In unserer Vorschau verraten wir euch, was diese Woche bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ passiert. Achtung, es folgen Spoiler!

Bei Shirin und John läuft es schon lange nicht mehr rund! Ihre Beziehung muss sich seit Eriks Auftauchen einer harten Probe stellen. Shirin ist sich sicher, dass ihr Ex-Mann etwas plant und nicht zufällig zurück in den Kiez gekehrt ist. Auch John bekommt die Anspannung seiner Freundin deutlich zu spüren und wünscht sich sehr, dass Shirin bald endlich auf andere Gedanken kommt.

Doch bevor das passiert, erhält er ein unmoralisches Angebot von einer DJane, wie die RTL-Vorschau bereits verraten hat. Geht John etwa fremd? Wer jetzt schon wissen will, wie John reagiert, kann die Folge schon vor der offiziellen Ausstrahlung im Stream bei TV Now Premium sehen! Wie es weitergeht, erfahren wir werktäglich ab 19:40 Uhr auf RTL.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Völlig anders: So sieht „Mieze”-Darstellerin Franziska van der Heide heute aus

GZSZ-Vorschau für Montag (15.07.), Folge 6802

Dass Nina sich große Sorgen um Toni macht, bleibt auch Maren und Robert nicht verborgen. Sie beschließen daher, ihr Kriegsbeil kurzerhand zu begraben. Doch der gute Wille hält nicht lange an… Toni kann ihre Chefin nur mit Mühe und Not davon überzeugen, den eigentlich reibungslos laufenden Einsatz abzubrechen. Hat sie sich damit eine einmalige Chance verbaut?

GZSZ-Vorschau für Dienstag (16.07.), Folge 6803

John möchte mit Shirin einen entspannten Abend beim DJ-Battle verbringen, doch die hat keine Lust aufs Feiern. Enttäuscht macht er sich alleine auf den Weg. Als er im Laufe des Abends sieht, dass Shirin mehrfach versucht hat, ihn zu erreichen, eilt er besorgt nach Hause. Maren und Robert können Nina nicht weiter anlügen und geben zu, dass sie nicht in der Stimmung für ein Pärchen-Wochenende sind. Nina zuliebe schließen sie jedoch Frieden.

GZSZ-Vorschau für Mittwoch (17.07.), Folge 6804

Nihat ist frustriert und lenkt sich mit Partymachen ab. Als er am nächsten Morgen betrunken auf Tuner und Paul trifft, die gerade auf dem Weg zur Zugspitze sind, vergreift er sich massiv im Ton. John ist wütend, weil er sich grundlos Sorgen gemacht hat. Im Streit gehen er und Shirin auseinander und John kehrt zum DJ-Battle zurück. Dort lernt er die DJane Svenja kennen, die ihm schließlich ein eindeutiges Angebot macht…

GZSZ-Vorschau für Donnerstag (18.07.), Folge 6805

Nina wundert sich über Roberts auffälliges Verhalten, als er auf die Bauamts-Mitarbeiterin Kerstin Behrens trifft. Als sie die beiden dann auch noch beim Streiten beobachtet, stellt sie ihren Freund sofort zur Rede. Völlig verkatert schleppt sich Nihat zu Gerner. Dort wird ihm klar, was er in der vergangenen Nacht angerichtet hat. Gerner gegenüber gibt er sogar zu, wie sehr er unter dem Streit mit Tuner leidet. Er ist sich sicher, dass er Tuner als Freund für immer verloren hat.

GZSZ-Vorschau für Freitag (19.07.), Folge 6806

Tuner und Paul starten voller Ehrgeiz die Bergtour und lassen die vergangenen Wochen im Kiez hinter sich. Doch dann taucht plötzlich Nihat auf und will unbedingt mit auf den Gipfel. Nina möchte Kerstins Worte über Robert nicht an sich heranlassen. Als der vom Gespräch zwischen Nina und seiner Ex erfährt, gesteht er ihr offen seine Fehler aus der Vergangenheit. Kann sie ihm überhaupt noch vertrauen?

GZSZ-Rückschau für Freitag (12.07.), Folge 6801

Gerner bemerkt, wie schlecht es Yvonne wirklich geht und möchte sie mit einem Kinobesuch ablenken. Für einen kurzen Moment kann Yvonne die Strapazen der vergangenen Tage tatsächlich vergessen. Tuner greift Nihat erneut an. Der ist sichtlich enttäuscht, denn nach der erfolgreichen Zusammenarbeit hatte Nihat gehofft, Tuner wieder etwas näher gekommen zu sein. Er setzt alles aufs Spiel und bietet Tuner an, bei den Buddies auszusteigen. Insgeheim hofft Nihat natürlich, dass Tuner letzten Endes ein klares Veto einlegt…

GZSZ-Rückschau für Donnerstag (11.07.), Folge 6800

Durch die Reaktionen auf ihre vermeintliche Beziehung zu Erik bekommt Toni deutlich zu spüren, was die anderen von der ungewöhnlichen Konstellation halten. Als sie selbst Nina anlügen muss, kann sie die Situation kaum mehr ertragen. Tuner muss sich schwer zusammenreißen, denn die gemeinsame Arbeit mit Nihat zerrt an seinen Nerven. Als sich die Buddies während eines Auftrags als klasse Team erweisen, kann er den Streit kurzzeitig vergessen. Doch dann wird Tuner erneut von Nihats Verrat eingeholt…

GZSZ-Rückschau für Mittwoch (10.07.), Folge 6799

Maren ist sich sicher, dass Robert sie verrät, doch der hat tatsächlich dicht gehalten. Trotzdem entschuldigt sie sich. Auch wenn die beiden wohl keine Freunde werden, schließen sie Nina zuliebe Frieden. Sunny ärgert sich, dass Tim nur Augen für Lilly hat. Sie wirft ihr vor, sich absichtlich die Männer zu angeln, auf die sie selbst ein Auge geworfen hat. Emily stärkt Sunny den Rücken…

GZSZ-Rückschau für Dienstag (09.07.), Folge 6798

Sunny und Emily werden von Lilly zu einer Party eingeladen. Sunny ist in Flirtlaune und hat mit Tim schon das passende Gegenüber gefunden. Noch in der Nacht schreibt sie ihm eine Nachricht. Als er dann am nächsten Morgen in der WG auftaucht, hofft sie, dass Date schon in der Tasche zu haben. Nina und Robert laden Maren und Alexander ein, um sich gegenseitig endlich besser kennenzulernen. Maren und Alexander sind schwer nervös und Robert will ihnen unbedingt imponieren. Kann das gut gehen?

GZSZ-Rückschau für Montag (08.07.), Folge 6797

Shirin wird misstrauisch, als sie Toni heimlich beobachtet. Kurz nachdem Toni schließlich nach Hause kommt, löchert Shirin ihre Mitbewohnerin mit Fragen. Der bleibt nichts anderes übrig, als Shirin weiterhin anzulügen. Yvonne wird bewusst, dass Gerner sie belogen hat, um ihr zu helfen. Tief berührt von seiner Geste gibt sie sich ihm gegenüber aber weiterhin cool.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
GZSZ-Zac: Das macht der Serien-Schönling Jascha Rust heute

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare