Das Liebesspiel von Nihat und Katrin führt bei Katrins Tochter zum Schock, Maren überlegt sich das mit Erik und Sunny erfährt die Wahrheit über Nihats neuen Schwarm. In unserer Vorschau verraten wir euch, was diese Woche bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ passiert. Achtung, es folgen Spoiler!

Sunny hat sich in Nihat verknallt, doch der ist hinter Katrin her. Sunny wusste bislang nicht, welche Frau ihr im Weg steht, aber nach einem zufällig mitgehörten Gespräch zwischen Jo und Nihat, weiß sie genau Bescheid.

Maren fällt es nach wie vor schwer, Erik im Kiez zu begegnen. Sein Vorhaben im „Mauerwerk“ zu arbeiten, beglückt sie ebenfalls nicht. Aber sie hat das Gefühl, dass sie die Vergangenheit hinter sich lassen muss und will einen Schritt auf Erik zu machen.

Ein schlimmes Erlebnis für Johanna: Als sie die Wohnung betritt, ertappt sie Nihat und Katrin beim spontanen Liebesspiel. Sie ist entsetzlich geschockt und rennt sofort aus der Wohnung. Ausgerechnet mit ihrem Schwarm muss ihre Mutter eine Affäre beginnen, sie kann es nicht fassen. „Ich hasse dich!“ brüllt sie ihrer Mutter entgegen und läuft davon, dann folgt die Katastrophe.

Wer neugierig geworden ist, kann die nächsten GZSZ-Episoden bereits jetzt im Stream bei TVNOW Premium sehen! Wie es weitergeht, erfahren wir werktäglich ab 19:40 Uhr auf RTL.

GZSZ-Vorschau für Montag (21.10.), Folge 6871

Lilly sorgt sich nach einem erneuten Allergieanfall um Yvonne und will herausfinden, was der Auslöser dafür war. Während Yvonne und Gerner zunächst durch Johannas Besuch abgelenkt sind, macht sich Lilly auf eine Jagd: Sie will den Übeltäter finden. Nachdem Katrin Johanna aus den Reitferien abgeholt hat, muss sie ihre Tochter bei Yvonne und Gerner abgegeben und fühlt sich deshalb ausgeschlossen.

GZSZ-Vorschau für Dienstag (22.10.), Folge 6872

John sucht einen neuen Kochazubi und Erik bringt sich ins Spiel. Maren gefällt das ganz und gar nicht und sie will ihm klarmachen, dass er nicht im „Mauerwerk“ arbeiten wird. Erik gibt aber nicht auf. Philip hängt derweil durch, denn alles erinnert ihn an den Verlust seiner großen Liebe. Lilly schickt ihn nach Hause, weil er auch im Krankenhaus nicht funktioniert. Er trifft auf Yvonne und bekommt den Eindruck, Laura vermisst ihn auch.

GZSZ-Vorschau für Mittwoch (23.10.), Folge 6873

Maren zeigt sich weiterhin unerbittlich und will nicht, dass Erik im „Mauerwerk“ arbeitet. Aber als sie dann mit Nina über die Angelegenheit spricht, merkt sie, dass auch sie nicht unfehlbar und womöglich ungerecht ist. Philip will Laura nach Griechenland folgen, Yvonne ist klar, dass er sich da in etwas verrennt, denn für Laura gibt es kein zurück mehr.

GZSZ-Vorschau für Donnerstag (24.10.), Folge 6874

Für Sunny ist es ein Schock, als ihr klar wird, dass es sich bei der neuen Frau in Nihats Leben um Katrin handelt. Sie will sich von Nihat distanzieren, erfährt aber dann, dass dieser die Affäre schon beendet hat. Nina konzentriert sich derweil auf ihre Beziehung zu Robert und will mit ihm ein Essen zaubern, als sie eine andere Einladung bekommt. Robert will, dass sie sich frei fühlt.

GZSZ-Vorschau für Freitag (25.10.), Folge 6875

Erik startet motiviert seine Arbeit im „Mauerwerk“ und möchte durch seine guten Leistungen überzeugen. Maria lässt ihn allerdings ziemlich fies auflaufen, als er ihr seine Umzugshilfe anbietet. Felix hat einen Brief von Laura, wirft ihn aber ungelesen weg, er ist endlich über sie hinweg. Als er aber erfährt, dass sich Laura von Philip getrennt und Berlin verlassen hat, bekommt der Brief neue Bedeutung.

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ gibt es mittlerweile seit 27 Jahren. Wie sehr sich die Darsteller in dieser Zeit verändert haben, zeigen wir euch im Video:

GZSZ-Rückschau für Montag (14.10.), Folge 6866

Nina und Robert haben sich verlobt und schwelgen im Liebesglück. Dabei vergessen sie, dass sie eigentlich noch arbeiten müssten… Gerner ist von Yvonnes Ex-Mann alles andere als begeistert. Er versucht, gute Miene zum bösen Spiel zu machen, doch er kann kaum verbergen, wie sehr es ihn stört, dass die beiden sich so gut verstehen. In seiner Eifersucht lässt er eine alberne Bemerkung los…

GZSZ-Rückschau für Dienstag (15.10.), Folge 6867

Yvonne weist Michael wegen des Kusses zurecht. Als Gerner davon erfährt, ist seine Eifersucht groß. Beim gemeinsamen Frühstück mit Michael am nächsten Morgen macht er ihm klar, dass Yvonne zu ihm gehört. Pauls Vater Stefan drückt sich vor der Wahrheit und deutet Paul nur an, dass er sich von Silke trennen will. Emily drängt Stefan dazu, endlich die Wahrheit zu sagen.

GZSZ-Rückschau für Mittwoch (16.10.), Folge 6868

Paul kann zuerst nicht glauben, was Stefan ihm gerade gestanden hat. Als Emily ihm jedoch gesteht, es mit eigenen Augen gesehen zu haben, realisiert Paul, dass er von beiden belogen wurde. Sunny würde nur zu gerne wissen, wer Nihats neue Freundin ist. Auf ihre Nachfrage gibt der allerdings keine klare Antwort. Sunny versucht es auf anderem Wege und wird dabei fast von Nihat erwischt…

GZSZ-Rückschau für Donnerstag (17.10.), Folge 6869

Sunny kann Nihat nicht die Wahrheit sagen und verschweigt ihm, warum sie wirklich bei der Seifenproduktion aussteigt. Emily unterstützt ihre Entscheidung. Erik kann nicht anders, als sich auf Attilas Angebot einzulassen, um so schnelles Geld zu verdienen. Währenddessen werden Tonis Sorgen um ihn immer größer. Wird Erik wieder zu vergangenen Mustern zurückkehren?

GZSZ-Rückschau für Freitag (18.10.), Folge 6870

Toni erklärt ihren Mitbewohner*innen, dass Erik wieder bei ihr wohnen wird. Lilly, Sunny und John haben damit zwar ihre Probleme, doch den Vertrauensvorschuss wollen sie ihm trotzdem geben. Yvonne muss einsehen, dass sie nicht nur eine kleine Erkältung erwischt hat. Langsam beschleicht sie die Angst, die gleiche Krankheit wie Laura zu haben…

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
GZSZ-Star Maike von Bremen beendet nach Erkrankung ihre Schauspiel-Karriere

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare