Die letzten Wochen waren für Jo, Katrin und Sunny besonders hart: Nachdem Keller sie wochenlang bedrohte, fand vor Kurzem die gefährliche Geldübergabe statt. Sunny wollte ihrem Großvater helfen und brachte sich damit in Lebensgefahr. Die Situation droht nun völlig zu eskalieren.

Nachdem er beinahe lebendig begraben worden wäre, hatte Gerner das Kapitel Keller eigentlich abgeschlossen. Doch sein größter Widersacher kehrte zurück und machte nicht nur dem renommierten Anwalt, sondern auch Katrin und Sunny das Leben zur Hölle. Bei einer zweiten Geldübergabe kam es zum Showdown – doch nicht zwischen den eigentlich Kontrahenten!

Ausgerechnet Sunny folgte den beiden in den Wald und wurde prompt von Keller erwischt. Nach einer spektakulären Verfolgungsjagd explodierte Kellers Auto auf einer Landstraße. Der Kriminelle kam dabei ums Leben und Sunny plagen seitdem schlimme Schuldgefühle. Hätte sie ihm aus dem brennenden Auto geholfen, wäre er jetzt wahrscheinlich noch am Leben. In der WG bricht sie unter ihren Schuldgefühlen zusammen und begeht daraufhin den wohl größten Fehler ihres Lebens.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
9 Jahre nach ihrem GZSZ-Ausstieg: So sieht die „Lucy”-Darstellerin heute aus

Sunny gesteht Lilly ihre Schuld an Kellers Tod

Auch wenn Katrin und Gerner versuchen, Sunny zu besänftigen, kann es Jos Enkelin nicht verkraften, ein Menschenleben auf dem Gewissen zu haben. Zurück in der WG verliert Sunny plötzlich vollkommen die Fassung und dreht durch. Als Lilly ins Badezimmer kommt, sitzt Sunny schluchzend auf dem Boden. Lilly glaubt, dass es die Trennung von Chris ist, die Sunny so sehr zusetzt und will ihr Mut zusprechen. Sunny kann nicht mehr an sich halten und beginnt zu schreien: „Gar nichts weißt du, ich habe einen Menschen umgebracht!“ Damit hat Sunny sich endgültig verraten, ihre Mitschuld an Kellers Tod ist nun kein Geheimnis mehr.

Lilly ist vollkommen fassungslos und kann nicht glauben, was sie gerade gehört hat. Kann sie das Geständnis für sich behalten oder wird sie Sunny raten, sich der Polizei zu stellen? Sollte dies wirklich der Fall sein, könnte Sunny wegen unterlassener Hilfeleistung und Fahrerflucht tatsächlich ins Gefängnis kommen. Das von Felix und Laura vor dem Schrottplatz gerettete Unfallfahrzeug könnte ihre Schuld untermauern.

Ob sich Sunny wirklich der Polizei stellt und wie Lilly auf ihr Geständnis reagieren wird, erfahrt ihr heute und in den kommenden Folgen, jeweils ab 19:40 Uhr auf RTL.

Bilderstrecke starten(35 Bilder)
GZSZ: So haben sich die Darsteller verändert

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare