GZSZ-Vorschau (02.12. – 06.12.): Bitteres Ende einer langen Freundschaft?

Author: Susan EngelsSusan Engels |

John und Shirin werden im Mauerwerk überfallen, Jo steckt in einem Dilemma und Katrins Rache gegen Lilly nimmt ungeahnte Ausmaße an. Wir verraten euch, was in der neuen Woche bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ passiert. Achtung, es folgen Spoiler!

Shirin und John werden Opfer einer furchtbaren Attacke. Nach der großen Party im Mauerwerk werden sie von vier maskierten Männern überfallen. Wer steckt dahinter? Alle Infos zur dramatischen Folge findet ihr hier.

Maren ist fassungslos: Als Alex ihr den diffamierenden Artikel zeigt, der über Lilly in der Zeitung erschienen ist, kocht ihre Wut über. Sie stürmt in Katrins Büro und stellt ihre Freundin zur Rede. Als diese sich nicht gegen Marens Anschuldigungen wehrt, wird Maren bewusst, dass Katrin tatsächlich hinter der Rufschädigung stecken muss. Ihr steigen die Tränen in die Augen. Bedeutet dies das Ende ihrer Freundschaft?

Jo steht zwischen den Stühlen: Einerseits will er Lilly wegen ihrer Vertuschungs-Aktion verklagen, andererseits aber an seiner Freundschaft zu Alex festhalten. Der versucht, Jo zu besänftigen und nimmt Lilly in Schutz. Wird Jo die Freundschaft wirklich aufs Spiel setzen?

Wer neugierig geworden ist, kann die nächsten GZSZ-Episoden bereits jetzt im Stream bei TVNOW Premium sehen! Wie es weitergeht, erfahren wir werktäglich ab 19:40 Uhr auf RTL.

GZSZ-Vorschau für Montag (02.12.), Folge 6901

Die große Party im Mauerwerk ist vorbei. Als John und Shirin sich über den gelungenen Abend freuen, werden sie von vier maskierten Männern überfallen. John wird zusammengeschlagen und Shirin scheinbar entführt. Nihat hat Mitleid, als er sieht, wie Tuner und Paul über ihrem Großauftrag brüten und bringt seine Expertise ein. Kurz darauf fasst sich Nihat ein Herz und verlässt sein eigenes Großprojekt, um wieder bei den Buddies einzusteigen.

GZSZ-Vorschau für Dienstag (03.12.), Folge 6902

Nach dem schrecklichen Überfall sind Shirin und John immer noch wie gelähmt. Im Krankenhaus realisiert John langsam, was geschehen ist. Er macht sich große Vorwürfe, weil er Shirin nicht vor den Angreifern beschützen konnte. Auf dem Polizeirevier hoffen die beiden auf eine schnelle Aufklärung. Emily will nicht zugeben, dass sie selbst Emmas Kuscheltier verbummelt hat. Als Alexander allerdings die Wahrheit erfährt, nutzt er seinen Vorteil, um Emily damit zu erpressen.

GZSZ-Vorschau für Mittwoch (04.12.), Folge 6903

Emily und Sunny sind nach den letzten Tagen nicht in Weihnachtsstimmung. Sunny schlägt eine kurze Auszeit vor, doch dem Vorweihnachtsstress entkommen können sie dabei nicht. Toni versucht, John und Shirin zu helfen, doch langsam beschleicht die beiden das Gefühl, dass die Täter ungestraft davonkommen werden. John lenkt sich mit Arbeit ab, während Shirin den Überfall einfach nur vergessen will.

GZSZ-Vorschau für Donnerstag (05.12.), Folge 6904

Katrin ist schockiert, als sie sieht, wie schlecht es Johanna geht. Maren kann ihre Freundin auffangen und Jo ist derweil froh über seine Freundschaft zu Alexander. Als Katrin allerdings erkennen muss, dass Lillys Fehler keine Konsequenzen nach sich ziehen wird, greift sie zu drastischen Mitteln. Jo appelliert an ihre Freundschaft zu Maren. Wird Katrin wirklich so weit gehen und alles opfern, damit Lilly nicht mehr als Ärztin praktizieren kann?

GZSZ-Vorschau für Freitag (06.12.), Folge 6905

Lilly ist fassungslos, als sie den Artikel über sich in der Zeitung liest. Katrin bestreitet nicht, dass sie etwas damit zu tun hat. Lilly versucht, die Fassung zu bewahren, muss aber bald erkennen, dass ihr Ruf für immer geschädigt ist. Auch Jos und Alex‘ Freundschaft bleibt von dem Konflikt zwischen ihren Familien nicht unberührt. Lilly bricht schließlich in den Armen ihrer Mutter zusammen und zweifelt an ihren Fähigkeiten als Ärztin. Maren sucht daraufhin erneut das Gespräch mit Katrin.

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ gibt es mittlerweile seit 27 Jahren. Wie sehr sich die Darsteller in dieser Zeit verändert haben, zeigen wir euch im Video:

GZSZ-Rückschau für Montag (25.11.), Folge 6885

Lilly will nicht mehr an ihren Behandlungsfehler bei Johanna denken. Doch die Sepsis scheint weitaus schlimmere Spätfolgen zu haben, als gedacht. Johanna klagt über ein Kribbeln. Dank Tuners Plan, kann John Lars endlich kündigen. Doch in seiner Erleichterung darüber macht er sich über ihn lustig, ohne zu bedenken, was das bei Lars anrichtet. Dieser ist nun gedemütigt und voller Hass.

GZSZ-Rückschau für Dienstag (26.11.), Folge 6886

Katrin und Gerner müssen behutsam mit Johanna reden, um ihr die schlimmen Fakten über ihren Zustand mitzuteilen. Lilly kämpft derweil mit ihrem schlechten Gewissen, an all dem schuld zu sein. Als dann Katrin ihr auch noch das Vertrauen ausspricht, kann Lilly ihre Lüge nicht mehr ertragen. Brenda richtet sich nach den Worten von Felix und hält Abstand zu ihr. Dann bringt er sich in Brendas Wohnung in eine peinliche Lage, wird dabei aber von Brenda erwischt und zur Rede gestellt.

GZSZ-Rückschau für Mittwoch (27.11.), Folge 69887

Schluss mit lustig für Lilly. Nachdem sie Gerner und Katrin die Wahrheit gesagt hat, sind beide fürchterlich wütend und fassungslos. Sie wollen, dass Lilly für ihren Fehler zur Rechenschaft gezogen wird. Zwischen Brenda und Felix züngeln die Flammen der Attraktion.

GZSZ-Rückschau für Donnerstag (28.11.), Folge 6889

Maren begleitet Lilly zu einer Anhörung, Katrin will, dass sie für ihren Fehler büßen muss. Ein schwerer Moment als Lilly plötzlich Johanna und ihrer Familie gegenübersteht. Tuner feiert mit Paul seinen Durchbruch, denn sein Regalsystem soll in einen Onlinehandel aufgenommen werden. Da sie wissen, dass dies der Start von viel Arbeit ist, wollen sie mit Nihat am Konzept arbeiten, der hat aber gerade selbst einen Großauftrag angenommen.

GZSZ-Rückschau für Freitag (29.11.), Folge 6900

Die halbe Belegschaft des Mauerwerks ist krank und zwar ausgerechnet am Tag des großen Konzerts. Glücklicherweise hat John genügend Freunde, die bereits sind, ihm zu helfen. Tatsächlich wird der Abend auch ein großer Erfolg. John ahnt aber nicht, dass er heimlich beobachtet wird. Maren versucht indessen, Katrin davon abzubringen, Lilly zu verklagen. Aufgrund ihrer Freundschaft kommt Katrin wirklich ins Grübeln, ob sie sich doch anders verhalten soll.

GZSZ: Cliffhanger-Quiz – Wisst ihr noch, was dann geschah?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Serien-News
  4. Gute Zeiten, schlechte Zeiten
  5. GZSZ-Vorschau (02.12. – 06.12.): Bitteres Ende einer langen Freundschaft?