufen und Johanna auf dem Weg der Besserung. Überglücklich warten ihre Eltern am Krankenbett, bis Johanna nach der Operation aufwacht. Die Schülerin ist zwar noch sehr erschöpft und müde, wird aber wieder zu Kräften kommen.

Währenddessen plagt Lilly ihr schlechtes Gewissen. Sie befürchtet, dass sie aufgrund ihres Behandlungsfehlers nicht nur mit einer Verwarnung davon kommt. Stattdessen könnte sich Dr. Benedikt die Gelegenheit zu Nutze machen und dafür sorgen, dass Lilly aus dem Jeremias fliegt. Doch kann sie mit dieser Lüge leben? Hinzu kommt, dass Johanna zwar auf dem Weg der Besserung ist, aber noch immer nicht ganz beschwerdefrei zu sein scheint. Hat das Mädchen noch mit Spätfolgen zu rechnen oder sind alle nach dem großen Schock nur etwas übervorsichtig?

Wie es weitergeht, erfahrt ihr in den kommenden Wochen, immer montags bis freitags ab 19:40 Uhr auf RTL. 

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
9 Jahre nach ihrem GZSZ-Ausstieg: So sieht die „Lucy”-Darstellerin heute aus

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare